Warnung (PHP Warning): preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bootstrap.php(433) : eval()'d code (Zeile 149)
Passat35i.de - Anleitung Beleuchteter Schaltknauf
  • Anleitung Beleuchteter Schaltknauf

    Ich möchte hier eine Anleitung für das Tipps & Tricks Forum schreiben, die den Umbau auf einen beleuchteten original Schaltknauf dokumentiert.

    Folgende Teile werden benötigt:
    - original Schaltknauf (meiner ist aus dem Highland - also Holzschaltknauf)
    - 1 x 5mm LED (hier in rot: Reichelt LED 5-4000RT)
    - 1 x Widerstand (390 Ohm: Reichelt METALL 390)
    - Schaltschema von Kamei

    Das Schaltschema bekommt man von Kamei kostenlos. Ich habe eine Anfrage an Kamei gesendet, dass ich bereits einen Schaltknauf von Kamei habe aber wegen eines Fahrzeugwechsels ein neues Schaltschema benötige. Daraufhin habe ich eine email bekommen mit der Frage nach meiner Adresse und kurz darauf hatte ich es bereits im Postkasten (falls den Umbau jetz mehr vorhaben, sprecht euch bitte ab, net dass Kamei hier einen Riegel vorschiebt wenn zu viele Anfragen kommen).

    Dann komme ich zum eigentlichen Umbau. Ich nehme mal an, ihr wisst wie man den Schaltknauf ausgebaut bekommt (Abdeckung hochziehen, Knauf abschrauben und die Kunststoffklammer abmachen damit der Schaltsack abgemacht werden kann). Dann bohrt ihr mittig ein Loch, damit das alte Schaltschema besser herausgehebelt werden kann und am Rand keine Dellen entstehen.



    Wenn das Schema draussen ist, entfernt ihr den restlichen schwarzen Kleber und ihr habt dieses Bild:



    Der Schaltknauf besteht aus 3 Teilen: der mittleren Metallhülse mit Gewinde, der äußere Holzknauf und dazwischen eine graue Gummischicht.
    Glücklicherweise ist diese Gummischicht da, denn durch diese lässt sich sehr leicht das Kabel der LED verlegen. Hierzu bohrt ihr von unten



    und von oben schräg in Richtung des unteren Bohrlochs und vergrößert das obere Bohrloch noch auf 6mm damit die LED genügend Platz findet.



    Nun nehmt ihr euch die LED vor. Als Stromkabel nehmt ein zweiadriges Kabel, da dieses besser durch den Schaltknauf zu ziehen ist. Die LED schleift ihr noch bis kurz vor den Metallreflektoren ab, dies ist einerseits wegen des geringen Platzes aber auch wegen der Streuung notwendig. So siehts das dann ungefähr aus:



    Nach etwas Fummelarbeit habt ihr nun die LED an ihren neuen Arbeitsplatz gezogen und es müsste dann so aussehen:



    Wenn ihr euch nun das original und das Kamei Schaltschema anseht bemerkt ihr, dass das von Kamei dünner ist und unwesentlich kleiner im Durchmesser.
    Dies macht aber nichts da das Schema mit Silikon eingeklebt wird. Hierzu um die LED "dick" Silikon auftragen und das Schaltschema eindrücken bis es optimal in der Rundung ist.
    Nachdem das Silikon getrocknet ist kann der Schaltknauf eingebaut werden. Hierzu die Mittelkonsole ausbauen (zwei Schrauben in den Fussräumen und unterhalb des Gummimantels) und an die Beleuchtung des Zigarettenanzünders löten. (Hierbei hab ich gleich noch eine Beleuchtung des Ablagefaches eingebaut. Analog zu dieser Anleitung.) Dann alles zusammenbauen und sich über das Ergebnis freuen, das knapp 30 Cent und ca. ne halbe Stunde Arbeit gekostet hat:



    Ich hoffe die Anleitung ist verständlich genug. Fragen, Lob etc nehme ich gerne per PN an ) Hier nochmal die Bitte sich abzusprechen wegen der Anfrage an Kamei, damit alle in den Genuss des billigen Schaltknaufs kommen können!


    Edit:
    Ich habe jetzt schon öfter die Anfrage nach anderstfabigen LEDs und deren Widerstand erhalten und werde dies nun hier für alle beantworten!

    Blaue LED
    LED 5-3500 BL - Widerstand 510Ohm

    Grüne LEDs
    LED 5-6000 GN - Widerstand 525Ohm
    (war die einzige bei Reichelt in ultrahell grün, in meinen Augen aber viel zu hell)

    Ich habe es selbst nicht getestet, aber um die original grüne Beleuchtung zu erhalten sollte man diese LEDs verwenden:

    LED 5MM 12V GN oder LED 3MM 12V GN

    Diese sind bereits auf 12V Bordspannung ausgelegt und können einfach so angeschlossen werden. Einziger Unterschied ist die Größe, der Wellenbereich und Abstrahlwinkel ist genau gleich.

    Falls jemand dies schon ausprobiert hat, möge er mir bitte eine PN als Bestätigung schicken, damit ich das hier als verbindlich reinsetzen kann!
    Ursprünglich wurde dieser Artikel in diesem Thema veröffentlicht: Anleitung Beleuchteter Schaltknauf - Erstellt von: Moses Original-Beitrag anzeigen
    Kommentare 5 Kommentare
    1. Avatar von timme
      timme -
      Moin,

      kann mir jemand verraten, wo man auf der Kamei-Seite die Schaltknäufe findet? Entweder bin ich blind oder die führen solche Sachen nichtmehr. Ich hoffe auf Ersteres.

      Grüße, Tim
    1. Avatar von Kiff
      Kiff -
      Da das Thema, auf dem dieser Artikel hier beruht, aus Mai 2006 ist, würde ich mal auf letzteres tippen
    1. Avatar von timme
      timme -
      Tja, dann hat sich das...

      Andereseits brauch ich es auch nicht mehr, denn mit meiner "Ambientebelchtung" (Prototyp) leuchtet mein Schaltschema auch so:

      Anhang 61836Anhang 61837
    1. Avatar von timme
      timme -
      ...Anhang 61839Anhang 61840
    1. Avatar von Typ aus O-Burg
      Typ aus O-Burg -
      wenn man die LED leicht anschleift rundrum leuchtet sie nicht so punktuell in der Mitte, sondern füllt einigermaßen das ganze Feld der Zahlen leuchtend aus...