• E10 --- kein Problem

    Da ich das Wort "E10" echt nicht mehr hören (und lesen) kann, hier eine deutliche Ansage zu dem Thema:

    Jeder, ja wirklich JEDER Passat 35i bei dem ein Benzinmotor verbaut ist verträgt E10 ohne Probleme!

    Es gibt keine höhere Verbrennungstemperatur, keinen erhöhten Wassereintrag in's Motoröl, keine Schaumbildung, keine Korrosion ... nix. Lediglich der Kraftstoffverbrauch kann minimalst steigen: Man spricht von ca. 2% Mehrverbrauch, d.h. hat mein Wagen bisher mit E5 im Schnitt 8,00 L/100km verbraucht, so wird er mit E10 dann 8,16 L/100km verbrauchen.

    Und für alle Angsthasen: E10 besteht aus 90% Benzin und 10% Ethanol (daher der Name). In unserem Forum gibt es etliche Leute die ihren Passat seit Jahren mit E85 (15% Benzin und 85% Ethanol) betreiben --- und keiner von denen kann über Schäden berichten, die auch nur annäherungsweise auf den Betrieb mit dem E85 zurückzuführen wären. Wenn E85 in mehreren Jahren keine bemerkbaren Schäden angerichtet hat, was soll E10 da schon schlimmes anrichten?!

    Also: E10 --- kein Problem!
    Kommentare 33 Kommentare
    1. Avatar von 1st Passi
      1st Passi -
      wo bekommt man "e85" her? seit wann gibts das?

      thx für de kommenden infos.

      ach ja, bin trotzdem anti e10
    1. Avatar von michamatik
      michamatik -
      Zitat Zitat von 1st Passi Beitrag anzeigen
      wo bekommt man "e85" her? seit wann gibts das?

      thx für de kommenden infos.
      http://lmgtfy.com/?q=e85+tankstellennetz
    1. Avatar von Rüdi
      Rüdi -
      Also muss man den Eintrag so verstehen das Kala jetzt klar stellt das jeder 35i E10 verträgt und im Schadenfalle für alle Kosten gerade steht?????

      Ich würde mich nicht so weit aus dem Fenster hängen, wenn nichtmal die Fahrzeughersteller wissen was Sache ist mangels Testergebnissen über Jahre mit jedem Motor

      Für meinen NG im Audi 80 gibt es eine allgemeine Freigabe von Audi, es wird mir aber abgeraten weil der vor 1994 zugelassen ist
    1. Avatar von Kovu_Lion
      Kovu_Lion -
      der ein oder andere verweigert E10 halt auch nicht wegen Angst um seinen Motor, eher desswegen, weil die aktuelle Produktion eines derartigen Treibstoff schwachsinnig ist (Anbau auf Nutzfläche für Lebensmittel oder neu geschaffenen Flächen) und das Argument besser für die Umwelt somit nicht zutrifft.
      Bin und bleib auch ANTI E10
    1. Avatar von Glinzo
      Glinzo -
      Hüm. Mal E85 ausprobieren. Jetzt ist hier ja ne Tankstelle in der Nähe. Hatt ich noch gar net dran gedacht, hier mal nach so einer Tanke zu suchen. Die nächste ist 7km weg
    1. Avatar von 35i-Pilot
      35i-Pilot -
      Ich bin trotzdem der Meinung das E10 ausschliesslich ein Vorwand ist um den ECHTEN Sprit noch teurer zu machen. Wartet mal 1-2Monate, dann wird E10 auch 1,60€ kosten aufgrund der hohen Transportkosten weil die Schiffe Umwege fahren müssen wegens der Radioaktivität der Erdkrümmung oder so
    1. Avatar von Glinzo
      Glinzo -
      Shell V-Power Racing kostete heute in Stuttgart schon 1,85 EUR.

      Für den Sommer seh ich schwarz.
    1. Avatar von alexx-as35i
      alexx-as35i -
      das problem mit dem e10 mist ist nicht die verträglichkeit mit den motoren, sondern die produktion, die mehr zu lasten der umwelt geht, als dass es "ökologisch" verträglicher wäre. so oder so senseless...
      tankts oder lasst s bleiben. basta
    1. Avatar von 1st Passi
      1st Passi -
      @ michamatik, danke für deine sinnvolle antwort. hab ja nicht umsonst gefragt, weil in meiner umgebung gibts die soße nicht, daher wusste ich das nicht.
    1. Avatar von Kalanahanitzna
      Kalanahanitzna -
      Zitat Zitat von Rüdi Beitrag anzeigen
      Also muss man den Eintrag so verstehen das Kala jetzt klar stellt das jeder 35i E10 verträgt und im Schadenfalle für alle Kosten gerade steht?????
      Dass dieser Kommentar gerade von Dir kommt, mein lieber Rüdi a.k.a. Strolchenmann, wundert mich wie Du bestimmt verstehen kannst nicht.

      Meine oben getätigte Aussage beruht auf drei Fakten: Erstens auf der Freigabe von VW, welche lediglich FSI-Motoren ausschliesst ..... zweitens auf Aussagen von Motorenexperten, die eine Gefahr für das Kraftstoffsystem nur bei verbauten Alu-Komponenten sehen (welche beim 35i nicht zu finden sind) ..... und drittens auf selbst gemachten Erfahrungen mit einem Sprit der - laut Aussagen von Kritikern - noch viel viel viel aggressiver sein müsste (E85).

      Wenn Du es dennoch drauf anlegen möchtest mich zu verklagen, dann wünsche ich Dir schonmal viel Glück beim Nachweis, dass das E10 für Deinen Schaden ... ääh ... also ich meine natürlich für den Schaden an Deinem Motor verantwortlich ist: Dieses Glück wirste nämlich drigend benötigen, da der Nachweis kaum möglich ist.
    1. Avatar von Micha´s 35i
      Micha´s 35i -
      Zitat Zitat von Kalanahanitzna Beitrag anzeigen
      Wenn Du es dennoch drauf anlegen möchtest mich zu verklagen, dann wünsche ich Dir schonmal viel Glück beim Nachweis, dass das E10 für Deinen Schaden ... ääh ... also ich meine natürlich für den Schaden an Deinem Motor verantwortlich ist: Dieses Glück wirste nämlich drigend benötigen, da der Nachweis kaum möglich ist.
      So werden bestimmt auch viele Fahrzeughersteller denken. So nach dem Motto wir geben ne Freigabe, weil beweisen das es vom E10 kommt, kann ein normalsterblicher eh nicht.
    1. Avatar von Kalanahanitzna
      Kalanahanitzna -
      Zitat Zitat von Micha´s 35i Beitrag anzeigen
      So werden bestimmt auch viele Fahrzeughersteller denken. So nach dem Motto wir geben ne Freigabe, weil beweisen das es vom E10 kommt, kann ein normalsterblicher eh nicht.
      Ja, im ersten Moment kann man das durchaus unterstellen ... wenn man den Gedanken aber ein bißchen weiter spinnt, dann kommt man darauf dass die Hersteller es sich bei weitem nicht so einfach machen können: Lass doch nur mal einen Mitarbeiter im Zoff aus dem Unternehmen aussscheiden und geheime Unterlagen diesbezüglich rausschmuggeln --- der Imageverlust wäre wohl größer als bei den größten Skandalen die wir in den letzten Jahrzehnten erlebt haben: Das Auto ist schliesslich der Deutschen liebstes Kind. Und das ist nur eines der Argumente die gegen diese Theorie sprechen...

      Davon abgesehen liegt es in der Natur der Deutschen prinzipiell immer den schlimmsten Fall anzunehmen und jedem Unternehmer boshaftigkeit zu unterstellen. Ich wage aber dennoch zu bezweifeln dass dem so ist ....... wobei die Preispolitik an den Zapfsäulen unstrittigerweise ziemlich rücksichtslos ist --- nicht nur im Bezug auf die E10-Umstellung, sondern schon seit Jahren und Jahrzehnten: Das sehe ich nicht anders als so ziemlich jeder Bundesbürger.
    1. Avatar von Ures
      Ures -
      Zitat Zitat von Micha´s 35i Beitrag anzeigen
      So werden bestimmt auch viele Fahrzeughersteller denken. So nach dem Motto wir geben ne Freigabe, weil beweisen das es vom E10 kommt, kann ein normalsterblicher eh nicht.
      Niemals. Kein Hersteller geht bei soetwas freiwillig unnötige Risiken ein wenn er nicht muss. Du kennst doch den alten Spruch "Auf hoher See und vor Gericht ist man in Gottes Hand". So ein Risko geht kein Hersteller ein, denn man kann (fast) Nichts gewinnen, aber Viel verlieren.
      Wo liegt denn das Problem , wenn ein Hersteller sagt . "Mein Autos sind erst ab Modelljahr 2011 e10-tauglich". Nirgendwo.
      Keinem Hersteller droht in irgendeiner Form Ungemach, wenn seine Produkte aus der Vergangenheit kein E10 vertragen und er das so auch publiziert. Warum also sich in die Nesseln setzen ? Klar steht man dann zwar nicht gerade im besten licht da, aber wenn das gegenteil eintritt und es nachweislich plötzlich Serienschäden gibt. wäre das nicht nur ein finazieller Schaden, sondern auch noch eine Marketingkatstrophe. Von daher bin ich mir sicher das die Hersteller bei der E10 Geschichte mit dem "Hintern an der Wand" langrennen und nur Dinge zulassen bei denen sie sich absolut sicher sind und für die es auch entsprechendne Langzeittests gibt.
    1. Avatar von Bunkertech
      Bunkertech -
      Zitat Zitat von Ures Beitrag anzeigen
      Wo liegt denn das Problem , wenn ein Hersteller sagt . "Mein Autos sind erst ab Modelljahr 2011 e10-tauglich". Nirgendwo.
      Öhm.... "der will nur Neuwagen verkaufen!" oder "der denkt nur von 12 bis Mittag" war doch seit Jahren klar das E10 kommt".... "meine Herren, was für Honks, die wollen sich nur rauswinden... am ABS geht selbst mit E85 nix kaputt"

      Wie mans macht, ist es falsch. Und zwar weil der durchschnittliche IQ in D bei nem feuchten Brötchen liegt, sich aber 90% für schlauer als den Durchschnitt hält. Selbstüberschätzung und Dummheit... wenn dann die 10% die tatsächlich schlauer als der Durchschnitt sind, keinen Arsch in der Hose haben mal auf den Tisch zu hauen: "mein Gott seid ihr blöde!". Egal, ich reg mich nur auf.... morgen nehm ich mal das Radl.
    1. Avatar von Kalanahanitzna
      Kalanahanitzna -
      Zitat Zitat von Bunkertech Beitrag anzeigen
      wenn dann die 10% die tatsächlich schlauer als der Durchschnitt sind, keinen Arsch in der Hose haben mal auf den Tisch zu hauen: "mein Gott seid ihr blöde!"
      Das fasse ich jetzt mal als Kompliment auf ..... wenn ich den Arsch in der Hose habe hier auf den Tisch zu hauen und zu sagen dass ich das Gejammere nicht mehr hören kann und dass E10 defacto kein Problem für die 35i's ist, dann gehöre ich ja offenbar zu den genannten 10%.

      Auch wenn dann gleich wieder einer von den 90% auf mich zukommt und mich verklagen will...
    1. Avatar von Bunkertech
      Bunkertech -
      Jawoll!! Kompliment! Jawoll!!
    1. Avatar von Taipan
      Taipan -
      Zitat Zitat von Kalanahanitzna Beitrag anzeigen
      Das fasse ich jetzt mal als Kompliment auf ..... wenn ich den Arsch in der Hose habe hier auf den Tisch zu hauen und zu sagen dass ich das Gejammere nicht mehr hören kann und dass E10 defacto kein Problem für die 35i's ist, dann gehöre ich ja offenbar zu den genannten 10%.

      Auch wenn dann gleich wieder einer von den 90% auf mich zukommt und mich verklagen will...

      Dann tu mir bitte den gefallen und habe zum Arsch auch noch die Eier in der Hose die ganzen sinnfreien E10-Freds hier zu zumachen und jeden E10-Kommentar im E85 fred zu löschen. Mir geht die E10-Diskussion nämlich auch (nicht nur hier) auf den Sack!! E85 rockt - das seit 60T km!

      Wenn einer Nachweise hat, dass E10 irgendeinem 35i geschadet hat darf er wiederkommen. Argumente wie: "Wir tanken unsere Brötchen, deswegen finde ich den Sprit blöd" sind Politik und haben hier nichts zu suchen. Das kann in SPON diskutiert werden.
    1. Avatar von Glinzo
      Glinzo -
      Zitat Zitat von Kalanahanitzna Beitrag anzeigen
      ....dann wünsche ich Dir schonmal viel Glück beim Nachweis, dass das E10 für Deinen Schaden ... ääh ... also ich meine natürlich für den Schaden an Deinem Motor verantwortlich ist.
      Einfach nur

      Zuviel E10 schnüffeln ist einfach ungesund. Das musste auch mal gesagt werden. Zum Glück trifft unser Kaler da immer die richtige Essenz aus Zurückhaltung und Aufklärung.
    1. Avatar von Kalanahanitzna
      Kalanahanitzna -
      Zitat Zitat von Taipan Beitrag anzeigen
      Dann tu mir bitte den gefallen und habe zum Arsch auch noch die Eier in der Hose die ganzen sinnfreien E10-Freds hier zu zumachen
      *done*
    1. Avatar von VR6 Passi
      VR6 Passi -
      Wieviel oktan hat denn das zeugs überhaupt? Kann ich es auch im ABV fahren weil da wird ja angegeben 98 Oktan von VW.
      Stand mal irgendwo dass das E10 nur 95 hat.
  • Kalender

    September   2020
    So Mo Di Mi Do Fr Sa
    1 2 3 4 5
    6 7 8 9 10 11 12
    13 14 15 16 17 18 19
    20 21 22 23 24 25 26
    27 28 29 30
  • Termine

  • Neue Forenbeiträge

    der_davos

    Frechen 2020

    Erstellt von: der_davos

    Servus..

    wie sieht es bei euch aus , trotz der aktuellen Lage am Kafreitag zusammenkommen? Und hat die Brotstube dann überhaupt auf?

    Letzter Beitrag von: Harry Sprenkmann Heute, 15:01 Gehe zum letzten Beitrag
    Mr.Rossi

    Was ist das für ein Tier?

    Erstellt von: Mr.Rossi

    Moin

    meine Schwester ist grad in Dänemark Nordsee Seite und am Strand liegen reichlich von diesen Viechern rum.

    Weiß jemand

    Letzter Beitrag von: timme Heute, 12:16 Gehe zum letzten Beitrag
    Pana

    CLK Getriebe im nach Kaltstart im Notlauf

    Erstellt von: Pana

    mike34vk:

    Hallo Norbert,
    [...]
    ich benötige dringend Hilfe für mein CLK-Getriebe (also eines aus der 01M-Familie), das in letzter

    Letzter Beitrag von: Pana Gestern, 21:59 Gehe zum letzten Beitrag
    marabella

    Archivierung dieses Forums

    Erstellt von: marabella

    Guten Abend,

    kann man dieses Forum downloadbar mit all seinen wertvollen Beiträgen archivieren, um es der Nachwelt zu erhalten?

    Letzter Beitrag von: timme Gestern, 20:56 Gehe zum letzten Beitrag
    Saugblaser

    Türlautsprecher scheppert, ist Ersatz verfügbar?

    Erstellt von: Saugblaser

    Hallo,

    der rechte originale Türlautsprecher scheppert gewaltig, wenn es etwas mehr Bass gibt und man etwas lauter dreht. Also mal den Lautsprecher

    Letzter Beitrag von: onkel-howdy 18.09.2020, 21:41 Gehe zum letzten Beitrag
    Inter

    Inters Passat GT G60 Syncro

    Erstellt von: Inter

    Falls jemand zu meiner Mühle was zu sagen oder Fragen hat....

    Letzter Beitrag von: Psy 18.09.2020, 21:03 Gehe zum letzten Beitrag