Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Kühlwasserverbrauch und beschlagene Scheiben

  1. #1
    Foren Gott Avatar von timme
    Name
    Tim
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    2.041

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABS
    GKB
    CGX
    EZ
    17.01.1995

    Registriert seit
    19.10.2009

    Kühlwasserverbrauch und beschlagene Scheiben

    Moin Mädels,

    ich bin mir überhaupt nicht sicher, was ich da habe. Der Autowagen verbraucht in letzter Zeit ziemlich viel Kühlwasser. Das Wasser findet sich nicht im Motoröl oder so wieder, sondern ist einfach weg. Einen Mader als Bewohner hat mein Auto. Der hat aber schon einen etwas älteren Mietvertrag und die Wohnungsnot bei uns im Amt ist noch nicht zu hoch, so daß er scheinbar allein den Motorraum bewohnen kann, ohne eine WG gründen zu müssen, die eh immer im Streit auseinander geht.
    Jedenfalls beschlagen die Scheiben, gerade bei kaltem Wetter und kaltem Motor, sehr schnell. Ich meine, daß war früher nicht so. Wird wohl leider der Wärmetauscher sein?!
    Ich habe die Klimaanlage damals zwar selber eingebaut und dabei natürlich auch den Wärmetauscher in der Hand gehabt, kann mich aber absolut nicht mehr daran errinnern, die das Ganze aufgebaut ist. Das das A-Brett raus muß, ist klar. Muß aber auch das Kühlmittel der Klimaanlage raus? Das wäre blöd!
    Morgen wird der Kühlkreislauf mal abgedrückt und das Auto generell mal für den TÜV angeguckt. Paar Sachen sind ohnehin zu machen...

    Grüße, Tim

    Wer Fröschen in den After schaut, sieht viele Fliegen, halb verdaut.

    Schoko oder Scheiße?
    Vorstellung
    Diskussion



  2. #2
    Master Of Postings
    Name
    Alexander
    Ort
    BC
    Beiträge
    14.296

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABV
    GKB
    CSR
    EZ
    10.96

    Registriert seit
    24.10.2003
    Wenn's noch nach Gewürzküche riecht, wird's wohl der Wärmetauscher sein. Allerdings beschlagen die Scheiben da gerne bei warmem Motor und entsprechend Druck auf dem Kessel.

    Kältemittel der Klimaanlage muss raus.
    Grüße vom WarLord

  3. #3
    alias leodavi Avatar von mopedfan
    Name
    Christian
    Ort
    Hornbach
    Beiträge
    5.002

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AFN
    GKB
    CYP
    EZ
    09.07.1996

    Registriert seit
    04.01.2008
    sicher? ich meine doch das man auch im engebauen zustand wenn auch knifflig wegen dem hinteren Clip an der Spritzschutzwand den Kasten trennen kannm dann bleibt der Klimaanlagenteil drin und der WT-Teil hann ab, alles vorausgesetzt man baut nach das A-Brett raus.
    irgendwann wieder: '96er TDI Variant - syncro - Status ca. 50%, pausiert wegen Hausumbau...
    Der Umbau - Kommentare
    Spyro the syncro - Geschwätz
    der Drachen - Plapperrunde
    Bastellimogeplappere



  4. #4
    Master Of Postings
    Name
    Alexander
    Ort
    BC
    Beiträge
    14.296

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABV
    GKB
    CSR
    EZ
    10.96

    Registriert seit
    24.10.2003
    Geht, würde ich nicht vorschlagen. Zum einen ist's eine mordsmäßige Frickelei, auch hinterher, zusätzlich erhöht das die Gefahr den Zapfen am Gehäuse abzureißen.
    Grüße vom WarLord

  5. #5
    Foren Gott Avatar von timme
    Name
    Tim
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    2.041

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABS
    GKB
    CGX
    EZ
    17.01.1995

    Registriert seit
    19.10.2009
    Ich danke euch schonmal. Glücklicherweise scheint der Wärmetauscher doch OK zu sein. Es ist wohl irgendein Plasteteil minimal undicht und eine Schlauchverschraubung war nicht 100% in Ordnung.
    Der Werkstattfuzzi hatte heute aber wenig Zeit. Wird mir dann nächste woche mitgeteilt. Ermuß mir ja auch noch den Kostenvoranschlag für die nötigen Erneuerungsarbeiten an der Vorderachse geben.

    Ich finde es übrigens Superpraktisch wenn auf dem selben Gelände auf dem man arbeitet auch eine freie Autowerkstatt ansässig ist. Das spart ohne ende Zeit.

    Wer Fröschen in den After schaut, sieht viele Fliegen, halb verdaut.

    Schoko oder Scheiße?
    Vorstellung
    Diskussion



  6. #6
    scheißt Regenbögen
    Avatar von Kalanahanitzna
    Name
    Karl A. Nahanitzna
    Ort
    Kirchlinteln
    Beiträge
    10.874

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ADZ
    GKB
    CGX
    EZ
    1996

    Registriert seit
    27.05.2002
    Die häufigste Ursache für den Wasserverlust sind die Kunststoffflansche, welche die Kühlwasserschläuche mit dem Motorblock verbinden .... und die kosten zum Glück so wenig (einstellige €-Beträge), dass man die mal eben erstmal alle auf Verdacht tauschen kann.

    aktueller Fahrzeugbestand:

    1999er T4 2,5 TDI vorne kurz, hinten lang
    2002er LT35 2,5 TDI Rimor-Wohnmobil
    2016er Mercedes E350 CDI Avantgarde T-Modell 4-Matic (einer der allerletzten W212, die gebaut wurden)
    2017er Böckmann CC Voll-Alu Pferdeanhänger


  7. #7
    alias leodavi Avatar von mopedfan
    Name
    Christian
    Ort
    Hornbach
    Beiträge
    5.002

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AFN
    GKB
    CYP
    EZ
    09.07.1996

    Registriert seit
    04.01.2008
    richtig. hatte ich gerade erst 3x durch. Syncro -(gut, da wars offensichtlich) 2e - aus Vorsicht und die Limo auch offensichtlich, weil das Teil keine 3 € gekostet hat (Topran hatte ich da sogar schon eins mehr auf verdacht bestellt.

    Einzig die Flansche mit nur einem "Steckplatz" für Temperaturfühler gibts nicht -> nimmt man eben den mit 2 + Blindstopfen
    irgendwann wieder: '96er TDI Variant - syncro - Status ca. 50%, pausiert wegen Hausumbau...
    Der Umbau - Kommentare
    Spyro the syncro - Geschwätz
    der Drachen - Plapperrunde
    Bastellimogeplappere



  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von 91ersyncro
    Name
    Jürgen
    Ort
    Gossersweiler
    Beiträge
    118

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    PG
    GKB
    CBC
    EZ
    91

    Registriert seit
    12.05.2011
    Die Kunststofflansche gibt es mittlerweile bei aliex... für wenige Euro in Aluminium. Dürften nie wieder kaputt gehen und
    man muss das gefrickel seitlich am kopf nur noch ein mal machen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •