Warnung (PHP Warning): preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bootstrap.php(433) : eval()'d code (Zeile 149)
Taugt der Mercedes-Benz W 204 / S 204 was?
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Taugt der Mercedes-Benz W 204 / S 204 was?

  1. #1
    Foren Gott Avatar von timme
    Name
    Tim
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    2.028

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABS
    GKB
    CGX
    EZ
    17.01.1995

    Registriert seit
    19.10.2009

    Taugt der Mercedes-Benz W 204 / S 204 was?

    Moin,

    je nach Zustand des Passats werde ich mir entweder diesen Winter oder erst in zwei Jahren ein neues Auto kaufen müssen und vor allem auch wollen. Der W 204 bzw S 204 (ich bevorzuge definitiv den Kombi) scheint ja die Rostproblematik nicht mehr zu haben. Lediglich die Hinterachse kann betroffen sein, welche MB aber angeblich auf Kulanz wechselt.
    Wenn man sich sone Kiste wie hier Mercedes-Benz C 250 T CDI BlueEfficientcy ab Baujahr 2011 (also nach der Modellpflege) hinstellt, macht man doch nicht wirklich was verkehrt oder?
    Für meine Anwendung zwar eigentlich etwas zu viel Leistung (mir würde vermutlich auch der 1,6er mit 156 PS reichen), aber besser zu viel als zu wenig.

    Fahrzeugvorschläge sind willkommen. Ausstattung ist mir eigentlich egal. Hängerkupplung muß allerdings sein (oder mit vertretbarem Aufwand nachrüsten lassen). Automatik bevorzuge ich.

    Grüße, Tim

    Wer Fröschen in den After schaut, sieht viele Fliegen, halb verdaut.

    Schoko oder Scheiße?
    Vorstellung
    Diskussion



  2. #2
    scheißt Regenbögen
    Avatar von Kalanahanitzna
    Name
    Karl A. Nahanitzna
    Ort
    Kirchlinteln
    Beiträge
    10.840

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ADZ
    GKB
    CGX
    EZ
    1996

    Registriert seit
    27.05.2002
    Dazu gibt's ne relative klare Aussage: Als Diesel top, als Benziner flop (gehäuft Steuerkettenrisse).

    Hatte mich nämlich letzt erst mit meinem Mercedes-Schrauber über den S204 unterhalten, weil er mir auch sehr gut gefällt...

    aktueller Fahrzeugbestand:

    1989er W124 T-Modell 230E, kurz vor'm "H"
    1996er Passat 35i B4 Variant "Rost-Edition"
    1999er T4 2,5 TDI vorne kurz, hinten lang
    2002er LT35 2,5 TDI Rimor-Wohnmobil
    2017er Böckmann CC Voll-Alu Pferdeanhänger


  3. #3
    Foren Gott Avatar von timme
    Name
    Tim
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    2.028

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABS
    GKB
    CGX
    EZ
    17.01.1995

    Registriert seit
    19.10.2009
    Danke Dir und ich meine natürlich die unkultivierten aber haltbaren Diesel von MB, habe das aus Wikipedia nur falsch abgeschrieben.
    Dann werde ich mal sehen, ob ich so eine Bude bekomme. Wenn nicht sagt mir auch der Toyota Prius sehr zu, auch wenn er irgendwie komplett anders ist...

    Wer Fröschen in den After schaut, sieht viele Fliegen, halb verdaut.

    Schoko oder Scheiße?
    Vorstellung
    Diskussion



  4. #4
    Master Of Postings
    Name
    Alexander
    Ort
    BC
    Beiträge
    14.155

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABV
    GKB
    CSR
    EZ
    10.96

    Registriert seit
    24.10.2003
    Prius ist halt was komplett anderes und imho moderneres Konzept als die Rentnerbuden aus Stuttgart.
    Grüße vom WarLord

  5. #5
    Foren Gott Avatar von timme
    Name
    Tim
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    2.028

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABS
    GKB
    CGX
    EZ
    17.01.1995

    Registriert seit
    19.10.2009
    Renterbude hin oder her. Wenn ich das richtig verstanden habe, fühlt sich der MB eher auf der Landstraße und Autobahn zu Hause und der Prius ist DAS Auto für die Stadt. Ich wohne auf dem Dorf, arbeite ab Montag in der nächstgelegenen Kleinstadt (7 Km). Welches Autokonzept ist für mich das Bessere? Im Carport sieht der Mercedes auf jeden Fall besser aus, das ist mal klar.

    Wer Fröschen in den After schaut, sieht viele Fliegen, halb verdaut.

    Schoko oder Scheiße?
    Vorstellung
    Diskussion



  6. #6
    scheißt Regenbögen
    Avatar von Kalanahanitzna
    Name
    Karl A. Nahanitzna
    Ort
    Kirchlinteln
    Beiträge
    10.840

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ADZ
    GKB
    CGX
    EZ
    1996

    Registriert seit
    27.05.2002
    Für dich ist der Daimler definitiv die bessere Wahl...

    Wo arbeitest du denn dann jetzt? In Peitz?

    aktueller Fahrzeugbestand:

    1989er W124 T-Modell 230E, kurz vor'm "H"
    1996er Passat 35i B4 Variant "Rost-Edition"
    1999er T4 2,5 TDI vorne kurz, hinten lang
    2002er LT35 2,5 TDI Rimor-Wohnmobil
    2017er Böckmann CC Voll-Alu Pferdeanhänger


  7. #7
    Foren Gott Avatar von timme
    Name
    Tim
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    2.028

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABS
    GKB
    CGX
    EZ
    17.01.1995

    Registriert seit
    19.10.2009
    Jepp, Peitz is richtig. Der Zustellstützpunkt ist nahe des Kreisverkehrs. Mit dem Auto habe ich knappe 7 Km und mit dem Fahrrad knappe 5 Km Arbeitsweg.

    Wer Fröschen in den After schaut, sieht viele Fliegen, halb verdaut.

    Schoko oder Scheiße?
    Vorstellung
    Diskussion



  8. #8
    scheißt Regenbögen
    Avatar von Kalanahanitzna
    Name
    Karl A. Nahanitzna
    Ort
    Kirchlinteln
    Beiträge
    10.840

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ADZ
    GKB
    CGX
    EZ
    1996

    Registriert seit
    27.05.2002
    Aus Peitz kommt nix gescheit's...

    Besser kannste es ja kaum haben. Läuft!

    aktueller Fahrzeugbestand:

    1989er W124 T-Modell 230E, kurz vor'm "H"
    1996er Passat 35i B4 Variant "Rost-Edition"
    1999er T4 2,5 TDI vorne kurz, hinten lang
    2002er LT35 2,5 TDI Rimor-Wohnmobil
    2017er Böckmann CC Voll-Alu Pferdeanhänger


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •