Warnung (PHP Warning): preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bootstrap.php(433) : eval()'d code (Zeile 149)
Crowdfunding
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Crowdfunding

  1. #1
    Routinier Avatar von Metalhead
    Ort
    Südbayern
    Beiträge
    381

    MKB
    AAA
    GKB
    CCM
    EZ
    1995

    Registriert seit
    29.03.2009

    Crowdfunding

    Servus beinand!

    Hat jemand aus diesem geschätztem Forum Erfahrung mit dem sogenannten "Crowdfunding"?

    Ich heck da was aus und würd mich gerne austauschen.

    Gruß
    Geändert von Pana (08.09.2019 um 14:03 Uhr)

  2. #2
    Stahlfelgen-Sympathisant Avatar von michamatik
    Beiträge
    1.597

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    2E
    GKB
    CBZ
    EZ
    21.01.1993

    Registriert seit
    12.09.2009
    Ich nicht, ich weiß nur, daß es Funding (ohne O) heisst. Hilft vielleicht bei externer Suche.
    Viel Erfolg.
    MfG,
    Micha


    † VW †
    Einstmals als VOLKSwagen gegründetes Automobilbau-Unternehmen, leider ab 1993 durch Ferdinand Piëch mit Größenwahnsinn infiziert
    und daran auch im Laufe der Jahre schwersterkankt und nie wieder genesen. (Für mich spätestens) 1999 endgültig gestorben.
    Danach gebaute Fahrzeuge werden NIE den Weg in meinen Besitz finden!

  3. #3
    Routinier Avatar von Metalhead
    Ort
    Südbayern
    Beiträge
    381

    MKB
    AAA
    GKB
    CCM
    EZ
    1995

    Registriert seit
    29.03.2009
    Na vlt ist einer der Mod´s so nett, und korrigiert mir diesen peinlichen Schreibfehler...?

  4. #4
    Routinier Avatar von Metalhead
    Ort
    Südbayern
    Beiträge
    381

    MKB
    AAA
    GKB
    CCM
    EZ
    1995

    Registriert seit
    29.03.2009
    Zitat Zitat von Metalhead Beitrag anzeigen
    Na vlt ist einer der Mod´s so nett, und korrigiert mir diesen peinlichen Schreibfehler...?
    Danke für die Korrektur...

    Hat keiner Erfahrung damit oder mal was ausprobiert?

  5. #5
    bierbäuchiger Mittfünfziger
    Avatar von onkel-howdy
    Name
    Alex
    Ort
    GP-Maitis
    Beiträge
    20.970

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    2E
    GKB
    AFE
    EZ
    1993

    Registriert seit
    04.06.2004
    Auf Fratzbuch würd ich sagen: ALTER! Stell doch deine Frage!

    Also: Wir hören?


    Französische Kriege:Algerienkrieg
    Stellt die erste Niederlage einer westlichen Armee gegen einen nicht-türkischen moslemischen Gegner seit den Kreuzzügen dar und ergibt die Erste Regel der moslemischen Kriegführung: "Wir können zumindest immer die Franzosen schlagen." Diese Regel ist identisch zur Ersten Regel der Italiener, Russen, Spanier, Vietnamesen und Eskimos.

  6. #6
    Routinier Avatar von Metalhead
    Ort
    Südbayern
    Beiträge
    381

    MKB
    AAA
    GKB
    CCM
    EZ
    1995

    Registriert seit
    29.03.2009
    Zitat Zitat von onkel-howdy Beitrag anzeigen
    ALTER!
    Hey, nimm das zurück!

    Nun ja, der Plan ist folgender:

    Ich hab ein Industriegrundstück im Visier. Die Lage ist super, es ist riesengroß und teuer. Richtig teuer. Sauteuer: ein zweistelliger Millionenbetrag.
    Ich selbst brauch für mich nur 1000m², ebenso ein paar Spetzln und andere Handwerker.
    Der Eigentümer verkauft aber nur Gesamt, keine Parzellen.

    Der Preis per m² liegt gute 100,-€ über den Bodenrichtwert.
    Das Gelände ist ziemlich sicher durch alte Fabriken belastet mit kohlenstoffhaltiger Pyritschlacke und anderem Zeugs.

    Also hab ich die Idee eines Handwerkerparks ausgebrütet. Das Ding komplett kaufen, nach Wunsch aufteilen und wieder verkaufen. Zum Selbstkostenpreis, ich will damit nix verdienen.
    Und eben nur an Handwerksbetriebe.

    Aber mit den Millionen hackt es noch. Ist also Crowdfunding die Lösung?

    Kann man hier soviel Geld mobilisieren?
    Kann man "Spender" für diese Idee begeistern?
    Wie kann man sich revanchieren?
    Welches Dankeschön kann man als Gegenleistung erbringen?
    usw.

    Was meint ihr dazu...

  7. #7
    Master Of Postings
    Name
    Alexander
    Ort
    BC
    Beiträge
    14.103

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABV
    GKB
    CSR
    EZ
    10.96

    Registriert seit
    24.10.2003
    Klingt nach nem Himmelfahrtskommando, bei dem hinterher die Kohle weg ist.
    Grüße vom WarLord

  8. #8
    Lebende Foren Legende Avatar von don vari
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    1.887

    EZ
    2005

    Registriert seit
    06.02.2010
    Allein wenn der Boden verseucht ist, dann lass die Finger von (ich habe Beruflich mit dem Zeug zu tun und es kostet schweinegeld, ca 65€ pro Tonne, auf einen LKW passen ca 26t und es werden seehr viele LKWs).

    Wenn das Grundstück schon die TOP Lage hat, glaube mir, da haben sich schon andere (mit dem nötigen Kapital) das ganze ausgerechnet, ob man damit Geld machen kann. Anscheinend lohnt es sich nicht.


  9. #9
    scheißt Regenbögen
    Avatar von Kalanahanitzna
    Name
    Karl A. Nahanitzna
    Ort
    Kirchlinteln
    Beiträge
    10.826

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ADZ
    GKB
    CGX
    EZ
    1996

    Registriert seit
    27.05.2002
    Zitat Zitat von don vari Beitrag anzeigen
    Allein wenn der Boden verseucht ist, dann lass die Finger von (ich habe Beruflich mit dem Zeug zu tun und es kostet schweinegeld, ca 65€ pro Tonne, auf einen LKW passen ca 26t und es werden seehr viele LKWs).

    Wenn das Grundstück schon die TOP Lage hat, glaube mir, da haben sich schon andere (mit dem nötigen Kapital) das ganze ausgerechnet, ob man damit Geld machen kann. Anscheinend lohnt es sich nicht.
    Ich würde sagen, damit hast du ziemlich genau in's Schwarze getroffen...

    aktueller Fahrzeugbestand:

    1989er W124 T-Modell 230E, kurz vor'm "H"
    1996er Passat 35i B4 Variant "Rost-Edition"
    1999er T4 2,5 TDI vorne kurz, hinten lang
    2002er LT35 2,5 TDI Rimor-Wohnmobil
    2017er Böckmann CC Voll-Alu Pferdeanhänger


  10. #10
    wire and fire
    Avatar von Pana
    Name
    Norbert
    Beiträge
    18.729

    Typ
    B4 Limo
    EZ
    35i-B4 2E Vari: 12/1993, gekauft: 4/1995, RIP: 3/2009

    Registriert seit
    07.06.2007
    ja, ich seh´s auch so.

    Und dann gibts da auch noch die städtebauliche, juristische, kaufmännische und fiskalische Seite. Auch da gibts sehr viele Minenfelder, ohne eine (teure) Begleitung durch Fachleute geht da gar nix, wenn du nicht am Ende mit Millionenschulden ohne Gegenwert da stehen willst.
    Gruß Pana
    6er PLZ Serverbremser
    ---------------
    Irren ist menschlich, daher keine Verantwortung für irgendwas. Dies gilt ganz besonders auch für Links

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •