Warnung (PHP Warning): preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead in ..../includes/class_bootstrap.php(433) : eval()'d code (Zeile 149)
"Original" Garrett Turbolader bei Ebay gekauft....
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: "Original" Garrett Turbolader bei Ebay gekauft....

  1. #1
    endloser Relaisfummler Avatar von Roadrunner505
    Name
    Mathias
    Ort
    Neu-Isenburg
    Beiträge
    3.316

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    1Z/AHU
    GKB
    CTN
    EZ
    03/96

    Registriert seit
    24.11.2003

    "Original" Garrett Turbolader bei Ebay gekauft....

    Hallo zusammen,

    weil mein letzter Turbolader etwas ölig geworden ist, wollte ich mich mal nach Ersatz umschauen.
    Da bein ich bei Ebay auf einen Instandsetzer gestossen

    https://www.ebay.de/itm/Turbolader-0...53.m2749.l2649

    Da steht eindeutig "Original Garrett".
    Das Teil was ankam, hatte jedoch keine Prägungen auf dem Gehäuse, keine Typenbezeichnung auf einer Plaketteu usw.
    Der Original-Ansaugteil passte auch nicht auf das Gehäuse, weil die Welle da schleift.
    Zwischen Welle und Gehäuse ist auch deutlich mehr Luft als beim Garrett Lader, der Teilenummer 038145702G den ich vorher hatte.

    Dazu baut der Lader im oberen Bereich baut der Lader auch keinen Druck auf, Soll ist 1,1 bar, ist 0,8 bar.

    Ich habe mal den Händler dazu angeschrieben, was er mir da verkauft hat. Kann jemand von Euch was dazu sagen?

    ´96 er Passat CL TDi, VR6 Velour, 4 EFH, ZV, SH, GRA, MFA, E-Spiegel, EGSD,

    VW Klappschlüssel mit FFB und Alarm, Webasto Thermo Top,
    DVBT/Navi,Bluetooth Freisprechanlage, VNT 1749VA Lader, geänd. LLK+Ölkühler
    Chip @ 152 PS, langes Getriebe, 60/60 KW Gewinde, 15" Borbet CF, Ibiza-Lippe, Dachkante


  2. #2
    endloser Relaisfummler Avatar von Roadrunner505
    Name
    Mathias
    Ort
    Neu-Isenburg
    Beiträge
    3.316

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    1Z/AHU
    GKB
    CTN
    EZ
    03/96

    Registriert seit
    24.11.2003
    Zumindest ist der Service bisher gut.
    Ich soll einen anderen Lader im Tausch bekommen. Mal sehen, ob der besser passt und gut läuft...

    ´96 er Passat CL TDi, VR6 Velour, 4 EFH, ZV, SH, GRA, MFA, E-Spiegel, EGSD,

    VW Klappschlüssel mit FFB und Alarm, Webasto Thermo Top,
    DVBT/Navi,Bluetooth Freisprechanlage, VNT 1749VA Lader, geänd. LLK+Ölkühler
    Chip @ 152 PS, langes Getriebe, 60/60 KW Gewinde, 15" Borbet CF, Ibiza-Lippe, Dachkante


  3. #3
    Prüfling
    Name
    Timo
    Beiträge
    81

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AAA
    GKB
    n.b.
    EZ
    19.05.1995

    Registriert seit
    27.05.2008
    Hallo Mathias,

    mal realistisch betrachtet, was erwartet man bei einem Preis von 149,00€ ? Keine Ahnung was der für einen Stundenlohn hat aber für das Geld hat man den alten Lader gerade mal zerlegt, da wurde noch nichts gestrahlt, gereinigt, vermessen, getauscht, montiert, gewuchtet.... und die recht teuren Maschinen kann man davon auch nicht bezahlen geschweige den die Kosten für die Räumlichkeiten bezahlen.

    Ich habe bis jetzt Erfahrungen mit zwei Firmen im Bereich Turboladerinstandsetzung gemacht:

    https://turboladermeister.de/
    Da habe ich einen BV43 Lader für den A3 (BKD) meiner Freundin gekauft, der ging im Tausch und kostete ~370 €. Der Läuft seit 25.000km ohne Probleme

    https://www.turbokompakt.de/
    Da habe ich einen GT15 Turbo für den 35i (1Z) meiner Eltern gekauft, von dem war nach 430.000km nicht mehr viel zu gebrauchen daher musste der komplett neu, was ~730€ gekostet hat. Nicht wirklich billig für einen Klappenlader aber diese Firma hat bis Anfang 2000 noch die Generallinstandsetzung für BorgWarner (ehm. KKK) gemacht, ist also bestens aufgestellt für eine wirklich gute Instandsetzung inkl. vernünftiger Wuchtung.


    Wenn man bedenkt was ein defekter Turbolader an Folgekosten verursachen kann, würde ich da nicht wirklich sparen.


    Schönen Gruß

    Timo

  4. #4
    endloser Relaisfummler Avatar von Roadrunner505
    Name
    Mathias
    Ort
    Neu-Isenburg
    Beiträge
    3.316

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    1Z/AHU
    GKB
    CTN
    EZ
    03/96

    Registriert seit
    24.11.2003
    Hi Timo,
    na ja, das hab ich auch überlegt... im Endeffekt muss man ja einen Lader zur Aufbereitung hinschicken. Damit ist der Preis bei 250 Euro. Immer noch ziemlich wenig.
    Das ginge dann nur über Massenware um einen Mengendegressionseffekt zu erzielen. Aber im Endeffekt: Wenn jemand mit "Original Garrett" wirbt, dann sollte er auch was können.
    (Oder er muss sich halt fragen, ob er hier etwas wettbewerbswidriges behauptet...)
    Ich habe mir auch mal angeschaut, was Garrett für autorisierte Retailer hat. Da ist die Firma BTS. Die bieten auch Lader in verschiedenen Preisklassen an (Aufgearbeitet, OEM, Neu) - das wäre auch noch eine vertrauenswürdige Quelle.
    Also bekomme ich jetzt erstmal einen anderen von EPS. Und dann habe ich noch ein Eisen im Feuer: Ich hab eine Core Unit von Melett gekauft und noch original Teile von meinem ersten Garrett Lader drangebaut. Der ist jetzt grade bei einem Turbobetrieb in Spanien, bei ATC (Auto Turbo Chra) (fragt nicht, warum - hatte die Core Unit von denen und ich hatte keine Idee, wer mir den sonst einstellen soll). Mal sehen, wie der aussieht, wenn der wiederkommt.
    Ich bleibe dran

    ´96 er Passat CL TDi, VR6 Velour, 4 EFH, ZV, SH, GRA, MFA, E-Spiegel, EGSD,

    VW Klappschlüssel mit FFB und Alarm, Webasto Thermo Top,
    DVBT/Navi,Bluetooth Freisprechanlage, VNT 1749VA Lader, geänd. LLK+Ölkühler
    Chip @ 152 PS, langes Getriebe, 60/60 KW Gewinde, 15" Borbet CF, Ibiza-Lippe, Dachkante


Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •