Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 93

Thema: Die OEM Ami Funke ist da, aber wohin damit?

  1. #21
    wire and fire
    Avatar von Pana
    Name
    Norbert
    Beiträge
    18.952

    Typ
    B4 Limo
    EZ
    35i-B4 2E Vari: 12/1993, gekauft: 4/1995, RIP: 3/2009

    Registriert seit
    07.06.2007
    Ich hab auch den Code auf der Rückseite vom Schlüssel gegooogelt, zuvor ist mir Code system auch schon übern weg gelaufen in irgendeinem beitrag

    ist echt schwierig in einer fremden Sprache zb in einem forum mit vielen halbinfos was konkretes zu finden
    Gruß Pana
    6er PLZ Serverbremser
    ---------------
    Irren ist menschlich, daher keine Verantwortung für irgendwas. Dies gilt ganz besonders auch für Links

  2. #22
    wire and fire
    Avatar von Pana
    Name
    Norbert
    Beiträge
    18.952

    Typ
    B4 Limo
    EZ
    35i-B4 2E Vari: 12/1993, gekauft: 4/1995, RIP: 3/2009

    Registriert seit
    07.06.2007
    Ich hab auch den Code auf der Rückseite vom Schlüssel gegooogelt, zuvor ist mir Code system auch schon übern weg gelaufen in irgendeinem beitrag

    ist echt schwierig in einer fremden Sprache zb in einem forum mit vielen halbinfos was konkretes zu finden
    Gruß Pana
    6er PLZ Serverbremser
    ---------------
    Irren ist menschlich, daher keine Verantwortung für irgendwas. Dies gilt ganz besonders auch für Links

  3. #23
    Lebende Foren Legende Avatar von Mazel
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    1.813

    Typ
    B3 Limo
    MKB
    9A
    GKB
    APE
    EZ
    1991

    Registriert seit
    05.12.2010
    Wenn ich die Tage ma wieder fitter bin, häng ich das Teil einfach mal dazwischen und schau was passiert.

    Haste spontan auf'm Schirm was Pin 7 war ?

    Gesendet von meinem moto z4 mit Tapatalk
    Audi 5000 S Bj.87 ; US Audi 100 Bj.91 ; VW Dasher Bj.77 ; VW Dasher Bj.80 ; VW Quantum GL5 Bj.84 ; US SAAB 900 S Bj.89 (in Obhut) ; US SAAB 900 Sedan Bj.90 , SAAB 900 TU16 Bj.84 , US Passat GL Bj.91 (9A Automat) ; US Passat GLX Bj.93 (VR6 Automat) ; VW T3 Bj.81 SETRA S80 Bj.71

    Die US VR6 Sedan Story:
    https://www.passat35i.de/threads/969...-Export-VR6-B3

    Die Diskussion:
    https://www.passat35i.de/threads/969...08#post1363408

  4. #24
    Lebende Foren Legende Avatar von Mazel
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    1.813

    Typ
    B3 Limo
    MKB
    9A
    GKB
    APE
    EZ
    1991

    Registriert seit
    05.12.2010
    Vlt sollten wir "der ultimative OEM Alarm Remote Funk ZV Thread" hieraus machen.

    Also, krankheitsbedingt lieg ich flach und es halt so ernst, daß auch basteln und rausgehen gar keine Option ist. Also fleißig lesen! Naziufos aus dem All, Chemtrails, Atlantis und Co...

    Neee, ... Aber viel zu der OEM Alarme ZV Remote Dingsbums.
    Scheinbar gibt's zunächst mal grundsätzlich 4 Systeme:
    -35i B3 und frühe B4 StG No: 2VW 288 111A (wird direkt an die Pumpe gebastelt)

    Dazu passend der Drücker: 357 953 233B

    -35i B4 1HM 937 045 M, 1HM 937 045 Q und 1HM 937 043 M (wobei letzteres wohl n älteres System ist)

    Dazu passend der Drücker: 1EM 937 047A

    Die Drücker passen wohl immer auf alle Systeme, ABER! Wie ich richtig vermutet habe, läßt sich eben auch der Kofferraum mit letzterem entriegeln. Ob alle 3 genannten B4 Module (StG) diese Funktion jedoch unterstützen, entzieht sich meiner Kenntnis. Beim Sedan war die elektrische Kofferraumentriegelung serienmäßig, beim Variant gab es das nicht!

    Der Einbauort bei den 3 letztgenannten Versionen war Fahrerseite hinter dem Lichtschaltern. Entfernt man die Einheit kann man zumindest sehen ob ein silbernes ( Standard Alarmanlage), schwarzes oder weißes (Remote ZV/Alarm) StG verbaut ist. Je nachdem braucht man dann halt nur die Drücker oder entsprechend die StG dazu.
    Für den Aus/Einbau muß jedoch die gesamte Verkleidung, Kniebretter und unteren Verkleidungen ausgebaut sein und am besten auch die ZE ausgehangen werden.

    Einige "erweiterte Features" waren wohl ab der 98 MK IV Serie ( nicht BG 3BG, sondern zB Jetta, Golf Cabrio etc) Keyless Go mit Annäherungsgedöns (Blinken, Piep und Entriegelung), wofür man entsprechende Hardware benötigt, diese aber wohl Plug and Play paßte.
    Ein riesen Bohei machten die Amis wohl um WFS, schien es erst um 98 zu geben, was dann da verbastelt würde ließ sich nicht recherchieren.

    Aber man sieht, für andere Märkte öffnete sich auch schon die Volkswagen Kofferraumklappe nachdem einkaufen automatisch 1996! (Bei einheimischen und japanischen Exportmodellen auch schon in den 80ern)
    Hier isses immer noch n Ingenieurshighlight unterstützt von 20kg Material wenn sich so ne Kofferraumklappe in 80 Sekunden öffnet und wieder schließt. (Außer es steht was über, dann dauerts auch mal länger.)





    Gesendet von meinem moto z4 mit Tapatalk
    Audi 5000 S Bj.87 ; US Audi 100 Bj.91 ; VW Dasher Bj.77 ; VW Dasher Bj.80 ; VW Quantum GL5 Bj.84 ; US SAAB 900 S Bj.89 (in Obhut) ; US SAAB 900 Sedan Bj.90 , SAAB 900 TU16 Bj.84 , US Passat GL Bj.91 (9A Automat) ; US Passat GLX Bj.93 (VR6 Automat) ; VW T3 Bj.81 SETRA S80 Bj.71

    Die US VR6 Sedan Story:
    https://www.passat35i.de/threads/969...-Export-VR6-B3

    Die Diskussion:
    https://www.passat35i.de/threads/969...08#post1363408

  5. #25
    wire and fire
    Avatar von Pana
    Name
    Norbert
    Beiträge
    18.952

    Typ
    B4 Limo
    EZ
    35i-B4 2E Vari: 12/1993, gekauft: 4/1995, RIP: 3/2009

    Registriert seit
    07.06.2007
    interessant
    Gruß Pana
    6er PLZ Serverbremser
    ---------------
    Irren ist menschlich, daher keine Verantwortung für irgendwas. Dies gilt ganz besonders auch für Links

  6. #26
    Lebende Foren Legende Avatar von Mazel
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    1.813

    Typ
    B3 Limo
    MKB
    9A
    GKB
    APE
    EZ
    1991

    Registriert seit
    05.12.2010
    Hmm ja ziemlich, weil's eben von Werk und kene Bastelei is.
    Mein Kasten ist wohl für ganz frühe Modelle, der wird kene Kunststücke drauf haben.
    Is halt nur daß man sagen kann "original Remote ZV mit VW Drücker".
    Klar die Materialqualität is hochwertiger als bei den Chinakrachern, aber das war's auch schon...
    Denke sogar die Funkleistung der Incas und Co sind da mittlerweile besser.

    Mir sind da leider kleine Fehler unterlaufen bzw Ergänzungen eingefallen.

    Die erste Drücker TN war'n Copy+paste Fehler, da muß ne andere TN hin, da ist jetzt die von dem Standard Alarm StG.

    Kann's aber nicht mehr abändern.

    Des Weiteren findet man ne Menge StG auch im deutschen eBay, aber DAS scheinen die mit WFS zu sein, das steht da nämlich auf dem Plan WFS1 und WFS2, die Dinger sind ausschließlich aus US Fahrzeugen, kp ob die überhaupt in Euromodellen funzen.
    Im eBay.com bekommste die (mit WFS) hinterher geworfen, aber das einzige mit o.g. TN Endbuchstaben "M" (also ohne WFS) soll auch direkt mal 200$ kosten.
    Klar ist natürlich geiler, als hinten was an die Pumpe zu knoten, vor allem wenn's nur plug'n play is und alle Funktionen wie Alarm, ZV, Comfort und Trunk unterstützt werden.

    Gesendet von meinem moto z4 mit Tapatalk
    Geändert von Mazel (13.01.2020 um 13:41 Uhr)
    Audi 5000 S Bj.87 ; US Audi 100 Bj.91 ; VW Dasher Bj.77 ; VW Dasher Bj.80 ; VW Quantum GL5 Bj.84 ; US SAAB 900 S Bj.89 (in Obhut) ; US SAAB 900 Sedan Bj.90 , SAAB 900 TU16 Bj.84 , US Passat GL Bj.91 (9A Automat) ; US Passat GLX Bj.93 (VR6 Automat) ; VW T3 Bj.81 SETRA S80 Bj.71

    Die US VR6 Sedan Story:
    https://www.passat35i.de/threads/969...-Export-VR6-B3

    Die Diskussion:
    https://www.passat35i.de/threads/969...08#post1363408

  7. #27
    Master Of Postings
    Name
    Alexander
    Ort
    BC
    Beiträge
    14.292

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABV
    GKB
    CSR
    EZ
    10.96

    Registriert seit
    24.10.2003
    Da bin ich mal gespannt, wenn die verbaut ist.
    Grüße vom WarLord

  8. #28
    Lebende Foren Legende Avatar von Mazel
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    1.813

    Typ
    B3 Limo
    MKB
    9A
    GKB
    APE
    EZ
    1991

    Registriert seit
    05.12.2010
    Zitat Zitat von WarLord Beitrag anzeigen
    Da bin ich mal gespannt, wenn die verbaut ist.
    Ja, also ich nicht mehr so.
    Meine aktuelle Bettlektüre.
    Das Gerät mit welchem der Thread angefangen hat, ist zunächst definitiv nur für den US Markt gedacht gewesen und auch dort für den B3 und sehr frühe B4 mit OEM Alarmanlage. (Silberne StG)

    Der Glaube es werde direkt an die ZV Pumpe angeschlossen , war bei mir ja von Anfang an nicht vorhanden. Wird es auch nicht!
    Allen Anschein nach, wird das Teil zwischen dem Kabelbaum vom Alarm StG und dem StG eingebaut.
    Dieses sitzt scheinbar links an der A-Säule. Das Remote Steuergerät wird dann dort verbaut wo beim B4 das Alarm StG bzw das Alarm-Komfort-ZV GesamtStG verbaut ist (hinter den Lichtschaltern).
    Das rote einzelne Kabel soll an das Steuerkabel direkt am Stecker des Kabelbaumes welcher aus der Tür kommt und fürs schließen zuständig ist. (Ansonsten kann man nur öffnen und den Alarm an und ausschalten).
    Der kleine Knopf ist für den Reset.

    Wozu das lange graue Kabel ist, was aus dem StG kommt weiß ich leider immer noch nicht. Es wurde bereits auch hier in Foren gefragt, aber keine 100% Antwort gegeben, da der B3 zB keine elektrische Heckklappe hat und beim B4 meist direkt auf das Komfortsteuergerät umgerüstet wurde, da das der einfachste Weg ist und alle Funktionen eh angesteuert werden (Türen, Alarm, FH, SD, Kofferraum).

    Die Alarmhupe, sowie Beleuchtung werden ebenfalls angesteuert und müssen wohl durch ein Relais gestützt werden. Auch hier gibt es leider keine eindeutigen Einbauhinweise.
    Wie gesagt, die Leute in den Staaten hatten das entweder serienmäßig (B3/B4) oder durch simples Tauschen des StG (B4) oder waren beim nachrüsten (B3) damit zufrieden, das die Türen auf und zu und der Alarm an und aus ging.
    Über die genaue Serieninstallation (B3, frühe B4) konnte ich leider auch noch nichts herausfinden...

    Für den B4 hab ich mir noch die 3 tastigen gestern besorgt... Bin gespannt...

    Gesendet von meinem moto z4 mit Tapatalk
    Geändert von Pana (23.01.2020 um 13:24 Uhr)
    Audi 5000 S Bj.87 ; US Audi 100 Bj.91 ; VW Dasher Bj.77 ; VW Dasher Bj.80 ; VW Quantum GL5 Bj.84 ; US SAAB 900 S Bj.89 (in Obhut) ; US SAAB 900 Sedan Bj.90 , SAAB 900 TU16 Bj.84 , US Passat GL Bj.91 (9A Automat) ; US Passat GLX Bj.93 (VR6 Automat) ; VW T3 Bj.81 SETRA S80 Bj.71

    Die US VR6 Sedan Story:
    https://www.passat35i.de/threads/969...-Export-VR6-B3

    Die Diskussion:
    https://www.passat35i.de/threads/969...08#post1363408

  9. #29
    Lebende Foren Legende Avatar von Mazel
    Ort
    Ruhrpott
    Beiträge
    1.813

    Typ
    B3 Limo
    MKB
    9A
    GKB
    APE
    EZ
    1991

    Registriert seit
    05.12.2010
    Die Bilder die mir gerade oben beim letzten Beitrag angezeigt wurden sind aber nicht von mir...

    Nja, heut Päckchen aus dem US von A bekommen. Die Drücker sind schomma da. Jetz muß ich ma gucken welches StG verbastelt ist... Is kalt...

    Gesendet von meinem moto z4 mit Tapatalk
    Audi 5000 S Bj.87 ; US Audi 100 Bj.91 ; VW Dasher Bj.77 ; VW Dasher Bj.80 ; VW Quantum GL5 Bj.84 ; US SAAB 900 S Bj.89 (in Obhut) ; US SAAB 900 Sedan Bj.90 , SAAB 900 TU16 Bj.84 , US Passat GL Bj.91 (9A Automat) ; US Passat GLX Bj.93 (VR6 Automat) ; VW T3 Bj.81 SETRA S80 Bj.71

    Die US VR6 Sedan Story:
    https://www.passat35i.de/threads/969...-Export-VR6-B3

    Die Diskussion:
    https://www.passat35i.de/threads/969...08#post1363408

  10. #30
    Master Of Postings
    Name
    Alexander
    Ort
    BC
    Beiträge
    14.292

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABV
    GKB
    CSR
    EZ
    10.96

    Registriert seit
    24.10.2003
    Lustig, schaut ein wenig nach Smart oder Mini aus...
    Grüße vom WarLord

Seite 3 von 10 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •