Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Thema: Welche Birnen für Beleuchtung Climatronic AUTO

  1. #31
    Erfahrener Benutzer
    Ort
    Region Hamburg
    Beiträge
    116

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AAA
    EZ
    10.1994

    Registriert seit
    09.07.2015
    Zitat Zitat von Pana Beitrag anzeigen
    Ja jetzt wird es schwierig. Du müsstest die Leiterbahnen verfolgen, wo genau das zu dem Flachbandkabel hingeht, an welchen Pin.
    Möglicherweise hat das einen Kabelbruch, oder dessen Lötstellen.

    Du könntest vom Leuchtmittel aus auf der Platine vom Display versuchen, den zugehörigen Pin zu finden.
    Das Problem, die Platine ist beidseitig verdrahtet, der Übergang zwischen den Ebenen findet an den kleinen runden Löchern statt.
    Ok, danke. Dann versuche ich mal mein Glück.

  2. #32
    Erfahrener Benutzer
    Ort
    Region Hamburg
    Beiträge
    116

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AAA
    EZ
    10.1994

    Registriert seit
    09.07.2015
    Zitat Zitat von Pana Beitrag anzeigen
    Ja jetzt wird es schwierig. Du müsstest die Leiterbahnen verfolgen, wo genau das zu dem Flachbandkabel hingeht, an welchen Pin.
    Möglicherweise hat das einen Kabelbruch, oder dessen Lötstellen.

    Du könntest vom Leuchtmittel aus auf der Platine vom Display versuchen, den zugehörigen Pin zu finden.
    Das Problem, die Platine ist beidseitig verdrahtet, der Übergang zwischen den Ebenen findet an den kleinen runden Löchern statt.
    Ich habe mal die Pins des Verbindungskabels durchgemessen: bei zweien liegt eine Spannung von 11-12 V an, beim Rest zwischen 0,4-0,9 V. Die Pins, die ich für die Beleuchtung verantwortlich halte, haben 0,4 und 0,84 V. Kommt das von der Spannung her hin?

    Habe die Platine abgeschraubt und fotografiert. Sieht das für Dich alles soweit ok aus? Also kein kalten Lötstellen oder so?

    Was wäre der nächste Schritt?

    Vielen Dank für Deine Hilfe!

  3. #33
    Erfahrener Benutzer
    Ort
    Region Hamburg
    Beiträge
    116

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AAA
    EZ
    10.1994

    Registriert seit
    09.07.2015
    Zitat Zitat von Pana Beitrag anzeigen
    Ja jetzt wird es schwierig. Du müsstest die Leiterbahnen verfolgen, wo genau das zu dem Flachbandkabel hingeht, an welchen Pin.
    Möglicherweise hat das einen Kabelbruch, oder dessen Lötstellen.

    Du könntest vom Leuchtmittel aus auf der Platine vom Display versuchen, den zugehörigen Pin zu finden.
    Das Problem, die Platine ist beidseitig verdrahtet, der Übergang zwischen den Ebenen findet an den kleinen runden Löchern statt.

    Hier noch die Bilder
    Angehängte Grafiken

  4. #34
    wire and fire
    Avatar von Pana
    Name
    Norbert
    Beiträge
    18.926

    Typ
    B4 Limo
    EZ
    35i-B4 2E Vari: 12/1993, gekauft: 4/1995, RIP: 3/2009

    Registriert seit
    07.06.2007
    weils bissl schwierig ist, die richtige Leiterbahn zu identifizieren, würde ich die Taktik ändern, und eine Durchgangs-/Widerstandsmessung machen.
    und zwar von jeder Ader des Flachbandkabel einzeln. Erst mal nur das abgesteckte Kabel solo, und es dabei bissl hin und her biegen.
    Und dann aufgesteckt, und an beiden Platinen direkt an den zugehörigen Lötstellen des Stecker messen.
    Damit hast du Lötstellen, Stecker und Kabel getestet.

    Du stellst das Multimeter entweder auf Piepser, der ertönt wenn die Verbindung OK ist. Falls auch Ohm Werte zusätzlich angezeigt werden, gut.
    Wenn nicht, kannst du auf irgendeinen Testbereich einstellen, Soll sind 0 Ohm, also voller Durchgang. Kann aber auch 0,xy irgendwas sein, bissl messungenauigkeit ist normal.


    IMG_20200515_171550.jpg
    Geändert von Pana (15.05.2020 um 17:29 Uhr)
    Gruß Pana
    6er PLZ Serverbremser
    ---------------
    Irren ist menschlich, daher keine Verantwortung für irgendwas. Dies gilt ganz besonders auch für Links

  5. #35
    Erfahrener Benutzer
    Ort
    Region Hamburg
    Beiträge
    116

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AAA
    EZ
    10.1994

    Registriert seit
    09.07.2015
    Zitat Zitat von Pana Beitrag anzeigen
    weils bissl schwierig ist, die richtige Leiterbahn zu identifizieren, würde ich die Taktik ändern, und eine Durchgangs-/Widerstandsmessung machen.
    und zwar von jeder Ader des Flachbandkabel einzeln. Erst mal nur das abgesteckte Kabel solo, und es dabei bissl hin und her biegen.
    Und dann aufgesteckt, und an beiden Platinen direkt an den zugehörigen Lötstellen des Stecker messen.
    Damit hast du Lötstellen, Stecker und Kabel getestet.

    Du stellst das Multimeter entweder auf Piepser, der ertönt wenn die Verbindung OK ist. Falls auch Ohm Werte zusätzlich angezeigt werden, gut.
    Wenn nicht, kannst du auf irgendeinen Testbereich einstellen, Soll sind 0 Ohm, also voller Durchgang. Kann aber auch 0,xy irgendwas sein, bissl messungenauigkeit ist normal.


    IMG_20200515_171550.jpg
    Habe das heute mal durchgemessen. An den Pins direkt bekommt ich Werte zwischen 575 und 1264. Manche haben auch mal kurz gepiept und gar keinen Wert angezeigt. Da stand dann einfach eine 1 auf dem Display, die steht aber auch da, wenn ich keine Messung vornehme. Ich habe alle Pins mehrmals gemessen. Manche Pins haben bei der einen Messung 1264 angezeigt und bei der anderen dann nix (also die 1) und auch nicht gepiept...was hat das zu bedeuten?

    Bei Messungen direkt auf den Lötstellen auf der Platine hat es sich auch so verhalten....

  6. #36
    Erfahrener Benutzer
    Ort
    Region Hamburg
    Beiträge
    116

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AAA
    EZ
    10.1994

    Registriert seit
    09.07.2015
    Zitat Zitat von Pana Beitrag anzeigen
    weils bissl schwierig ist, die richtige Leiterbahn zu identifizieren, würde ich die Taktik ändern, und eine Durchgangs-/Widerstandsmessung machen.
    und zwar von jeder Ader des Flachbandkabel einzeln. Erst mal nur das abgesteckte Kabel solo, und es dabei bissl hin und her biegen.
    Und dann aufgesteckt, und an beiden Platinen direkt an den zugehörigen Lötstellen des Stecker messen.
    Damit hast du Lötstellen, Stecker und Kabel getestet.

    Du stellst das Multimeter entweder auf Piepser, der ertönt wenn die Verbindung OK ist. Falls auch Ohm Werte zusätzlich angezeigt werden, gut.
    Wenn nicht, kannst du auf irgendeinen Testbereich einstellen, Soll sind 0 Ohm, also voller Durchgang. Kann aber auch 0,xy irgendwas sein, bissl messungenauigkeit ist normal.


    IMG_20200515_171550.jpg
    Kann man das Flachbandkabel irgendwo neu bekommen?

  7. #37
    Master Of Postings
    Name
    Alexander
    Ort
    BC
    Beiträge
    14.264

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABV
    GKB
    CSR
    EZ
    10.96

    Registriert seit
    24.10.2003
    Im gut sortierten Elektronikladen. Musst nur wissen, wieviele Pins und wieviele Reihen.
    Grüße vom WarLord

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •