Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Suche Schaltplan B3 Schiebedach

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von 91ersyncro
    Name
    Jürgen
    Ort
    Gossersweiler
    Beiträge
    115

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    PG
    GKB
    CBC
    EZ
    91

    Registriert seit
    12.05.2011

    Suche Schaltplan B3 Schiebedach

    Hallo!
    Habe hier nen B3 Bj92 und das Schiebedach macht keinen Mucks!
    Entsprechende Sicherung an der ZE ist ganz, am Schalter ist keine Spannung zu messen.
    Beleuchtung des Schalters geht auch nicht.
    Hat jemand nen Plan von wo der Saft fürs Schiebedach kommt?
    In meinem JHIMS ist das Schiebedach bei den Plänen nicht dabei :-(
    Danke & Gruß Jürgen

  2. #2
    Routinier Avatar von 35i 1f
    Beiträge
    411

    Typ
    B3 Limo
    MKB
    1F
    GKB
    ATX
    EZ
    1990

    Registriert seit
    15.04.2013
    Hallo

    Die Spannung geht über die Sicherung 4 auf Stecker D/3 (schwarz/gelbes Kabel) .Von da aus geht es auf einen Leitungsverteiler /Abzweigstecker der sich über der Zentralelektrik befindet
    Von da aus zum Schalter auf Kontakt 3 (schwarz/gelbes Kabel )
    Minus kommt vom Massestern neben der Zentralelektrik und geht auf einen Steckverbinder und von da aus sowohl auf Kontakt 2 vom Schalter, als auch auf Kontakt 3 vom Schiebedachmotor.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von 91ersyncro
    Name
    Jürgen
    Ort
    Gossersweiler
    Beiträge
    115

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    PG
    GKB
    CBC
    EZ
    91

    Registriert seit
    12.05.2011
    Moin!

    Oh, Schwarz-gelbe Kabel hab ich gestern mehrere lose hinter der ZE hängen sehen, eines davon sogar ohne Stecker
    mit Isolierband am Ende
    Ein Leitungsverteiler für Sw/ge fehlt offenbar.
    Na, das ist ja dann schonmal ein Anhaltspunkt, könnte mir vorstellen dass irgend jemand das Schiebedach
    wegen Defekt abgeklemmt hat.
    Danke!
    Gruß Jürgen

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von 91ersyncro
    Name
    Jürgen
    Ort
    Gossersweiler
    Beiträge
    115

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    PG
    GKB
    CBC
    EZ
    91

    Registriert seit
    12.05.2011
    So, Zwischenstand:

    -Heckwischer der an der gleichen Leitung D/3 hängt hat ohne meinen Eingriff funktioniert
    -Schiebedach geht wieder nachdem ich beide dicken SW/GE Leitungen mit Stecker dran
    in einen freien Leitungsverteiler gesteckt habe.

    Auf der ZE habe ich seitlich eine handschriftliche weisse "Passat" Notiz gefunden, evtl wurde
    die ZE ersetzt und deshalb die abgezogenen Stecker.

    Ein kleines Suchspiel habe ich noch, eine dünne SW/GE Leitung ohne Stecker die aus einem kleinen
    Kabelbaum mit 3 Leitungen kommt der vorne links hinter der Dämmung verschwindet.
    Es sind 3 Leitungen, 1x braun (klar Masse) und 2x SW/GE. Die eine noch angeschlossene Leitung
    hat einen grünen Stecker der auf eine passende grüne Buchse geht.

    Hat jemand eine Idee wo der Kabelbaum dazugehört?

    20200520_160503 (2).jpg
    Angehängte Grafiken

  5. #5
    Routinier Avatar von 35i 1f
    Beiträge
    411

    Typ
    B3 Limo
    MKB
    1F
    GKB
    ATX
    EZ
    1990

    Registriert seit
    15.04.2013
    Wo geht denn das Kabel nach dem grünen Stecker hin .Zentralelektrik ? Das wäre schonmal ein Anfang wo man suchen kann .

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von 91ersyncro
    Name
    Jürgen
    Ort
    Gossersweiler
    Beiträge
    115

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    PG
    GKB
    CBC
    EZ
    91

    Registriert seit
    12.05.2011
    So, hab geschaut:
    Das Kabel mit dem grünen Steckverbinder geht nicht in die ZE sondern
    auf einen dickeren Kabelbaum der wieder links vorne weggeht.
    Er ist beschriftet mit X 7 und X 42.
    20200522_183428.jpg

  7. #7
    wire and fire
    Avatar von Pana
    Name
    Norbert
    Beiträge
    18.926

    Typ
    B4 Limo
    EZ
    35i-B4 2E Vari: 12/1993, gekauft: 4/1995, RIP: 3/2009

    Registriert seit
    07.06.2007
    Also der dicke Kabelbaum sieht nach Motorkabelbaum aus. Das Lila Kabel ginge dann an einen 1 poligen Stecker und ist dann Verbrauchssignal für die MFA

    Sag mal genaueres zum Motor, Klima, EZ
    Gruß Pana
    6er PLZ Serverbremser
    ---------------
    Irren ist menschlich, daher keine Verantwortung für irgendwas. Dies gilt ganz besonders auch für Links

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von 91ersyncro
    Name
    Jürgen
    Ort
    Gossersweiler
    Beiträge
    115

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    PG
    GKB
    CBC
    EZ
    91

    Registriert seit
    12.05.2011
    Es ist ein B3 Variant EZ 9/92 ohne Klima mit AAA Motor

  9. #9
    wire and fire
    Avatar von Pana
    Name
    Norbert
    Beiträge
    18.926

    Typ
    B4 Limo
    EZ
    35i-B4 2E Vari: 12/1993, gekauft: 4/1995, RIP: 3/2009

    Registriert seit
    07.06.2007
    also wenn der Stecker zweipolig und weiß wäre, dann könnte das Hupe und Kühlerlüftersteuergerät sein.

    ein paar unbenutzte freie Stecker gibts auch, aber kommen von der ZE, zB
    - von Sicherung 6, 30A ( auch für Gebläse)
    - Sicherung 16, 10A, Innenlicht, Automatik Wählhebelleuchte, ZV
    Da könntest du ja mal messen, obs abziehen der Sicherung etwas bewirkt auf der Leitung.

    Also leider habe ich da nix gefunden, schwarz-gelb ist halt eine hundert mal verwendete Allerweltsfarbe für Zündungsplus und Klemme-X. Und die Steckerfarben stehen so gut wie nie dabei.
    Gruß Pana
    6er PLZ Serverbremser
    ---------------
    Irren ist menschlich, daher keine Verantwortung für irgendwas. Dies gilt ganz besonders auch für Links

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •