Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: kann die originale antenne dab+

  1. #11
    bierbäuchiger Mittfünfziger
    Avatar von onkel-howdy
    Name
    Alex
    Ort
    GP-Maitis
    Beiträge
    21.263

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    2E
    GKB
    AFE
    EZ
    1993

    Registriert seit
    04.06.2004
    Zitat Zitat von WarLord Beitrag anzeigen
    Das bringt uns auch zum nächsten: Neue Strippen ziehen und eine aktive Dachantenne drauf -> Hab auf'm Passat die ABB 2118. Funktioniert nach dem Austausch des Strahlers hervorragend, ich hab einen aus dem 3B drauf. Der mitgelieferte Strahler hat keine optimale Länge für DAB, da gibt's immer wieder Aussetzer. UKW ist auch besser geworden, aber das möchte man hinterher ohnehin nicht mehr hören.
    Wiegesagt DAS is halt die beste Lösung. Und geht auch fix. Der Himmerl muss ja nur "abgelassen" werden und nicht komplett raus. Leider keine Bilder gemacht. Aber einfach den Himmel hinten wegmachen, SANFT nach unten drücken, ggf n kleines Holz reinlegen, die alte Antenne ausklemmen und ausbauen, neue rein, Kabel (MUSS HALT LANG GENUG SEIN!) zur Seite ziehen, an der C Säule runter, am Boden runter nach vorne. So musst den Himmel nicht runter machen. Oder zur Not nur die seitlichen Verkleidungen oben ausclipsen und das Kabel seitlich rein schieben. Wiegesagt der Himmel muss NICHT raus.


    Französische Kriege:Algerienkrieg
    Stellt die erste Niederlage einer westlichen Armee gegen einen nicht-türkischen moslemischen Gegner seit den Kreuzzügen dar und ergibt die Erste Regel der moslemischen Kriegführung: "Wir können zumindest immer die Franzosen schlagen." Diese Regel ist identisch zur Ersten Regel der Italiener, Russen, Spanier, Vietnamesen und Eskimos.

  2. #12
    Master Of Postings
    Name
    Alexander
    Ort
    BC
    Beiträge
    14.349

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABV
    GKB
    CSR
    EZ
    10.96

    Registriert seit
    24.10.2003
    Ich hab den Himmel damals komplett raus, sauber gemacht und zwei neue RG174 Strippen mit Fakra Anschlüssen anstelle der originalen Leitung reingezogen.
    Grüße vom WarLord

  3. #13
    Lebende Foren Legende
    Name
    Jürgen Biehmelt
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    1.529

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AGG
    EZ
    11/95

    Registriert seit
    23.10.2012
    hab das radio storniert und jetzt das bestellt https://www.conrad.de/de/p/jvc-kd-x4...e-1665461.html und nen splitter, falls der nicht funktioniert kann ich zurückgeben. @ warlord, da ich das gesundheitlich nicht schaffe mit himmel raus usw, erstmal so testen
    Geändert von juergenbie (09.09.2020 um 12:52 Uhr)
    H-RK989

  4. #14
    Fahrradfahrer
    Name
    Georg
    Beiträge
    14

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AAA
    GKB
    CFF
    EZ
    01/95

    Registriert seit
    28.04.2012
    Ich war selber etwas überrascht, dass der DAB Empfang mit Serienantenne aufm Variant funzt.
    Professioneller ist natürlich neue Antenne verlegen, da habt Ihr Recht. Aber für meine Zwecke reicht das mit Serienantenne und aktivem Splitter.

    JVC und Kenwood gehören zusammen. Da dürfte der gleiche Tuner für UKW und DAB drinnstecken, wie bei Kenwood.

  5. #15
    bierbäuchiger Mittfünfziger
    Avatar von onkel-howdy
    Name
    Alex
    Ort
    GP-Maitis
    Beiträge
    21.263

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    2E
    GKB
    AFE
    EZ
    1993

    Registriert seit
    04.06.2004
    Das kommt halt auch immer an WO du wohnst. Wen der DAB Empfang auch mit nem Kleinderbügel möglich ist dann gehts natürlich. In anderen Gegenden kommst selbst mit ner aktiven Aussenantenne nicht weit.


    Französische Kriege:Algerienkrieg
    Stellt die erste Niederlage einer westlichen Armee gegen einen nicht-türkischen moslemischen Gegner seit den Kreuzzügen dar und ergibt die Erste Regel der moslemischen Kriegführung: "Wir können zumindest immer die Franzosen schlagen." Diese Regel ist identisch zur Ersten Regel der Italiener, Russen, Spanier, Vietnamesen und Eskimos.

  6. #16
    Altgeselle
    Name
    Martin
    Ort
    Haiger
    Beiträge
    28

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AGG
    EZ
    10/96

    Registriert seit
    31.05.2014
    Zitat Zitat von onkel-howdy Beitrag anzeigen
    VETO!

    Die Serienantenne kann erstmal nix. Du brauchst n Splitter, past ja nichtmal der Stecker. Und der kann auch nicht hexen. Die Reihenfolge von komplett scheisse bis gut ist:
    1) Serienantenne mit Splitter
    2) Klebeantennen für die Scheibe (AUFPASSEN! Bei Amazon bekommst zu 90% FAKES! Auch wen Kenwood oder Pioneer angebloch auf stehen sollte bekommst Noname in der Zippertüte!)
    3) Richtige Aussenantenne mit DAB und FM. Da die teile 25€ kosten und in 1h eingebaut sind mach ich da nicht lang rum und kauf solche!
    ich kann mich nummer 3 nur anschließen. NACH dem kauf und der Montage habe ich bemerkt, wie sch....lecht die Klebeantenne war. ich habe mir dann für 25 eine gescheite Kombiantenne (16V) geholt und eingebaut und siehe da ein breites spektrum an DAB Sendern in top qualität.

    kleiner tipp für den einbau: wenn man das kabel mit einem stück steifen draht nach vorne durchschiebt, braucht man nur hinten und vorne den himmel etwas runter holen.

  7. #17
    bierbäuchiger Mittfünfziger
    Avatar von onkel-howdy
    Name
    Alex
    Ort
    GP-Maitis
    Beiträge
    21.263

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    2E
    GKB
    AFE
    EZ
    1993

    Registriert seit
    04.06.2004
    Wie oben erwähnt: Himmeldrin lassen. C Säulen raus, Himmel nur hinten n Stück ablassen und mit nem Holz etc sichern. Anschliessend die Antenne tauschen und das Kabel einfach an den Säulenverkleidungen auf den Himmel schieben. Geht ganz einfach.

    Das mit den Klebeantennen is echt n Murks. Die Abstände müssen PENIBELST eingehalten werden. Ebenso fehlt es fast immer an der Masse. Diese selbstklebenden Massebänder sind doch auch nur murks. Im Idealfall solltest ja eh den Lack an der Stelle abschleifen. Versteh ich nicht warum man da kein einfaches Kabel hinführt das man irgendwo an der Karosse verschlaubt. Achso....es kostet ja 0,00002 Cent mehr


    Französische Kriege:Algerienkrieg
    Stellt die erste Niederlage einer westlichen Armee gegen einen nicht-türkischen moslemischen Gegner seit den Kreuzzügen dar und ergibt die Erste Regel der moslemischen Kriegführung: "Wir können zumindest immer die Franzosen schlagen." Diese Regel ist identisch zur Ersten Regel der Italiener, Russen, Spanier, Vietnamesen und Eskimos.

  8. #18
    Altgeselle
    Name
    Martin
    Ort
    Haiger
    Beiträge
    28

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AGG
    EZ
    10/96

    Registriert seit
    31.05.2014
    Zitat Zitat von onkel-howdy Beitrag anzeigen
    Diese selbstklebenden Massebänder sind doch auch nur murks. Im Idealfall solltest ja eh den Lack an der Stelle abschleifen. Versteh ich nicht warum man da kein einfaches Kabel hinführt das man irgendwo an der Karosse verschlaubt. Achso....es kostet ja 0,00002 Cent mehr
    AHMEN Bruder!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •