Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Anlasser durchmessen?

  1. #1
    bierbäuchiger Mittfünfziger
    Avatar von onkel-howdy
    Name
    Alex
    Ort
    GP-Maitis
    Beiträge
    21.247

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    2E
    GKB
    AFE
    EZ
    1993

    Registriert seit
    04.06.2004

    Anlasser durchmessen?

    Leicht OT da es um einen Opel Rekord von 1960 geht den ich unter meine Fittiche genommen habe...

    Und zwar hab ich den Anlassen überholt. Ankerwelle abgedreht, neue Messingbuchsen, neue Kohlen und das Lagerspiel eingestellt. Allerings war das Teil halt n Bausatz. Also zerlegt und ohne Magnetschalter. Somit fehlt mir ein vorher/nachher.

    Wen ich den Anschluss der isoliert durch den Deckel oben kommt und zum Magnetschalter gehe gegen Masse messe kommen ca 0,8Ohm raus mit nem Baumarktmultimeter. Muss ich mal in der Firma mit em gescheiten nochmals messen. Ich finde halt den Aufbau der Kohlen am Kollektor "seltsam". Der Halter wird ja einfach so an den Deckel geschraubt, daher wollt ich das ganze mal auf Kurzschluss durchmessen...Kann es sein das der Motor so einen geringen Widerstand hat?

    Ebenso gehts darum wie ich den Magnetschalter anschliessen soll. Der past ja so und so rum. Ich gehe von aus das, das Kabel vom Anlasser zum Magnetschalter Plus ist? Der Magnetschlater hat lustigerweise keinerlei Beizeichnungen. Ein Anschluss durchgang auf Masse (also wirds Masse sein) und ein Anschluss kein Masse durchgang (also Plus). Nur wohin mit dem Kabel zum Motor?

    Wie man das Ding prüft ist mir klar, es geht um den Anschluss.


    Französische Kriege:Algerienkrieg
    Stellt die erste Niederlage einer westlichen Armee gegen einen nicht-türkischen moslemischen Gegner seit den Kreuzzügen dar und ergibt die Erste Regel der moslemischen Kriegführung: "Wir können zumindest immer die Franzosen schlagen." Diese Regel ist identisch zur Ersten Regel der Italiener, Russen, Spanier, Vietnamesen und Eskimos.

  2. #2
    Routinier Avatar von Alex1.8i
    Name
    Alexander
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    327

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    ABS
    GKB
    CGX
    EZ
    27.01.1993

    Registriert seit
    14.05.2002
    Wenn ich das richtig in Erinnerung habe schaltet der Magnetschalter erst die Stromversorgung des Anlassermotors wenn dieser in Stellung starten gefahren ist. Irgendwo müsste der Motor an den Magnetschalter angeschlossen werden.
    -->[Der Passat.Europas Auto]<--

    3 auf einen Streich:
    B3 Kombi 1993 1.8 90 PS (ABS) Schaltgetriebe
    B3 Kombi 1993 2.0 115 PS (2E) Automaik
    B3 Kombi 1993 2.8 174 PS ( AAA) Automatik

  3. #3
    Passat35i-fahrer Avatar von Dete
    Name
    Detlev
    Ort
    Münster
    Beiträge
    171

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    RP
    GKB
    AYH
    EZ
    1991

    Registriert seit
    10.06.2013
    Gruß Dete
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert.
    Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.
    Bei mir sind Theorie und Praxis vereint: Nichts funktioniert und keiner weiß warum.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •