Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: Bremspedal wird zeitweise weich und zischt im Fußraum - Bremskraftverstärker?

  1. #1
    35i König Avatar von Berti
    Ort
    Königsbrück
    Beiträge
    972

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    ABS
    EZ
    17.07.1992

    Registriert seit
    31.12.2002

    Bremspedal wird zeitweise weich und zischt im Fußraum - Bremskraftverstärker?

    Seit 2-3 Tagen wird manchmal das Bremspedal weich, tritt man noch mal ist es wieder straff. Bremsflüssigkeit ist nicht uralt und es fehlt nichts. Wollte mich schon auf die Suche nach einer Undichtigkeit im Bremssystem machen, da merke ich beim Einparken, daß es unten im Fußraum zischt! Zischt es laut, wird das Pedal weich, tritt man noch mal wird es wieder hart und zischt nicht! Ist da jetzt der Bremskraftverstärker defekt? Müßte bei Druckverlust nicht das Bremspedal hart werden?
    Ist die Diagnose eindeutig oder kann es auch etwas anderes sein, z.B. Hauptbremszylinder? Den hatte ich vor 4 Jahren getauscht. Da denkt man, man kennt schon jedes Teil am Auto, doch dann geht etwas kaputt, was man noch nicht kennt

    Oder kann man eine Dichtung wechseln vom Bremskraftverstärker? Wie aufwendig ist der Tausch? Kann man den Hauptbremszylinder drinlassen ohne Entlüften oder müssen die Leitungen ab? Vermutlich ja, sonst reicht der Platz zum Ausbau nicht. Fand Gebrauchtteil für 89€ (allerdings vom 2.0, sind die gleich? Lt. Teilesystem ja, aber der Gebrauchte hat andere Nummer evtl. für ABS?) und Neuteil für 189€ (beide ATE). Könnte der BKV schlagartig ganz ausfallen - dann Pedal Bodenblech ohne Bremswirkung oder zieht sich so was länger hin? Dann dürfte man nicht mehr fahren.
    Geändert von Berti (10.12.2020 um 21:19 Uhr)
    VW Passat Variant CL 1.8/90PS, ABS-Motor, Bj. 7/92, Originalzustand mit Autogasnachrüstung BRC Blitz, azurgrün, el. Schiebedach, Nebelscheinwerfer, LRA, AHK, twintec schadstoffarm D3, 520.000 km *1. Motor - 1. Getriebe - 1. Kupplung* TÜV bis 06/2022 ohne Mängel

  2. #2
    auf zur Vollausstattung! Avatar von Inter
    Ort
    Region Hannover
    Beiträge
    1.770

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    PG
    GKB
    CBC
    EZ
    11.11.1992

    Registriert seit
    01.05.2014
    Teilesystem ja, aber der Gebrauchte hat andere Nummer evtl. für ABS?
    Der B3 mit ABS hat einen hydraulischen Bremskraftverstärker (Teves Mk2), weshalb ein pneumatischer B3 BKV nicht von einer ABS Bremsanlage stammen kann.


    Wenn ich das richtig gesehen habe, gibt es nur einen BKV für dein Auto : 357612107A , 9" - 229 mm.
    Die zwei anderen, die noch im Teilesystem stehen, sind für Rechtslenker.
    Geändert von Inter (10.12.2020 um 21:46 Uhr)

  3. #3
    35i König Avatar von Berti
    Ort
    Königsbrück
    Beiträge
    972

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    ABS
    EZ
    17.07.1992

    Registriert seit
    31.12.2002
    Danke, was besagt denn das "A" hinten? Steht nicht immer dabei. Der ebay-Händler hat wohl die falsche Nummer abgeschrieben, die ATE-Nr. finde ich nur bei ihm: https://www.ebay.de/itm/VW-Passat-35...wAAOSwJ7FfhTDY
    Ist das Fehlerbild eindeutig? Die Dichtung kann man wohl tauschen - falls man sie überhaupt zu kaufen und eingebaut bekommt!
    VW Passat Variant CL 1.8/90PS, ABS-Motor, Bj. 7/92, Originalzustand mit Autogasnachrüstung BRC Blitz, azurgrün, el. Schiebedach, Nebelscheinwerfer, LRA, AHK, twintec schadstoffarm D3, 520.000 km *1. Motor - 1. Getriebe - 1. Kupplung* TÜV bis 06/2022 ohne Mängel

  4. #4
    35i König Avatar von Berti
    Ort
    Königsbrück
    Beiträge
    972

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    ABS
    EZ
    17.07.1992

    Registriert seit
    31.12.2002
    Könnte diese sein oder dichtet die nicht den Luftdruck, sondern nur Feuchtigkeit an der Spritzwand? https://www.volkswagen-classic-parts...ng-e7f3c6.html
    Geändert von Berti (10.12.2020 um 22:35 Uhr)
    VW Passat Variant CL 1.8/90PS, ABS-Motor, Bj. 7/92, Originalzustand mit Autogasnachrüstung BRC Blitz, azurgrün, el. Schiebedach, Nebelscheinwerfer, LRA, AHK, twintec schadstoffarm D3, 520.000 km *1. Motor - 1. Getriebe - 1. Kupplung* TÜV bis 06/2022 ohne Mängel

  5. #5
    35i König Avatar von Berti
    Ort
    Königsbrück
    Beiträge
    972

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    ABS
    EZ
    17.07.1992

    Registriert seit
    31.12.2002
    Jetzt habe ich den BKV mit der Teile-Nr. doch noch bei weiteren Händlern gefunden (mit ABS): https://www.ebay.de/itm/Bremskraftve...MAAOSwJihcnPLv
    Also scheint der doch für Fahrzeuge mit ABS zu sein oder paßt der trotzdem bei beiden?
    Dichtungshersteller gibt es aus Polen für neuere Fahrzeuge. Habe mal angefragt, ob auch für ältere Fahrzeuge etwas angeboten wird, vermutlich aber nicht: https://www.ebay.pl/itm/292579282531?ul_noapp=true
    VW Passat Variant CL 1.8/90PS, ABS-Motor, Bj. 7/92, Originalzustand mit Autogasnachrüstung BRC Blitz, azurgrün, el. Schiebedach, Nebelscheinwerfer, LRA, AHK, twintec schadstoffarm D3, 520.000 km *1. Motor - 1. Getriebe - 1. Kupplung* TÜV bis 06/2022 ohne Mängel

  6. #6
    auf zur Vollausstattung! Avatar von Inter
    Ort
    Region Hannover
    Beiträge
    1.770

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    PG
    GKB
    CBC
    EZ
    11.11.1992

    Registriert seit
    01.05.2014
    Das A bzw. weitere Buchstaben hinter der Teilenummer bedeutet m.W. dass das Ursprungsteil etwas verändert/angepasst oder verbessert wurde. Oft entfällt dann das Vorgängerteil und man bekommt nur noch die aktuelle Version. Wird das gleiche Teil im Laufe der Zeit mehrmals verändert, werden für jede neue Version einer der darauffolgenden Buchstaben verwendet (B, C, usw.).

    Die Abdichtung zum Fahrzeuginnenraum ist - soweit ich weiß - nur ein Schutz gegen Feuchtigkeit und Schmutz. Denn der BKV ist in der Mitte durch eine Membran aufgeteilt, bei der auf der Seite zum HBZ der durch den Motor erzeugte Unterdruck und auf der Pedalseite der normale Umgebungsdruck herrscht. Tritt man auf's Bremspedal, wird die Bremskraft durch den Unterdruck unterstützt, während auf der anderen Seite der Membran Außenluft nachströmt, damit in dem größer werdenden Raum nicht der Luftdruck sinkt und der Unterstützung entgegenwirkt. Das kann man dann als leichtes Zischen wahrnehmen, wenn es im Auto ruhig ist.

    Dein BKV kann auch noch im B4 mit ABS verbaut worden sein, da dessen ABS (Mk 4 und 20) wieder mit herkömmlichen pneumatischen BKVs ausgerüstet wurden.

  7. #7
    35i König Avatar von Berti
    Ort
    Königsbrück
    Beiträge
    972

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    ABS
    EZ
    17.07.1992

    Registriert seit
    31.12.2002
    Danke, also kann ich die alte Teilenummer 357612107A durch den neuen 3A1614101 vom 93er B4 mit ABS ersetzen? Fragt sich nur, warum da eine neue Nummer vergeben wurde? Nicht das dann die Verstärkung anders ist? Die polnische Firma hat schon geantwortet, für die alten BKV gibt es keine Ersatzdichtungen. ATE stellt den BKV nicht mehr her, nur noch Restbestände im Verkauf. Langsam werden viele Ersatzteile selten.
    VW Passat Variant CL 1.8/90PS, ABS-Motor, Bj. 7/92, Originalzustand mit Autogasnachrüstung BRC Blitz, azurgrün, el. Schiebedach, Nebelscheinwerfer, LRA, AHK, twintec schadstoffarm D3, 520.000 km *1. Motor - 1. Getriebe - 1. Kupplung* TÜV bis 06/2022 ohne Mängel

  8. #8
    ...wieder mal HU fällig.. Avatar von Allrad-Friese
    Name
    Frank
    Ort
    Kreis Aurich
    Beiträge
    1.418

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ADY
    GKB
    CGM
    EZ
    19.04.1995

    Registriert seit
    09.09.2008
    Der BKV vom Mk4 Abs hat noch eine Öffnung für den Pedalweggeber,der dann beim Mk20 nicht mehr verbaut wurde.Wenn die restlichen Daten passen,müßte man wohl den Geber als "Blindstopfen" mit verbauen.
    ...HU 9/21 ohne Mängel,läuft!

  9. #9
    35i König Avatar von Berti
    Ort
    Königsbrück
    Beiträge
    972

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    ABS
    EZ
    17.07.1992

    Registriert seit
    31.12.2002
    Danke, ist das das Teil oben rechts auf dem Foto? Müßte man dann noch eine Verschlusskappe auf den kleinen Stutzen stecken...
    https://www.ebay.de/itm/Bremskraftve...MAAOSwJihcnPLv
    VW Passat Variant CL 1.8/90PS, ABS-Motor, Bj. 7/92, Originalzustand mit Autogasnachrüstung BRC Blitz, azurgrün, el. Schiebedach, Nebelscheinwerfer, LRA, AHK, twintec schadstoffarm D3, 520.000 km *1. Motor - 1. Getriebe - 1. Kupplung* TÜV bis 06/2022 ohne Mängel

  10. #10
    ...wieder mal HU fällig.. Avatar von Allrad-Friese
    Name
    Frank
    Ort
    Kreis Aurich
    Beiträge
    1.418

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ADY
    GKB
    CGM
    EZ
    19.04.1995

    Registriert seit
    09.09.2008
    Der Geber ist da drin,in das Loch links kommt das Unterdruckrohr vom Ansaugkrümmer.
    ...HU 9/21 ohne Mängel,läuft!

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •