Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Neue Sommerreifen - lieber Conti, Bridgestone oder was sonst?

  1. #1
    35i Liebhaber Avatar von Wiesel
    Name
    Karlheinz
    Ort
    Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    642

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    RP
    GKB
    AGC
    EZ
    26.04.1989

    Registriert seit
    07.12.2005

    Neue Sommerreifen - lieber Conti, Bridgestone oder was sonst?

    Bei meinem steht für die kommende Saison die Anschaffung neuer Sommerreifen an in 195/ 60 14 86H.

    Soviel Auswahl in der Größe gibt es ja nun nicht mehr, meine Interesse liegt bei "sehr laufruhiger Touringreifen", Laufleistung ist egal, die Reifen werden bei mir eh hart bevor sie runter sind. Auto steht viel,also kein Reifen, der zu Standplatten neigt.

    Bisher sind Conti Premium Contact 2 drauf. Sind ok, könnten aber leiser sein (kein Wunder nach 8 Jahren ...)

    Im Forum wird seit vielen Jahren immer wieder der Bridgestone Turanza ER 300 in dieser Größe gelobt. Ich kenne die nicht.

    Wozu würdet ihr mir bei dieser Serienbereifung raten? Conti, Bridgestone oder was sonst?

    Dank und Gruß

  2. #2
    bierbäuchiger Mittfünfziger
    Avatar von onkel-howdy
    Name
    Alex
    Ort
    GP-Maitis
    Beiträge
    21.397

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    2E
    GKB
    AFE
    EZ
    1993

    Registriert seit
    04.06.2004
    Keine Ahnung Was du mit Laufruhe meinst...in Sache Gripp NUR Conti oder Pirelli wen es kein Semislic sein soll. Alles andere ist bei einem Reifen nebensache.


    Französische Kriege:Algerienkrieg
    Stellt die erste Niederlage einer westlichen Armee gegen einen nicht-türkischen moslemischen Gegner seit den Kreuzzügen dar und ergibt die Erste Regel der moslemischen Kriegführung: "Wir können zumindest immer die Franzosen schlagen." Diese Regel ist identisch zur Ersten Regel der Italiener, Russen, Spanier, Vietnamesen und Eskimos.

  3. #3
    35i Liebhaber Avatar von Wiesel
    Name
    Karlheinz
    Ort
    Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    642

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    RP
    GKB
    AGC
    EZ
    26.04.1989

    Registriert seit
    07.12.2005
    Grip ist natürlich nicht ganz unerheblich, also wieder die Contis. Und ja - wie erkläre ich bloß das Wort "Laufruhe"?

  4. #4
    Routinier Avatar von Metalhead
    Ort
    Südbayern
    Beiträge
    426

    MKB
    AAA
    GKB
    CCM
    EZ
    1995

    Registriert seit
    29.03.2009
    Ein dicker, umlaufender "Balken" in der Mitte des Reifens sorgt für Laufruhe. Mit Conti bist definitiv ganz vorne mit dabei. Ansonsten Reifentests durchforsten.

  5. #5
    Master Of Postings
    Name
    Alexander
    Ort
    BC
    Beiträge
    14.448

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABV
    GKB
    CSR
    EZ
    10.96

    Registriert seit
    24.10.2003
    Hm, ich fahr mittlerweile auf allen Fahrzeugen Nexen. Mal als NFera, mal als NBlue und dann noch die Winguards im Winter. Taugt ganz gut.

    Bei der Laufleistung würde ich eher nach günstig schauen und öfter wechseln. Macht mehr Sinn und Grip als harte Reifen.
    Grüße vom WarLord

  6. #6
    bierbäuchiger Mittfünfziger
    Avatar von onkel-howdy
    Name
    Alex
    Ort
    GP-Maitis
    Beiträge
    21.397

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    2E
    GKB
    AFE
    EZ
    1993

    Registriert seit
    04.06.2004
    Zitat Zitat von Wiesel Beitrag anzeigen
    Grip ist natürlich nicht ganz unerheblich, also wieder die Contis. Und ja - wie erkläre ich bloß das Wort "Laufruhe"?
    Falscher Denkansatz Wie erklährst du dir "Laufruhe" wen man einfach das Radio lauter machen kann BZW sagen wir es mal wie es ist: Bei einem 30 Jahre alten Wagen sind die Geräuse der Reifen doch eher die kleinste Lärmbelästigung. So wars gemeint. Ich versteh schon was du meinst, aber genau das is halt bei nem "Oldtimer" relativ.


    Französische Kriege:Algerienkrieg
    Stellt die erste Niederlage einer westlichen Armee gegen einen nicht-türkischen moslemischen Gegner seit den Kreuzzügen dar und ergibt die Erste Regel der moslemischen Kriegführung: "Wir können zumindest immer die Franzosen schlagen." Diese Regel ist identisch zur Ersten Regel der Italiener, Russen, Spanier, Vietnamesen und Eskimos.

  7. #7
    bierbäuchiger Mittfünfziger
    Avatar von onkel-howdy
    Name
    Alex
    Ort
    GP-Maitis
    Beiträge
    21.397

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    2E
    GKB
    AFE
    EZ
    1993

    Registriert seit
    04.06.2004
    Zitat Zitat von WarLord Beitrag anzeigen
    Hm, ich fahr mittlerweile auf allen Fahrzeugen Nexen. Mal als NFera, mal als NBlue und dann noch die Winguards im Winter. Taugt ganz gut.

    Bei der Laufleistung würde ich eher nach günstig schauen und öfter wechseln. Macht mehr Sinn und Grip als harte Reifen.
    Eben genau NICHT! Wen das einzige was zwischen dir und einem Graben ein 20€ Schein auf 8 Jahre gerechnet ist würde ich GENAU da keine billigen kaufen.


    Französische Kriege:Algerienkrieg
    Stellt die erste Niederlage einer westlichen Armee gegen einen nicht-türkischen moslemischen Gegner seit den Kreuzzügen dar und ergibt die Erste Regel der moslemischen Kriegführung: "Wir können zumindest immer die Franzosen schlagen." Diese Regel ist identisch zur Ersten Regel der Italiener, Russen, Spanier, Vietnamesen und Eskimos.

  8. #8
    Master Of Postings
    Name
    Alexander
    Ort
    BC
    Beiträge
    14.448

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABV
    GKB
    CSR
    EZ
    10.96

    Registriert seit
    24.10.2003
    Glaubenskrieg, darf jeder für sich selbst entscheiden...
    Ist halt wie beim Öl...
    Grüße vom WarLord

  9. #9
    bierbäuchiger Mittfünfziger
    Avatar von onkel-howdy
    Name
    Alex
    Ort
    GP-Maitis
    Beiträge
    21.397

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    2E
    GKB
    AFE
    EZ
    1993

    Registriert seit
    04.06.2004
    Ob n Nexen jetzt gut is oder nicht muss in der tat jeder für sich selber entscheiden. Aber gerade wens 8 Jahre halten soll kann man durchaus ne Mark mehr ausgeben.


    Französische Kriege:Algerienkrieg
    Stellt die erste Niederlage einer westlichen Armee gegen einen nicht-türkischen moslemischen Gegner seit den Kreuzzügen dar und ergibt die Erste Regel der moslemischen Kriegführung: "Wir können zumindest immer die Franzosen schlagen." Diese Regel ist identisch zur Ersten Regel der Italiener, Russen, Spanier, Vietnamesen und Eskimos.

  10. #10
    Master Of Postings
    Name
    Alexander
    Ort
    BC
    Beiträge
    14.448

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABV
    GKB
    CSR
    EZ
    10.96

    Registriert seit
    24.10.2003
    @Wiesel

    Würd noch zusätzlich auf's Profil achten. V Profile neigen dazu lauter und anfälliger für Sägezahn zu sein, gerade auch, wenn sie älter und härter werden. Hatte da mit nem Toyo selbst so einen Kandidaten.

    Regelmäßig von vorne nach hinten und Vice Versa zu wechseln bringt auch was in Punkto Lautstärke. Je nachdem, ob der Reifen laufrichtungsgebunden ist, kannst den dann diagonal tauschen. Kennst du sicherlich, aber Wiederholung kann ja nicht schaden.
    Geändert von WarLord (06.02.2021 um 11:12 Uhr)
    Grüße vom WarLord

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •