Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: Wärmetauscher tauschen - spezielle Frage

  1. #1
    Fahrradfahrer
    Name
    Lukas
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    10

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    AAA
    EZ
    1991

    Registriert seit
    26.12.2019

    Wärmetauscher tauschen - spezielle Frage

    Hey Leute, nur mal kurz zum Verständnis:
    Der Wagen war heute etwas wärmer als sonst, vor der Garage wollte ich dann sehen ob es Einbildung ist und die Lüfter doch noch anspringen, die Temperatur stand knapp unter 100°...
    Das wurde dann mit einem Zischen, Dampf aus den Lüfterdüsen und Kühlwasser hinterm Fahrersitz quittiert...
    Wärmetauscher, wenn ich mich nicht täusche, oder ?
    Warum die Kühlerlüfter nicht liefen ist dann für später die nächste Frage...
    Was ich noch wissen will:
    Ist das Kühlwasser auf dem Teppich / in der Lüftung die absolute Vollkatastrophe, oder hab ich noch etwas Zeit bevor ich anfange das komplett auseinander zu nehmen?
    Gruß und euch nen schöneren Sonntag als mir wünschend,
    Lukas
    ...Vorwärts immer, rückwärts nimmer...

    - Hier beginnt mein Schrauberabenteuer -


  2. #2
    Fahrradfahrer
    Name
    Lukas
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    10

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    AAA
    EZ
    1991

    Registriert seit
    26.12.2019
    Und noch was, zum Überbrücken hab ich in einem Thread was von einem 90° Winkelrohr gelesen, machen da nicht 180 Grad mehr Sinn? Dann kann ich das schon mal besorgen...
    ...Vorwärts immer, rückwärts nimmer...

    - Hier beginnt mein Schrauberabenteuer -


  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von 91ersyncro
    Name
    Jürgen
    Ort
    Gossersweiler
    Beiträge
    137

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    PG
    GKB
    CBC
    EZ
    91

    Registriert seit
    12.05.2011
    Wasserdampf, Schmierfilm auf der Frontscheibe und ein süßlicher Geruch sind leider eindeutige Zeichen für einen undichten Wärmetauscher.
    Das Kühlwasser ist halt etwas schmierig wird Dir aber nicht das Auto zerstören. Leg alles trocken wo Du dran kommst.
    Wenn der Teppich nass wurde ist der Wärmetauscher aber richtig hin, sprich mit dem Auto so fahren ist nicht mehr.
    Wie Du schon geschrieben hast aussen im Motorraum den Wärmetauscher brücken dann kannst weiterfahren und den Tausch vorbereiten.
    Wenn Du Dir ein U zusammenlöten kannst geht das natürlich auch anstatt des 90 grad Bogens.

  4. #4
    Master Of Postings
    Name
    Alexander
    Ort
    BC
    Beiträge
    14.413

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABV
    GKB
    CSR
    EZ
    10.96

    Registriert seit
    24.10.2003
    Das Problem ist, dass die Fläche dann immer feucht sein wird, da das Zeug nicht wirklich trocknet und hygroskopisch ist...
    Grüße vom WarLord

  5. #5
    Fahrradfahrer
    Name
    Lukas
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    10

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    AAA
    EZ
    1991

    Registriert seit
    26.12.2019
    Naja ich werd schon die Sitze rausnehmen den Teppich und alles weitere sauber machen, das wird ja dann wohl auch noch rausgehen... hoffe ich...
    ...Vorwärts immer, rückwärts nimmer...

    - Hier beginnt mein Schrauberabenteuer -


  6. #6
    Master Of Postings
    Name
    Alexander
    Ort
    BC
    Beiträge
    14.413

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABV
    GKB
    CSR
    EZ
    10.96

    Registriert seit
    24.10.2003
    Zur Not einen der Unterbodenstöpsel ziehen und mit ordentlich Wasser spülen...
    Grüße vom WarLord

  7. #7
    35i Liebhaber Avatar von Wiesel
    Name
    Karlheinz
    Ort
    Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    629

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    RP
    GKB
    AGC
    EZ
    26.04.1989

    Registriert seit
    07.12.2005
    Wenn der Lüfter nicht angesprungen ist, dürfte wohl zu wenig Wasser im System geblieben sein. Wenn fast nur noch heiße Luft zirkuliert, schaltet der Thermoschalter nicht mehr zu. Hatte ich vorige Woche noch ...

    Also unbedingt den WT tauschen oder in der hier oft beschreibenen Weise überbrücken, aber vor allem Kühlflüssigkeit ergänzen, bevor es wieder auf die Straße geht. Ansonsten drohen erhebliche Folgeschäden ....

  8. #8
    ...wieder mal HU fällig.. Avatar von Allrad-Friese
    Name
    Frank
    Ort
    Kreis Aurich
    Beiträge
    1.428

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ADY
    GKB
    CGM
    EZ
    19.04.1995

    Registriert seit
    09.09.2008
    Zitat Zitat von WarLord Beitrag anzeigen
    Zur Not einen der Unterbodenstöpsel ziehen und mit ordentlich Wasser spülen...
    Aber Vorsicht,allzu schnell hat man das Blech umzu mitrausgedrückt...
    ...HU 9/21 ohne Mängel,läuft!

  9. #9
    Master Of Postings
    Name
    Alexander
    Ort
    BC
    Beiträge
    14.413

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABV
    GKB
    CSR
    EZ
    10.96

    Registriert seit
    24.10.2003
    Kannst dann zuschweißen.
    Grüße vom WarLord

  10. #10
    ...wieder mal HU fällig.. Avatar von Allrad-Friese
    Name
    Frank
    Ort
    Kreis Aurich
    Beiträge
    1.428

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ADY
    GKB
    CGM
    EZ
    19.04.1995

    Registriert seit
    09.09.2008
    War bisher nur einmal notwendig,aber der nächste HU Termin 9-21 naht...
    ...HU 9/21 ohne Mängel,läuft!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •