Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 66

Thema: Mein Handy ist tot

  1. #41
    Routinier
    Name
    Heribert
    Ort
    Asbach
    Beiträge
    400

    Typ
    B4 Limo
    MKB
    ADZ
    GKB
    .
    EZ
    1995

    Registriert seit
    04.12.2009
    Hier wieder einmal schlagen Meinungen, Fakten, Befindlichkeiten, Erfahrungen und Vorurteile exemplarisch so ziemlich alle Purzelbäume.

    Mein Gott: Es gibt keine Eiermilchsaugendewollmichsau!!!

    Ich schule hier, ehrenamtlich, ältere Menschen in Sachen Smartphone und da habe ich Leute mit einem iphone 14 und einem Android 6. Und die Appler lasse ich erstmal in ihrem Universum.

    Mein DOOGEE ist absolut wasserdicht, schwer, stoßfest, unhandlich, hat eine schlechte Kamera, einen 8Ah Akku, super Sound, 3,5 Klinkenstecker für Kopfhörer .... genau das, was ich wollte für 200€. Letztens fiel eine 19er Nuss auf das Teil. So aus 30cm Höhe - ohne Kratzer auf dem Display.

    Und @Onkel: Speicher ist seit Jahren kein Problem mehr, gleichwohl Du natürlich prinzipiell recht hast.

  2. #42
    Stahlfelgen-Sympathisant Avatar von michamatik
    Beiträge
    1.741

    Typ
    keiner mehr
    EZ
    vakooft

    Registriert seit
    12.09.2009
    Es freut mich, daß Du mit Deinem Doogee so zufrieden bist. Hab mich aber für was Anderes entschieden.

    Warum Du jetzt so aufgeregt wirkst, verstehe ich grad nicht.

    Das Handy-Thema hat sich erledigt, inzwischen hab ich den Trööt für was Anderes zweckentfremdet.
    MfG,
    Micha

    Heute morgen am Frühstücks-Tisch:

    Das reinste Wurst-Käs-Szenario!


  3. #43
    Routinier
    Name
    Heribert
    Ort
    Asbach
    Beiträge
    400

    Typ
    B4 Limo
    MKB
    ADZ
    GKB
    .
    EZ
    1995

    Registriert seit
    04.12.2009
    Nun denn: Nennt sich "kognitive Dissonanz".

    Man sucht nach dem Optimalen, kauft in beworbener Erwartung und ... wird enttäuscht.
    Dann sucht unser Gehirn nach Begründungen oder Entschuldigungen, um dem "Schmerz" zu entgehen.
    Im Marketing seit langem bekannt und genutzt.

    Bsp.:
    Ich kaufe mir ein Auto, das 200Km Top Speed fahren kann - laut Werbung.
    Tatsächlich schaffe ich damit realiter 180Km.
    Was macht nun mein Gehirn aus dieser erlebten und nicht meher revidierbaren Enttäuschung?
    "Nun, auf unseren überfüllten Straßen kann ich ja eh' nicht schneller als 150Km fahren!"
    Problem solved.

    Und auch immer wieder schön: "Es hätte ja schlimmer kommen können!"

  4. #44
    Stahlfelgen-Sympathisant Avatar von michamatik
    Beiträge
    1.741

    Typ
    keiner mehr
    EZ
    vakooft

    Registriert seit
    12.09.2009
    Statt mein Z-Book reinigen zu lassen, hab ich lieber noch etwas draufgelegt und mir nen refurbisheden Desktop-PC gekauft, son Kleinen ohne Laufwerk, aber gleich mit W11 vorinstalliert. Soll heute ankommen. Das Z-Book räum ich dann leer bis auf die CAD-Programme etc. und nutz es wieder rein als Arbeitsrechner.

    Was für Software sollte ich bei dem Neuen gleich nach Ersteinrichtung draufinstallieren, z.B. für Passworte-Verwaltung etc.? Oder auch sonstige, empfehlenswerte Software?
    MfG,
    Micha

    Heute morgen am Frühstücks-Tisch:

    Das reinste Wurst-Käs-Szenario!


  5. #45
    Stahlfelgen-Sympathisant Avatar von michamatik
    Beiträge
    1.741

    Typ
    keiner mehr
    EZ
    vakooft

    Registriert seit
    12.09.2009
    Meine ersten Computer-Gehversuche unternahm ich als Kind mit nem geliehenen Sinclair ZX81, son kleines Kästchen mit ner Folientastatur, anzuschließen an nem Schwarzweiss-Portable-TV.

    Ungefähr genauso klein, nur einheitlich dick, nicht so schräg ansteigend, ist der kleine HP ProDesk, den ich soeben auspacken durfte.

    Doof, daß ich jetzt noch nen HDMI-VGA-Adapter brauche.
    Geändert von michamatik (23.05.2023 um 12:56 Uhr)
    MfG,
    Micha

    Heute morgen am Frühstücks-Tisch:

    Das reinste Wurst-Käs-Szenario!


  6. #46
    Routinier
    Name
    Heribert
    Ort
    Asbach
    Beiträge
    400

    Typ
    B4 Limo
    MKB
    ADZ
    GKB
    .
    EZ
    1995

    Registriert seit
    04.12.2009
    @michamatik
    HDMI to VGA/YUV - Adapter/Converter:

    HDFURY X3 | HDFury.com | Connect and Fix everything in HDMI

    Es gibt nix Besseres - . = Punkt!
    Teuer aber umgeht den HDMI-Kopierschutz und liefert HD auch auf VGA in full-HD (bei Geräten, die das in VGA können).
    Läuft bei mir vom HDMI-Ausgang des Receivers auf einen alten YUV-Beamer in HD.
    Seit mindestens 10 Jahren.
    Die billigen Konverter machen das grundsätzlich auch. Aber nur auf SD!

    Software auf 'ne neue W11?

    Password-Verwaltung: KeePass - Deutscher Entwickler, free, ohne Hintertürchen oder Cloud-Verwaltung
    Einfache Bildbearbeitung: irfanview -free
    Videoplayer: MPC-BE - free
    Systemanalyse: HW-Info - free

    Der Rest ist anwendungsbezogen.
    Bspw. Open Office von Apache, falls Du eine kostenlose Alternative zu MS-Office suchst.

    Keine Systemoptimierungstools!
    Keinen extra Virenscanner!
    Das alles liefert W11. Und zwar effektiv.
    Obwohl - hmm; mit dem Defender (Anti-Malware und Virenscanner) hatten sie so ihre Probleme letzte Woche und mussten ein Update zurücknehmen.

    Schreib' mir gerne eine PM, wenn Du eine spezielle Software brauchst.

    Schöne Pfingsten

  7. #47
    Stahlfelgen-Sympathisant Avatar von michamatik
    Beiträge
    1.741

    Typ
    keiner mehr
    EZ
    vakooft

    Registriert seit
    12.09.2009
    Moin Heribert,
    vielen Dank für die Tipps, Einiges hat sich schon erledigt.

    Einen billigen HDMI-auf-VGA-Adapter hatte ich mir noch am gleichen Tag im Nachbarort besorgt, hat dann auch an dem ollen 32-Zoll-TV funktioniert. Der war halt über und stand rum, also warum nicht den nutzen?
    Hab dann aber doch wegen Helligkeit und Bildqualität lieber meinen 24-Zoll-Monitor angeschlossen und da reichte dann HDMI, anders als beim TV, dafür brauchte ich den Adapter.

    Als Passwort-Verwaltung hab ich nen Testsieger gewählt, namens Bitwarden. Leider bietet der, anders als das Firefox-Tool, keine automatische Passwort-Einfügung, oder ich habs noch nicht rausgefunden. Is also eher sowas wie ein Passwort-Tresor zum Speichern und Nachgucken/Rauskopieren. Vielleicht wechsle ich da noch mal.

    IrfanView is seit Jahren meine Wahl für Bildbearbeitung.

    Es sind kostenlose, also Abo-freie Versionen von Word und Excel drauf, mehr Office brauche ich nicht.

    Als Virensoftware soll wohl G-Data drauf sein, mit nem 180-Tage-Gutschein für kostenlose Nutzung, also eher son Köder-Ding. Hatte aber beim alten Rechner ESET benutzt und von da noch ne bezahlte Version am Laufen, die hab ich hier jetzt reinstalliert.
    Dann kann ich das ja auslaufen lassen, wenn Du die W11-Ausstattung als brauchbar erachtest.

    Wünsche auch pfrohe Pfingsten!
    MfG,
    Micha

    Heute morgen am Frühstücks-Tisch:

    Das reinste Wurst-Käs-Szenario!


  8. #48
    scheißt Regenbögen
    Avatar von Kalanahanitzna
    Name
    Karl A. Nahanitzna
    Ort
    Kirchlinteln
    Beiträge
    11.177

    Typ
    Sonstiges

    Registriert seit
    27.05.2002
    Zitat Zitat von michamatik Beitrag anzeigen
    Als Virensoftware soll wohl G-Data drauf sein, mit nem 180-Tage-Gutschein für kostenlose Nutzung, also eher son Köder-Ding. Hatte aber beim alten Rechner ESET benutzt und von da noch ne bezahlte Version am Laufen, die hab ich hier jetzt reinstalliert.
    Dann kann ich das ja auslaufen lassen, wenn Du die W11-Ausstattung als brauchbar erachtest.
    Spätestens seit Windows 10 kannste dir alle zusätzlichen Virenprogramme komplett schenken ... das was Windows ab Werk mitbringt, macht den Job ganz hervorragend! Ich habe mir noch nie was eingefangen, obwohl ich wirklich viel im Netz unterwegs bin. Gut, das Hirn zusätzlich einzuschalten hilft natürlich auch ungemein.

    aktueller Fahrzeugbestand:

    2016er VW T6 2,0 TDI Transporter lang
    2017er Böckmann CC Voll-Alu Pferdeanhänger
    2022er Skoda Superb Scout 4x4
    2022er MAN TGE 4.180 4x4 Knaus Van TI Plus 650 MEG


  9. #49
    Stahlfelgen-Sympathisant Avatar von michamatik
    Beiträge
    1.741

    Typ
    keiner mehr
    EZ
    vakooft

    Registriert seit
    12.09.2009
    Danke, davon hab ich erst sehr spät nach Anschaffung meines ersten W10-Rechners erfahren.
    Aber bei so einem weit verbreiteten Betriebssystem gibts sicher auch sehr viele fleissige Hacker, die es reizt, die serienmäßige Software zu überlisten.
    Aber dann kann ich ja auf die Aboverlängerung des ESET verzichten.
    MfG,
    Micha

    Heute morgen am Frühstücks-Tisch:

    Das reinste Wurst-Käs-Szenario!


  10. #50
    scheißt Regenbögen
    Avatar von Kalanahanitzna
    Name
    Karl A. Nahanitzna
    Ort
    Kirchlinteln
    Beiträge
    11.177

    Typ
    Sonstiges

    Registriert seit
    27.05.2002
    Zitat Zitat von michamatik Beitrag anzeigen
    Aber bei so einem weit verbreiteten Betriebssystem gibts sicher auch sehr viele fleissige Hacker, die es reizt, die serienmäßige Software zu überlisten.
    Ja ... und bei Microsoft sehr viele fleissige Programmierer, die dafür sorgen wollen, dass er erarbeitete gute Ruf diesbezüglich um jeden Preis erhalten bleibt.

    aktueller Fahrzeugbestand:

    2016er VW T6 2,0 TDI Transporter lang
    2017er Böckmann CC Voll-Alu Pferdeanhänger
    2022er Skoda Superb Scout 4x4
    2022er MAN TGE 4.180 4x4 Knaus Van TI Plus 650 MEG


Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •