Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: MFA zeigt nur Uhrzeit an

  1. #1
    Fahranfänger
    Beiträge
    60


    Registriert seit
    05.07.2023

    MFA zeigt nur Uhrzeit an

    Hallo Gemeinde.
    Bei dem Passat B3 syncro Bj 92. mkb ABS
    den ich grad in der mache habe zeigt die MFA lediglich die Uhrzeit an.
    Lenkstockschalter funktioniert. Auf Tastendruck schaltet er durch. Es kann auch von MFA 1 auf zwei umgeschaltet werden.
    KI wurden die Anschlüsse vom Multistecker schon nach gelötet.
    KI ist ohne Unterdruck.

    An was kann das sonst noch liegen?
    Geändert von ananga (04.11.2023 um 12:15 Uhr) Grund: Baujahr

  2. #2
    Fahranfänger
    Beiträge
    60


    Registriert seit
    05.07.2023
    Scheint sich niemand damit auszukennen?

  3. #3
    scheißt Regenbögen
    Avatar von Kalanahanitzna
    Name
    Karl A. Nahanitzna
    Ort
    Kirchlinteln
    Beiträge
    11.180

    Typ
    Sonstiges

    Registriert seit
    27.05.2002
    Naja ... wenn du wirklich kontrolliert hast, dass alle Schaltsignale der Betätigung am Wischerhebel beim Kombiinstrument ankommen, kann es sich ja nur noch um einen Defekt am KI selbst handeln. Da wird es dann natürlich recht schwierig...

    Im T4 Forum gibt es jemanden, der Kombiinstrumente repariert --- das wäre jetzt das einzige, was mir als Tipp einfallen würde.

    aktueller Fahrzeugbestand:

    2016er VW T6 2,0 TDI Transporter lang
    2017er Böckmann CC Voll-Alu Pferdeanhänger
    2022er Skoda Superb Scout 4x4
    2022er MAN TGE 4.180 4x4 Knaus Van TI Plus 650 MEG


  4. #4
    wire and fire
    Avatar von Pana
    Name
    Norbert
    Beiträge
    19.475

    Typ
    B4 Variant
    EZ
    35i-B4 2E Vari: 12/1993, gekauft: 4/1995, RIP: 3/2009

    Registriert seit
    07.06.2007
    Die zusätzliche Masseverbindung bei MFA zum Massepunkt am Zylinderkopf schon geprüft?
    Du benötigst sowohl an Pin 3 als auch Pin 5 am KI eine Masseverbindung
    Geändert von Pana (07.11.2023 um 23:47 Uhr)
    Gruß Norbert
    ---------------
    Irren ist menschlich, daher keine Verantwortung für irgendwas. Dies gilt ganz besonders auch für Links

  5. #5
    Fahranfänger
    Beiträge
    60


    Registriert seit
    05.07.2023
    Zitat Zitat von Pana Beitrag anzeigen
    Die zusätzliche Masseverbindung bei MFA zum Massepunkt am Zylinderkopf schon geprüft?
    Du benötigst sowohl an Pin 3 als auch Pin 5 am KI eine Masseverbindung
    ?? Wenn du das Massekabels vom Ventildeckel zur Zündspule meinst ja.
    Aber ich glaub du meinst was anderes.

  6. #6
    Fahranfänger
    Beiträge
    60


    Registriert seit
    05.07.2023
    Zitat Zitat von Kalanahanitzna Beitrag anzeigen
    Naja ... wenn du wirklich kontrolliert hast, dass alle Schaltsignale der Betätigung am Wischerhebel beim Kombiinstrument ankommen, kann es sich ja nur noch um einen Defekt am KI selbst handeln. Da wird es dann natürlich recht schwierig...

    Im T4 Forum gibt es jemanden, der Kombiinstrumente repariert --- das wäre jetzt das einzige, was mir als Tipp einfallen würde.
    Beim Durschschalten wird Maße a das KI weiter gegeben, oder?
    An 3 oder an 5?

  7. #7
    wire and fire
    Avatar von Pana
    Name
    Norbert
    Beiträge
    19.475

    Typ
    B4 Variant
    EZ
    35i-B4 2E Vari: 12/1993, gekauft: 4/1995, RIP: 3/2009

    Registriert seit
    07.06.2007
    Zitat Zitat von ananga Beitrag anzeigen
    ?? Wenn du das Massekabels vom Ventildeckel zur Zündspule meinst ja.
    Aber ich glaub du meinst was anderes.
    ich meine, wie geschrieben, dass ein KI mit MFA zweimal Masse braucht. Pin 3 und Pin 5.
    Eine dieser Massekabel geht an die Masseschraube am Zylinderkopf, dort sind weitere Masseleitungen.

    Ohne diese Masse funktioniert das Instrument nicht richtig.
    Und nein, beide Pins haben mit dem Schalter nichts zu tun
    Gruß Norbert
    ---------------
    Irren ist menschlich, daher keine Verantwortung für irgendwas. Dies gilt ganz besonders auch für Links

  8. #8
    Fahranfänger
    Beiträge
    60


    Registriert seit
    05.07.2023
    Hat jetzt etwas länger gedauert.
    das Ki hat dann irgendwann gar nix mehr gemacht.
    Daraufhin hab ich mich der Sache nochmal gewidmet.
    Mehr oder weniger peinlicher Fehler wahrscheinlich meinerseits.
    Der Stecker saß nicht wirklich richtig nach wiedereinbau (nach nachlöterei der Lötstellen)
    Wie behämmert.
    Allerdings kann ich zu meiner leichten Entschuldigung sagen, dass dieser wohl auch vorher nicht richtig gesessen hat.
    Vor nachlöten ging die Anzeige auch nicht.

    Trotzdem und umsorgt Danke für die Unterstützung!

  9. #9
    wire and fire
    Avatar von Pana
    Name
    Norbert
    Beiträge
    19.475

    Typ
    B4 Variant
    EZ
    35i-B4 2E Vari: 12/1993, gekauft: 4/1995, RIP: 3/2009

    Registriert seit
    07.06.2007

    Ich denke, derartiges ist jedem von uns schon einmal passiert
    Gerne auch, dass bei zwei Pärchen die Stecker über Kreuz verwechselt wurden, was ja eigentlich die Codierung vermeiden sollte. Eigentlich
    Gruß Norbert
    ---------------
    Irren ist menschlich, daher keine Verantwortung für irgendwas. Dies gilt ganz besonders auch für Links

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •