Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: 2E-Motor: Wasser in Zylinder 3

  1. #1
    Passerati-Fahrer
    Name
    Andreas
    Ort
    Tauberbischofsheim
    Beiträge
    58

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    2E
    GKB
    n.b.
    EZ
    13.04.91

    Registriert seit
    13.11.2004

    2E-Motor: Wasser in Zylinder 3

    Hallo,

    habe ne 2E Maschine in meinem Passi.

    Letzte Woche haben wir Zylinderkopfdichtung usw. gewechselt, da diese durch war.

    Jetzt nach nichtmal 300km habe ich im Zylinder 3 das komplette kühlwasser wiedsergefunden.



    Sieht aus als wäre die ZKD wierder durch oder doch ein Riss im Block?



    Kopf ist überprüft worden, sollte also OK sein.



    Was für Möglichkeiten habe ich den Fehler zu finden?



    MFG

    Andreas
    ..., aber was ist heutzutage schon normal.

  2. #2
    Teilehoschi Avatar von Diaboli
    Name
    Heil Christian
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    4.019

    Typ
    Sonstiges
    MKB
    sonstiges
    EZ
    2004

    Registriert seit
    27.03.2003
    Habt ihr den Block und den Kopf mal mit einem H-Lineal kontrolliert das er nicht mehr als 2/10mm krumm ist?
    Habt ihr den Kopf abdrücken lassen?

    Wurden die Dichtflächen auch peinlichst sauber gemacht?
    Zylinderkopfschrauben in richtiger REIHENFOLGE angezogen und auch mit dem richtigen Drehmoment?

    So mehr fällt mir auf ahnhieb nicht ein.
    Immer im Dauerstress


    Man kann Autos nicht wie Menschen behandeln, Autos brauchen Liebe!


    Zitat von Timme: Meine Fresse ist 35i fahren preiswert. So'n Haufen Ersatzteile für unter 180€...

  3. #3
    Passerati-Fahrer
    Themenstarter

    Name
    Andreas
    Ort
    Tauberbischofsheim
    Beiträge
    58

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    2E
    GKB
    n.b.
    EZ
    13.04.91

    Registriert seit
    13.11.2004
    Hi,

    Ist alles überprüft worden.

    Das ist es ja was mich stutzig macht.

    Da ein Ersatzmotor sich nicht wirklich rentiert, werde ich die Kiste wohl schlachten müssen.

    Ich hab ihn wirklich gerne gefahren aber bei knapp 250000 ist wohl jetzt schluss.
    ..., aber was ist heutzutage schon normal.

  4. #4
    35i Chefschrauber Avatar von OLD MAN
    Name
    Ralf
    Ort
    Bramsche
    Beiträge
    1.981

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    2E
    GKB
    CGY
    EZ
    RP/10.89 2E/1.93

    Registriert seit
    06.05.2006
    Wenn die Basis noch gut ist, würde ich nen guten gebrauchten Motor reinhängen, den bekommste schon ab 150 Euro wenn du etwas suchst.
    Straffälliger Straßenfuchs Steffen Stiebitzky


    B3 Vari 2.0 2E GT in LA7Y mit dezentem Tuning
    B3 Vari 1.8 RP GL in LA7Y alles Serie
    B3 Vari, der einzig wahre Vari
    Nur echt mit Sicke


  5. #5
    Fahrradfahrer
    Beiträge
    13

    Typ
    Sonstiges
    MKB
    2E
    GKB
    CGY
    EZ
    1994

    Registriert seit
    19.11.2017
    Hallo, muss mich an das Thema mal anschließen. Genaues Szenario wie der Themenstarter, nur bei mir findet sich Wasser in Zylinder 1, nach ca. 5000 km. Kopf wurde Sept. 2017 um 35/100 mm geplant, abgedrückt und auch der Block auf Verzug geprüft, alles von einer Firma, Kosten 800€!!! Prüfung ob es "nur" die Dichtung ist steht noch aus, im kalten Zustand läuft er ohne Probleme rund!

    Hab auch einen 2E Motor, allerdings im Corrado hängen. Was kostet denn so ein Austauschmotor im Jahr 2018, mit geprüfter Qualität??
    Meine Basis im Corrado ist eigentlich super.....nur sollte ich bei aller Liebe auch wirtschaftlich denken, daher meine Meinungsanfrage an euch.
    Geändert von ERZ_Corri8V (15.04.2018 um 16:40 Uhr)

  6. #6
    alias leodavi Avatar von mopedfan
    Name
    Christian
    Ort
    Hornbach
    Beiträge
    4.741

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AFN
    GKB
    CYP
    EZ
    09.07.1996

    Registriert seit
    04.01.2008
    was erwartest du denn von "geprüft" - denke mehr aus lief bis zum ausbau und ist nicht sonderlich ölverschmiert wird das nicht sein.

    Kosten?
    www.ebay. de - alternativ der schrottplatz deines geringsten Misstrauens in der Gegend, wobei man auch mutmaßen könnte das die Werkstatt ggfls nicht richtig gearbeitet/geprüft hat.
    bald wieder: '96er TDI Variant - syncro - Status ca. 50%, pausiert wegen Hausumbau...
    Der Umbau - Kommentare
    Der Mustang - Totredeversuch
    ... auf Basis Golf 2 - Rätselrunde



  7. #7
    auf zur Vollausstattung! Avatar von Inter
    Ort
    Region Hannover
    Beiträge
    1.536

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    PG
    GKB
    CBC
    EZ
    11.11.1992

    Registriert seit
    01.05.2014
    @ mopedfan

    Ich glaube, dass mit Austauschmotor nicht ein gebrauchter vom Schrottplatz gemeint ist, sondern ein aufgearbeiteter mit 0km....

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •