Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Thema: Karosseriebau für Anfänger!

  1. #21
    bierbäuchiger Mittfünfziger
    Avatar von onkel-howdy
    Name
    Alex
    Ort
    GP-Maitis
    Beiträge
    21.327

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    2E
    GKB
    AFE
    EZ
    1993

    Registriert seit
    04.06.2004
    *HÜSTEL*
    Aufgrund der Urheberrechte allgemein und der Abmahnungswelle die durch diverse Foren gegangen ist die letzten Jahre wird hier sicherlich KEINER etwas einscannen und posten. Sollte das doch passieren wird derjenige auch gleich an die frische Luft gesetzt.

    Is net bös gemeint, aber ich bitte solche Fragen in Zukunft doch bitte zu unterlassen.

    Und zu deiner Frage wo man diese Heftle bekommt: https://www.ebay.de/itm/Oldtimer-Mar...KCGj:rk:1:pf:0 Der Preis ist zwar ne Frechheit, aber immerhin. Ansonsten kann ich dir die lokalen Oldtimermärkte empfehlen. Im Frühjahr gibts ja mitlerweile nicht nur in Stuttgart diverse "Retro Classic" Messen. Hier gibts immer wieder Litertur zu kaufen. Oftmals wird hier auch von den Verlagen nochmals ne Sonderserie gedruckt und auf den Messen verkauft. Oder eben EBay etc regelmässig checken.


    Französische Kriege:Algerienkrieg
    Stellt die erste Niederlage einer westlichen Armee gegen einen nicht-türkischen moslemischen Gegner seit den Kreuzzügen dar und ergibt die Erste Regel der moslemischen Kriegführung: "Wir können zumindest immer die Franzosen schlagen." Diese Regel ist identisch zur Ersten Regel der Italiener, Russen, Spanier, Vietnamesen und Eskimos.

  2. #22
    Fahrradfahrer
    Name
    Florian Henkel
    Ort
    Jüterbog
    Beiträge
    21

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABS
    GKB
    CNL
    EZ
    23.12.1993

    Registriert seit
    09.01.2007
    ... ist schon richtig. Vielleicht wohnt ja ein besitzer diesen Sonderbands in meiner Nähe: 14913.
    Das gleiche ist schon bei dem absolut umfassendsten Schaltplansammlungsdienst für DDR-Geräte passiert, ein Beitrag aus der Transistorverwendung einer Zeitung. Ende der Sammlung, für mich der Gau, da ich nach 29 Jahen! immernoch der Besserwessi bin.

    Genau, den Preis fand ich auch "gewöhnungsbedürftig".

    Gruß
    Heizölferrari
    400000km Zahnriemen im Golf1

  3. #23
    bierbäuchiger Mittfünfziger
    Avatar von onkel-howdy
    Name
    Alex
    Ort
    GP-Maitis
    Beiträge
    21.327

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    2E
    GKB
    AFE
    EZ
    1993

    Registriert seit
    04.06.2004
    Wiegesagt, net bös gemeint.

    Aber so ein Gang zu einer Oldtimermesse/Börse würde sich in so einem Fall durchaus lohnen.


    Französische Kriege:Algerienkrieg
    Stellt die erste Niederlage einer westlichen Armee gegen einen nicht-türkischen moslemischen Gegner seit den Kreuzzügen dar und ergibt die Erste Regel der moslemischen Kriegführung: "Wir können zumindest immer die Franzosen schlagen." Diese Regel ist identisch zur Ersten Regel der Italiener, Russen, Spanier, Vietnamesen und Eskimos.

  4. #24
    restaurationswillig
    Name
    Alex
    Ort
    München
    Beiträge
    103

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    9A
    EZ
    1989

    Registriert seit
    12.10.2012
    *leichenfleddermäßig mal wieder hoch gekramt*

    Da mir das angesprochene Heftl auch mal wieder in die Hände gefallen ist, und mein 35er sehnsüchtig auf eine Schwellerreparatur wartet, wollte ich mal hören, ob bzw. wo man an Reparaturbleche ran kommt?

    Wenngleich es "Schwellerreparatur" nicht ganz trifft - ist doch das komplette vorder Eck an der Frontspitze weg gegammelt:

    Frontspitze_klein.jpg

    Teilenummern habe ich schon relativ raus gefunden, dabei aber im Netz nur die Bodenplatte und die Abdeckbleche gefunden...
    (und natürlich die äußeren Schwellerbleche)
    357 803 205 (206)
    357 803 225 (226)
    357 804 213 (214)
    357 803 079 A (080 A)
    357 810 313 (314)

    Insbesondere das innere Verstärkungsblech (mit den ovalen Ausschnitten) und die im Bild erkennbare Frontspitze wäre sehr von Interesse.

    Hat irgend jemand Zugang zu den erforderlichen Blechen?
    (oder Zeit und Lust im Münchner Raum das auftragsmäßig zu machen)


    Grüße,
    Al

  5. #25
    bierbäuchiger Mittfünfziger
    Avatar von onkel-howdy
    Name
    Alex
    Ort
    GP-Maitis
    Beiträge
    21.327

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    2E
    GKB
    AFE
    EZ
    1993

    Registriert seit
    04.06.2004
    Ebay, van Wetzel, oder beim Schrotti was rausflexen.


    Französische Kriege:Algerienkrieg
    Stellt die erste Niederlage einer westlichen Armee gegen einen nicht-türkischen moslemischen Gegner seit den Kreuzzügen dar und ergibt die Erste Regel der moslemischen Kriegführung: "Wir können zumindest immer die Franzosen schlagen." Diese Regel ist identisch zur Ersten Regel der Italiener, Russen, Spanier, Vietnamesen und Eskimos.

  6. #26
    restaurationswillig
    Name
    Alex
    Ort
    München
    Beiträge
    103

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    9A
    EZ
    1989

    Registriert seit
    12.10.2012
    Ist Van Wetzel der Hersteller?
    Da Find ich nur den Außenschweller und Radläufe...
    Bei VW-Classicparts gibt's immerhin die Bodenplatte und die Abdeckbleche innen, aber das Verstärkungsblech mit den ovalen Ausschnitten nicht.

    Am Schrotti die Karren werden doch eher ähnlich aussehen, oder?
    Aber Versuch ist es wert...

    Al.

  7. #27
    bierbäuchiger Mittfünfziger
    Avatar von onkel-howdy
    Name
    Alex
    Ort
    GP-Maitis
    Beiträge
    21.327

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    2E
    GKB
    AFE
    EZ
    1993

    Registriert seit
    04.06.2004
    Sorry, van wezel schreibt der sich. Als Beispiel: https://www.autoteileprofi.de/vw-ers...nstieg-turholm

    Das Problem ist das du halt viele Teile so nicht mehr bekommst. Da hilft halt nur selber bauen. Da es sich bei dir ja um "unten drunter" handelt muss es ja nicht perfekt sein wie wen du n Radlauf selber dengelst. So blödes Verstärkungsblech kannst auch selber machen. Brauchst halt ggf die passende ausrüstung. Da gibts für dünnes Geld irgendwelche "Blechstanzen" mit Gewindestange. Sprich 10er loch rein bohren, Stanze durch, die Stanzt dir das Loch aus und bördelt auch die Verstärkung hin. Oder du flext das Loch raus, biegst dir mit nem kleinen 3mm Rundstahl die Verstärkung und heftest die eben dahinter. Es gibt viele Wege zum Erfolg. Gerade wen es eben nix mehr gibt.

    Das beim Schrotti alle so aussehen ist nicht unbedingt gesagt. Da stehen auch teilweise echt gute dabei.


    Französische Kriege:Algerienkrieg
    Stellt die erste Niederlage einer westlichen Armee gegen einen nicht-türkischen moslemischen Gegner seit den Kreuzzügen dar und ergibt die Erste Regel der moslemischen Kriegführung: "Wir können zumindest immer die Franzosen schlagen." Diese Regel ist identisch zur Ersten Regel der Italiener, Russen, Spanier, Vietnamesen und Eskimos.

  8. #28
    35i Liebhaber Avatar von Wiesel
    Name
    Karlheinz
    Ort
    Nähe Düsseldorf
    Beiträge
    618

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    RP
    GKB
    AGC
    EZ
    26.04.1989

    Registriert seit
    07.12.2005
    Zitat Zitat von onkel-howdy Beitrag anzeigen
    Sorry, van wezel schreibt der sich. Als Beispiel: https://www.autoteileprofi.de/vw-ers...nstieg-turholm

    Das Problem ist das du halt viele Teile so nicht mehr bekommst. Da hilft halt nur selber bauen. Da es sich bei dir ja um "unten drunter" handelt muss es ja nicht perfekt sein wie wen du n Radlauf selber dengelst. So blödes Verstärkungsblech kannst auch selber machen. Brauchst halt ggf die passende ausrüstung. Da gibts für dünnes Geld irgendwelche "Blechstanzen" mit Gewindestange. Sprich 10er loch rein bohren, Stanze durch, die Stanzt dir das Loch aus und bördelt auch die Verstärkung hin. Oder du flext das Loch raus, biegst dir mit nem kleinen 3mm Rundstahl die Verstärkung und heftest die eben dahinter. Es gibt viele Wege zum Erfolg. Gerade wen es eben nix mehr gibt.

    Das beim Schrotti alle so aussehen ist nicht unbedingt gesagt. Da stehen auch teilweise echt gute dabei.
    Wenn ich das als Laie bestätigen darf:

    Bei meinem waren die Schweller voriges Jahr fällig, innen und außen also einmal neu. Außenschweller gibt es wie bekannt von VW und anderen, innen wird es schwierig.
    Hatte dass Glück, dem überaus improvisationsbegabten Schweißer 2 x täglich über die Schulter schauen zu dürfen. Der hat die Innenschweller schlichtweg Stück für Stück ausgeflext und neu aus entsprechendem Blech aufgebaut. Diese Verstärkungensstege wurden grob vorgeschnitten, eingeschweißt (teils doppelt) danach an Ort und Stelle gebohrt und geflext, dann noch gebördelt. Das sah nicht mal schlecht aus und war am Ende vermutlich stabiler als neu.

    Letztlich ist der ursprünglich in neu wohl mal verzinkte Neubau-Schweller mit einer - ich sage mal - "Paste" versiegelt worden und als alles wieder zusammen war sind die Schweller mit Lanze und Rostschutzfett (bestellt war TimeMax) von innen bzw. mit pastösem Lack von außen behandelt worden. Da es ein GT ist sieht man heute nichts mehr von der schönen Arbeit. Aber ich habe noch einige Wochen etwas davon gerochen im Auto ...

  9. #29
    restaurationswillig
    Name
    Alex
    Ort
    München
    Beiträge
    103

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    9A
    EZ
    1989

    Registriert seit
    12.10.2012
    Das Problem ist, dass ich bisher keinen Karosseriebauer gefunden habe, der mir das macht...
    Habe hier in der Straße eine KFZ Werkstatt, der immer mal wieder - auch exotische - Oldtimer da hat zum Beschrauben.
    Den hatte ich schon mal gefragt und er hat mich dann an einen Karosseriebauer/Restaurator vermittelt.
    Der wiederum sagte - möglich ist es, kostet Summe XY (die ich sogar bezahlt hätte) - er macht es aber nicht, da er in der Zeit lieber "einen richtigen Klassiker" restaurieren würde
    Allen anderen trau ich nicht - da kommt das Problem nämlich her; der Vorherige "Schrauber" hatte mir da nur von außen 2 Bleche dürber gepunktet und somit konnte es innen fröhlich weiter gammeln...

    Klar muss das nicht so aussehen, wie ab Werk, passende Rep.-Bleche wären aber schön und viel einfacher und nicht so Zeitaufwändig(=Hauptproblem) wie selber bauen (zudem ohne passendes Blechbearbeitungswerkzeug).

    mal schauen, ob nach dem Lockdown hier beim Schrotti ein 35i rum steht, wo man sich bedienen kann...

  10. #30
    bierbäuchiger Mittfünfziger
    Avatar von onkel-howdy
    Name
    Alex
    Ort
    GP-Maitis
    Beiträge
    21.327

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    2E
    GKB
    AFE
    EZ
    1993

    Registriert seit
    04.06.2004
    Das Problem wird nicht die Lust sein sondern:
    - Teuer Geld das den Wert vermutlich um Faktor 5 übersteigt. Da wird ggf die Zahlungsmoral vom Kunden vielleicht nicht soooo toll sein, also Erfahrungsgemäss.
    - Gewährleistung! Du musst auf eine rostige Beule Gewährleistung geben...
    - Im Internetzeitalter haben halt viele auch Angst das eine Kombination aus 1 und 2 eben schnell zu einem "Scheissbude und sackteuer" bei Facebook und Co führen kann und sicherlich auch wird. Wobei dem Blechbatscher oftmals keine Schuld zuzusprechen ist. Von daher ist das schon zu verstehen das da keiner Bock drauf hat.

    Kennst keinen der mal eben so nebenher schweisischweisi macht? So etwas von einem Profi machen zu lassen kannst du vergessen.


    Französische Kriege:Algerienkrieg
    Stellt die erste Niederlage einer westlichen Armee gegen einen nicht-türkischen moslemischen Gegner seit den Kreuzzügen dar und ergibt die Erste Regel der moslemischen Kriegführung: "Wir können zumindest immer die Franzosen schlagen." Diese Regel ist identisch zur Ersten Regel der Italiener, Russen, Spanier, Vietnamesen und Eskimos.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •