Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

Thema: B4 Limo...ein bißchen modifiziert oder die Entwicklung von meiner Limo und mir.

  1. #1
    RS3 8V & S3 8L & G5 R32 Avatar von vr6-racer
    Name
    Thomas
    Ort
    Neuruppin
    Beiträge
    1.031

    Typ
    keiner mehr

    Registriert seit
    04.02.2008

    Reden B4 Limo...ein bißchen modifiziert oder die Entwicklung von meiner Limo und mir.

    So eigentlich hatte ich nie vor eine Umbaustory zu schreiben, weil ich auch nie der meinung war, dass es etwas besonderes ist und es keinen sinn hat, wenn man die anderen krassen umbauten hier so sieht. Nun aber habe ich das Verlangen nach ein wenig Kritik und Meinungen zu meiner B3 Limo entgegen zu nehmen. Den Thread-Titel habe ich gewählt, weil ich am Anfang wirklich fast gar nichts konnte in Bezug auf's Schrauben und mir aber im laufe der Jahre immer mehr(auch dank des Forums) angeeignet habe. Und sozusagen mit den verschieden Baustellen an meiner Limo gewachsen bin.
    Einleitung:

    Angefangen hat meine 35i Geschichte mit diversen Arbeitshuren meines Stiefvaters. 3 35i's an der Zahl, welche ich zum rumfahren nutzen konnte.2 mal B3 Vari einmal mit rp und einmal mit 2e und einen B4 Vari(2e). so die Dinger haben mir immer gefallen und so kam es zum nächsten Schritt. Da ich aber nicht viel Geld zur Verfügung hatte musste ich mir etwas einfallen lassen.

    So kam es dann das ich mir während des abi's einen B3 Vari mit meinem Bruder geteilt habe, welcher nach einem halben Jahr durch die sportliche Fahrweise/Jugendlichen Leichtsinn meines Bruders, auf dem Dach lag. Und nicht mehr zu retten war.
    Kurz nach beginn der Lehre, sollte es dann sein. Das erste komplett eigene Auto. Zur Wahl standen:

    B3/B4 Limo/Vari ABF/bevorzugt AAA( denn ABV war da nicht im Budget)
    Audi 80 mit 2.3 Liter 5-ender

    Die 80'er welche ich mir ansah, waren meist total fertig und immer ein bissel zu teuer. Dann fand ich eine B3 Limo VR6. 20km vom Wohnort entfernt. Für 1700€ mit gestandenen 230tkm auf der Uhr. 3vorbesitzer.

    Angeschaut, Probe Gefahren und verliebt! Das Zinngrau-matallic fand ich echt genial. Na ja versucht zu handeln und ich Dummkopf hab mir meine Euphorie wohl anmerken lassen und der Typ ist nicht ein bißchen mit dem preis runtergegangen. Also erstmal wieder los. Ne Nacht drübergeschlafen...und zu dem Entschluss gekommen. Gut die Laufleistung ist zwar groß...aber Zustand okay. Von den 230tkm Laufleistung waren 210tkm von einem Arzt aus münchen lt. Checkheft. Also nächsten Tag hin, Auto mitgenommen für 1700€ mit fast vollem Tank und so hatte ich meine B3 Limo.

    (heute abend folgen Bilder und die ersten Schritte, habe ja ein paar Jahre an Story nach zuholen)

  2. #2
    RS3 8V & S3 8L & G5 R32 Avatar von vr6-racer
    Name
    Thomas
    Ort
    Neuruppin
    Beiträge
    1.031

    Typ
    keiner mehr

    Registriert seit
    04.02.2008
    VR6(1).jpgVR6(4).jpg88004.JPG

    so war der kauf zustand.

    Änderungen, welche folgen sollten, waren:

    neues Lederlenkrad(das alte wurde mit klebeband zusammengehalten, weil das leder schon so rissig war)
    Gewindefahrwerk
    neue bzw cleane Heckklappe, da das "D" sich in den Lack hineigebrannt hatte und leichte Rostspuren zu sehen waren
    Lederausstattung nachrüsten
    bissel Musik, aber nichts besonderes

  3. #3
    RS3 8V & S3 8L & G5 R32 Avatar von vr6-racer
    Name
    Thomas
    Ort
    Neuruppin
    Beiträge
    1.031

    Typ
    keiner mehr

    Registriert seit
    04.02.2008
    So als erstes kam ein Lederlenkrad vom Polo 6n GTI rein und ein Gamma IV mit 6-Fach CD Wechsler vom B4. Ich fand es eigentlich immer cool, das ganze so mit orginal Sachen aus dem VW Regal zu verändern. Es sollte wie gesagt nicht in die "tuning-schiene" sondern in die "leicht modifiziert-schiene" gehen

    2.jpg

    Da das VW Enmblem total mist aussah und mir das Originale Enblem des B3's nicht so gut gefiel, weil es so tief in die Maske hinein geht. Habe ich das Enblem vom B4 angepasst und eingeklebt.

    DSCF0260.jpg

    na ja...zwischendurch hatte ich denn 2008 meine krasse Krankheitsphase und war 6 wochen ans bett im krankenhaus gefesselt. Hatte da denn zum ersten Mal Kontakt zum Joachim und sicherte mir seine Heckklappe und ein paar Freeway felgen....aber ich weiß nicht mehr von wem hier aus dem Forum.

    das erste mal ein bissel sauber gemacht

    DSCF0262.jpg

  4. #4
    RS3 8V & S3 8L & G5 R32 Avatar von vr6-racer
    Name
    Thomas
    Ort
    Neuruppin
    Beiträge
    1.031

    Typ
    keiner mehr

    Registriert seit
    04.02.2008
    So dann folgte der Kauf des Fahrwerkes.....gegen aller empfehlungen wurde es ein TA Gewinde könnte mich heute noch drüber ärgern, dass ich den schrott damals für 300€ gekauft habe....na ja jeder macht fehler und solch einen werde ich garantiert nicht mehr machen von billig scheiß bin ich geheilt

    na dann kamen die Freeways auch mal rauf, der Zustand von Ihnen hielt sich allerdings in grenzen und deshalb wurden sie nachträglich nochmal lackiert

    DSCF4593.jpgDSCF4588.jpg09082008258.jpg

  5. #5
    RS3 8V & S3 8L & G5 R32 Avatar von vr6-racer
    Name
    Thomas
    Ort
    Neuruppin
    Beiträge
    1.031

    Typ
    keiner mehr

    Registriert seit
    04.02.2008
    so dann folgten ein paar Probleme...Hinterachsbuchsen, Bremsscheiben, Radlager hinten und Kettenrasseln stellte sich langsam ein

    davon habe ich leider keinerlei Bilder mehr gefunden...

    Da ich mir damals noch nicht so viel zu traute und ich durch meine Krankheit finanziell auch nicht gerade super da stand. Wechselte ich zusammen mit einem Kumpel nur den obenren Kettentrieb, was aus heutiger Sicht totaler schwachsinn war. Na ja: Fehler sind da um gemacht zu werden und daraus zu lernen und das habe ich....wenn auch vll meist viel zu spät...
    Bremsen hinten komplett hatte ich auch gemacht.

    Leider strich der Wechsler vom Gamma IV auch die Segel und so holte ich mir ein JVC El Chameleon mit ebenfalls 6-Fach CD...

    so einfach mal so ein paar Pics:
    Bild011.jpg29072008234.jpgSchön flach3.jpg29072008233.jpgWinter3.jpg


    so das müsste alles gewesen sein von 2007/08

  6. #6
    RS3 8V & S3 8L & G5 R32 Avatar von vr6-racer
    Name
    Thomas
    Ort
    Neuruppin
    Beiträge
    1.031

    Typ
    keiner mehr

    Registriert seit
    04.02.2008
    so 2009 ging es weiter mit Innenraumbeleuchtung, dieses ekelhafte Grün hatte ich mir satt gesehen und da das Gamma IV eh nicht mehr verbaut war, gab es keinerlei Gründe das Grün noch zu behalten50 000km.jpg rot weiß gefiel mir so am besten


    Dann fing ich an die Ansaugbrücke optisch zu verschönern....olle arbeit vor allem weil ich es erst bei der 2.8 gemacht habe und später bei der 2.9er nochmal

    Polierte Ansaugbrücke1.jpgPolierte Ansaugbrücke3.jpg13062009009-001.jpg

    dann kam auch die Heckklappe vom Jo zum Einsatz

    18102009190.jpg23042010303.jpg

    und eine Graue GT Lederausstattung hielt einzug in die Limo....Zustand naja....erstma ordentlich sauber gemacht und dann sah man leider die größeren Gebrauchspuren. Kurze Zeit später kam dann auch die MAL in grau rein

    053.jpg054.jpg

  7. #7
    RS3 8V & S3 8L & G5 R32 Avatar von vr6-racer
    Name
    Thomas
    Ort
    Neuruppin
    Beiträge
    1.031

    Typ
    keiner mehr

    Registriert seit
    04.02.2008
    dann kam erneutes und vorallem ekelhaftes Rasseln der Steuerkette. Also erneute, aber diesmal komplette, Überholung des Kettentriebes. In dem Zug wurde der ZK ein wenig überholt und die ZKD erneuert. Bilder gibts leider keine davon. Ich tat dies wieder auch nicht allein sondern mit einem Kumpel, ich gestehe das ich mehr die reichende Hand als alles andere war

    die Bremsen wurden vorne zwischendurch durch ATE Powerdiscs ersetzt, welche die Bremsleistung aber nicht spürbar veränderten.

    Hier beim VW Blasen 09

    25072009113.jpg25072009114.jpg

    hier der Vari von meinem Bruder, welcher die glorreiche Idee, im vollsuff, hatte: es könne doch jeder auf seinem auto unterschreiben...so ein Trottel, aber auf dem Treffen hielt es jeder für eine Ratte
    25072009112.jpg


    so das wars dann glaube ich mit 2009, jedenfalls mit dem was mir noch so einfällt.

    18102009189.jpg21022010265-001.jpg

    Ach ja, der Innenraum erhielt durch Corrado Facelift Tacho, G4 Schaltknauf und G4 Cab Lenkrad eine deutliche Aufwertung
    23122009252.jpg


    Noch ein Bild vom krassen Winter 09/10

    11012010254.jpg

  8. #8
    RS3 8V & S3 8L & G5 R32 Avatar von vr6-racer
    Name
    Thomas
    Ort
    Neuruppin
    Beiträge
    1.031

    Typ
    keiner mehr

    Registriert seit
    04.02.2008
    FRisch gewaschen:
    18042010290-001.jpg

    2010 ging ich auch der defekten Klima auf den Grund. Bei jedem Versuch nach der Befüllung ging der Motor immer aus, also jedesmal wenn der Vderdichter anlaufen sollte bzw die Magnetkupplung anzog.
    den Alten Verdichtter raus und auseinander genommen:
    Der Verdichter hatte ein abgerissenes Pleuel.

    19072010351.jpg19072010352.jpg19072010354.jpg


    so 2010 war es denn soweit das TA wurde "komischer"weise auf der, eh schon zu weichen HA, immer weicher. Am Tag der Abfahrt des VW Blasens lud ich ein paar Klamotten und 2 Kisten Bier in den Kofferraum. Als ich denn 5 min später am auto vorbei lief, sah ich hinten rechts keinen Reifen mehr, sondern nur Felge. Na ja beladen konnte ich nicht fahren, also erstma auf das Scheiß TA Gewinde geschimpft und bin mit dem TT von meinem Bruder gefahren, weil er selbst mit nem Transporter fuhr.

    Da stand jedenfalls fest: kein Billig Dreck mehr, denn vom Fahrverhalten war das olle TA eh nicht sehr schön....auf der VA viel zu hart und auf der HA zu weich. So stellte sich dann immer fester der Wunsch nach einem schönem KW Vari 1. Welches aber in Verbindung mit kompletter VA-Revision Einzug halten sollte um das sportliche Fahrgefühl bedeutend zu verbessern. Das KW beim Nelly und die VA-Teile beim Diaboli bestellt eingebaut unddd??? Herrlichstes Fahrgefühl!!! Also mein KW will ich absolut net mehr missen

    dann kamen 2010 noch ein paar andere Felgen dazu, vom Dragstarrobby dazu: 17" S-line in Verbindung mit Hancook Ventus V12 Evo(lt. Forumsempfehlung ) gefallen mir ganz gut welche das sportliche Fahrgefühl wesentlich verbesserte
    19062010329-001.jpg10082010364.jpg

    Die Ansaugbrücke wurde durch eine 2.9er getauscht und etwas feiner bearbeitet, die Lima erhielt auch einen kleinen schwarzen Puster
    04072010344.jpg

  9. #9
    RS3 8V & S3 8L & G5 R32 Avatar von vr6-racer
    Name
    Thomas
    Ort
    Neuruppin
    Beiträge
    1.031

    Typ
    keiner mehr

    Registriert seit
    04.02.2008
    2010 ist dann nichts mehr passiert.

    2011 wurde dann angefangen zu planen wie es mit der Limo weitergehen soll. Behalten ist klar, denn Wagen gebe ich nicht mehr her

    Aber Leistungstechnisch wurde der VR ein wenig langweilig, zumal ab 2011 das Auto als reines Saison-Fahrzeug diente und nicht mehrfür berufliche Fahrten herhalte musste.

    Ein zweiter VR Block(Laufleistung 180TKM-Erste Kette-Erste ZKD) lag bereits in der Garage.

    Und so kam der Entschluss gegen einen Kompressor zu einem neu aufgebauten VR Sauger mit leichten Modifikationen. Ein weiterer Grund für die Komplett Sanierung des Motors war ausserdem eigene Erfahrungen dabei zu machen und selbst sagen zu können: den Motor habe ich allein auseinander und wieder zusammen gebaut. Ich wollte an diesem Projekt, selbst wachsen.

    Die Teile zur Überholung wurden beim Diaboli mitte 2011 geordert.

    Dann wurde der alte Block erstmal auseinander genommen:

    002.jpg007.jpg016.jpg

    den Zustand könnte man als schlecht bezeichnen. Beim Kettentrieb waren extreme Verschleißerscheinungen zu sehen

    027.jpg028.jpg

    Die zerstörte ZKD aufgrund eines Thermostatdefektes und dessen Ignorierens des Vorbesitzer taten weder Block noch Kopf gut

    025.jpg026.jpg030.jpg


    Was getan werden sollte:

    Überprüfung der KW und Pleuel(Lager von diesen erneuern)
    ZK Überholung in Verbindung mit Bearbeiten der Kanäle des ZK's+ Berabeitung der Ansaugbrücken und der DK beim Jan
    scharfe Nockenwellen ~266-268°
    drehzahlfeste Hydrostössel
    Erleichterte Schwungscheibe
    Erleichterter Riementrieb(Alu-Riemenscheiben)
    Fächerkrümmer
    anpassen des Steuergerätes bzw Chip
    eventuell aufbohren und eventuell mit Schmiedekolben versehen

  10. #10
    RS3 8V & S3 8L & G5 R32 Avatar von vr6-racer
    Name
    Thomas
    Ort
    Neuruppin
    Beiträge
    1.031

    Typ
    keiner mehr

    Registriert seit
    04.02.2008
    so der ganze kram ging dann ende 2011(ZK, Brücken und DK), und Anfang 2012Block) nach Paderborn zum bearbeiten

    Es ging nicht alles zur gleichen zeit, weil ich mir nicht zu 100% sicher war, ob der Block nun wirklich gebohrt werden soll, aber nachdem der Kreuzschliff wirklich nicht mehr doll war und das Projekt ja auch für nochmal "20Jahre" halten soll, fiel dann doch die entscheidung auf die Renovierung des Blockes


    006.jpg001.jpg012.jpg

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •