Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Thema: Vorderachse Unterschiede Aggregateträger?

  1. #1
    Routinier Avatar von Marc7490
    Name
    Marc
    Ort
    Münster, Germany
    Beiträge
    485

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    ABS
    EZ
    7/1993

    Registriert seit
    25.12.2010

    Vorderachse Unterschiede Aggregateträger?

    Nabend zusammen,

    wie ja wahrscheinlich alle Wissen sind mir beim Querlenker wechseln ja die Schrauben abgebrochen.

    Nach Rückfrage mit einigen sagte mann mir das ich jeden Aggregateträger eines 4 - Zylinders nehmen kann.

    Gesagt getan am Freitag kam der Aggregateträger an und heute Mittag wollten wir Ihn einbauen, doch beim ersten Vergleich ist uns aufgefallen
    das an der Beifahrerseite die Motorlager Aufnahme unterschiedlich ist, wie kann das sein?

    Im Anhang zwei Bilder, einmal vom eingebautem und einmal vom angeliferten!

    Danke!

    IMG_20120812_173410.jpg IMG_20120812_173434.jpg
    Mit Schrauberischem Gruß

    Marc7490


    __________________________________________________ __________________________________________________ ________________
    Schlachtopfer:
    VW Polo 9N1 (Bj. 2002) 1,2 16V AZQ --> noch Teile vorhanden!
    VW Vento (Bj. 1995) 1,8 ADY 90PS --> Befindet sich in Schlachtung!

  2. #2
    Moderator
    Avatar von Ures
    Name
    Uwe
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.403

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABS
    GKB
    CGX
    EZ
    11/93

    Registriert seit
    03.05.2005
    Zitat Zitat von Marc7490 Beitrag anzeigen
    Nach Rückfrage mit einigen sagte mann mir das ich jeden Aggregateträger eines 4 - Zylinders nehmen kann.
    Wer hat dir das denn gesagt ?
    Die obige Antwort ist nämlich schlichtweg falsch.
    Du kannst alle Träger eines 4-Zylinder nehmen der die selben Getriebeart hat. Denn die Aggregateträger unterscheiden sich zwischen Schaltgetriebe und Automatik.

  3. #3
    Foren Gott Avatar von timme
    Name
    Tim
    Ort
    Cottbus
    Beiträge
    2.058

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABS
    GKB
    CGX
    EZ
    17.01.1995

    Registriert seit
    19.10.2009
    Automatik hat wohl nen Anderen. Vielleicht ist es ein Solcher.

    Wer Fröschen in den After schaut, sieht viele Fliegen, halb verdaut.

    Schoko oder Scheiße?
    Vorstellung
    Diskussion



  4. #4
    Peter-Lustig
    Name
    Jacob Felber
    Ort
    Frankfurt/Oder
    Beiträge
    275

    Typ
    B3 Limo
    MKB
    RP
    GKB
    n.b.

    Registriert seit
    23.05.2008
    Motorlager Beifahrerseite VR6 -> http://www.ebay.de/itm/Motorlager-Se...ht_1484wt_1393
    Motorlager 4 Zylinder Beifahrerseite -> http://www.ebay.de/itm/MOTORLAGER-GU...item564b568fb8

    Grob gesagt gibt es 2 Verschiedene Vorderachsen.

    Edit: auf deinem ersten Bild ist das doch das Lager von der Beifahrerseite und auf dem Zweiten Bild ist das doch die Aufnahme fürs Getriebelager
    Geändert von peter-lustig (12.08.2012 um 19:57 Uhr)

  5. #5
    Routinier Avatar von Marc7490
    Name
    Marc
    Ort
    Münster, Germany
    Beiträge
    485

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    ABS
    EZ
    7/1993

    Registriert seit
    25.12.2010
    Ja klar das Automatik und Schalter gut das habe ich beachtet.

    Ne der rechte "Topf" ist auch der auf der Beifahrerseite.

    Bekomme ich den jetzt ihrwie an meinen ABS oder ist das schier unmöglich ich hab keine ahnung grad

    Ich habe den hier gekauft:
    http://www.ebay.de/itm/110929469020?...84.m1497.l2649

    Mfg
    Mit Schrauberischem Gruß

    Marc7490


    __________________________________________________ __________________________________________________ ________________
    Schlachtopfer:
    VW Polo 9N1 (Bj. 2002) 1,2 16V AZQ --> noch Teile vorhanden!
    VW Vento (Bj. 1995) 1,8 ADY 90PS --> Befindet sich in Schlachtung!

  6. #6
    35i Kaiser
    Ort
    Pirna
    Beiträge
    1.043

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABF
    GKB
    AFF
    EZ
    06/95

    Registriert seit
    03.10.2009
    die Achse hab ich im ABF drin, könnte sein das du eine vom VR hast, weis aber nicht ob die baugleich sind, ich würd Motorlager dazu holen einbaun und gut ist



    MFG

  7. #7
    Teilehoschi Avatar von Diaboli
    Name
    Heil Christian
    Ort
    Schweinfurt
    Beiträge
    4.021

    Typ
    Sonstiges
    MKB
    sonstiges
    EZ
    2004

    Registriert seit
    27.03.2003
    Irgendwann wurde links ein Topf eingebaut und das Motorlager hinten auch geändert.

    Musst dann quasi das andere Motorlager hinten nehmen.
    Immer im Dauerstress


    Man kann Autos nicht wie Menschen behandeln, Autos brauchen Liebe!


    Zitat von Timme: Meine Fresse ist 35i fahren preiswert. So'n Haufen Ersatzteile für unter 180€...

  8. #8
    Routinier Avatar von Marc7490
    Name
    Marc
    Ort
    Münster, Germany
    Beiträge
    485

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    ABS
    EZ
    7/1993

    Registriert seit
    25.12.2010
    aber mit dem anderem Motorlager würde es dann gehen?

    was kostet mich das?

    muss ich da noch was anderes beachten?
    Mit Schrauberischem Gruß

    Marc7490


    __________________________________________________ __________________________________________________ ________________
    Schlachtopfer:
    VW Polo 9N1 (Bj. 2002) 1,2 16V AZQ --> noch Teile vorhanden!
    VW Vento (Bj. 1995) 1,8 ADY 90PS --> Befindet sich in Schlachtung!

  9. #9
    Kleinschreiber Avatar von Killerschnauze
    Name
    Martin
    Ort
    Günzburg
    Beiträge
    5.087

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AGG
    EZ
    21.08.1996

    Registriert seit
    14.03.2004

    AW: Vorderachse Unterschiede Aggregateträger?

    Der 90ps adz b4 hatte einen anderen motorhalter, als mein 115ps agg auf der beifahterseite. Der 115ps hatte diesen topf und der 90ps hatte ein quer liegendes Lager ähnlich das der Hinterachse.

    Kann leider keine Bilder sehen, da per Handy im Forum

  10. #10
    Routinier Avatar von Marc7490
    Name
    Marc
    Ort
    Münster, Germany
    Beiträge
    485

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    ABS
    EZ
    7/1993

    Registriert seit
    25.12.2010
    aber mit dem anderem Motorlager würde es dann gehen?

    was kostet mich das?

    muss ich da noch was anderes beachten?
    Mit Schrauberischem Gruß

    Marc7490


    __________________________________________________ __________________________________________________ ________________
    Schlachtopfer:
    VW Polo 9N1 (Bj. 2002) 1,2 16V AZQ --> noch Teile vorhanden!
    VW Vento (Bj. 1995) 1,8 ADY 90PS --> Befindet sich in Schlachtung!

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •