Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thema: Nachgerüstete Wegfahrsperre defekt

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Name
    Lenni
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABS
    EZ
    03/94

    Registriert seit
    23.01.2013

    Nachgerüstete Wegfahrsperre defekt

    Hallo,

    ich habe da folgendes Problem. Mein Passat ist ein 35i Baujahr 1994. Als ih ihn kauft war schon eine nachgerüstete Wegfahrsperre eingebaut. Diese war mit einem Stick zu bedienen. Man musste ihn nur von unten gegen 3 Kontakte drücken, dann piepte es kurz und der Wagen konnte gestartet werden. Nun macht sie keinen Mucks mehr und fahren ist natürlich auch nicht mehr möglich.

    Frage. Was kann ich machen? Wie schwierig könnte der Ausbau sein und gibt es mittlerweile eine Step-by-Step Anleitung damit auch Laien wie ich das verstehen können? Die Werkstatt hätte gerne € 200,- dafür von mir. Ich würde es aber gerne erst einmal selber probieren.

    Ich freue mich auf Hilfe von Euch!

  2. #2
    Sti(h)lvolles Arbeiten... Avatar von Schattenkanzler
    Name
    Arne
    Ort
    Velbert
    Beiträge
    6.414

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    ABS
    GKB
    CEW
    EZ
    13.7.1992

    Registriert seit
    05.09.2005
    Servus und willkommen,

    dein Problem ist nicht so schwerwiegend.
    Am besten folgst du den Kabeln, die von dem Kontakt für den Stick abgehen, die müssten irgendwo in ein Steuergerät gehen. Ist ein schwarzer Kasten von der Größe einer Zigarettenschachtel.

    Dort gehen noch ein paar Leitungen mehr dran, unter anderem zwei dicke Kabel, 4mm². Das ist die Leitung, die zum Anlasser geht und von dem Steuergerät unterbrochen wird, wenn der Stick nicht erkannt wurde.
    Die beiden Leitungen musst du miteinander verbinden, dann kannst du ganz normal starten.

    Mal mir was!

    Zitat Zitat von onkel-howdy Beitrag anzeigen
    für n faulen studenten kannst du ja mal richtig was

  3. #3
    wire and fire
    Avatar von Pana
    Name
    Norbert
    Beiträge
    19.080

    Typ
    B4 Limo
    EZ
    35i-B4 2E Vari: 12/1993, gekauft: 4/1995, RIP: 3/2009

    Registriert seit
    07.06.2007
    Die sog. 3-Wege-WFS unterbricht Zündung, Anlasser und Benzinpumpe.
    Man könnte die Kabel verfolgen, die ja selbst nicht gekennzeichnet sind,
    oder man schaut auf die Platine, da müsste ja erkennbar sein, welche Kabelpaare zusammengehören (via Transistor zB),
    wenn sie nicht vergossen ist.
    Gruß Pana
    ---------------
    Irren ist menschlich, daher keine Verantwortung für irgendwas. Dies gilt ganz besonders auch für Links

  4. #4
    Moderator
    Avatar von Ures
    Name
    Uwe
    Ort
    Köln
    Beiträge
    4.403

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABS
    GKB
    CGX
    EZ
    11/93

    Registriert seit
    03.05.2005
    Es ist so wie Pana, es beschreiben hat. Es wurden die ursprünglichen Leitungen für Zündung, Benzipumpe und Anlasserstrom, nachträglich unterbrochen. Entweder müssen diese Leitungen wiede aneinander gestückelt werden wie sie vorher waren. Oder es gibt auch noch die Möglichkeit, falls die Unterbrechung über ein Relais geschaltet wurde, dieses Relais auch einfach zu brücken, so das es nicht merh vom WFS-Steuergerät angesteuert wird, sondern quasi dauerhaft freigeschaltet ist. Diese 2. Varinate eignet sich besonders gut für eine schnelle Reparatur im Pannenfall. Als Dauerlösung bietet sich eher der komplette Rückbau an. Wenn du ein gewisses Grundverständnis für Elektrik hast, sollte so ein Rückbau kein besonders großer Akt sein.

    Und füll bitte mal dein Profil vollständig aus, dann kann man dir eventuell auch mal ein wenig Vor-Ort-Hilfe anbieten.

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Name
    Lenni
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABS
    EZ
    03/94

    Registriert seit
    23.01.2013

    Nachgerüstete Wegfahrsperre defekt

    Guten Morgen,
    Ich habe jetzt ersteinmal, wie vom Schattenkanzler beschrieben, die Box gesucht und links neben der Lenksäule gefunden. Dann die Ummantelung aufgemacht und 13 schwarze dünne bis mitteldicke Kabel gefunden. Dabei waren dann auch die beiden 4 er Kabel. Die habe ich getrennt und mittels eine Klemme verbunden. Nun bin ich einen Schritt weiter, denn der Motor dreht. Allerdings springt er nicht an. Die WFS blinkt auch nach wie vor. Ich bin, was das angeht, ein absoluter Laie und froh, das hinbekommen zu haben. Ich werde jetzt mein Profil vervollständigen und schaue einmal ob ich auch ein Foto hier hochladen kann. Über eine direkte Vor-Ort-Hilfe wäre ich natürlich ungemein dankbar, inkl. einem Frühstück;-)

  6. #6
    Sti(h)lvolles Arbeiten... Avatar von Schattenkanzler
    Name
    Arne
    Ort
    Velbert
    Beiträge
    6.414

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    ABS
    GKB
    CEW
    EZ
    13.7.1992

    Registriert seit
    05.09.2005
    Tach,
    so wie es aussieht, hast du dann doch eine 3-Wege-Sperre. Ich hatte so ein Ding auch in dem Wagen, dort wurde aber nur der Anlasser gesperrt.

    Schwarze Kabel sind immer gut, da kann man nur raten. Irgendwo müssen diese ja mit den Originalen verbunden sein, über deren Kabelfarben kann man mehr erkennen.

    Mal mir was!

    Zitat Zitat von onkel-howdy Beitrag anzeigen
    für n faulen studenten kannst du ja mal richtig was

  7. #7
    alias leodavi Avatar von mopedfan
    Name
    Christian
    Ort
    Hornbach
    Beiträge
    5.027

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AFN
    GKB
    CYP
    EZ
    09.07.1996

    Registriert seit
    04.01.2008
    Zitat Zitat von lenni Beitrag anzeigen
    Ich werde jetzt mein Profil vervollständigen und schaue einmal ob ich auch ein Foto hier hochladen kann. Über eine direkte Vor-Ort-Hilfe wäre ich natürlich ungemein dankbar, inkl. einem Frühstück;-)
    Tu das, und vergiss nicht den Wohnort, dann findet sich auch bestimmt jemand der mal vorbeikommen kann
    Ein Hexenwerk ist die WFS aber sicherlich nicht - im Zweifel kabel verfolgen und an den Trennstellen die Originalen wieder zusammenklemmen.
    irgendwann wieder: '96er TDI Variant - syncro - Status ca. 50%, pausiert wegen Hausumbau...
    Der Umbau - Kommentare
    Spyro the syncro - Geschwätz
    der Drachen - Plapperrunde
    Bastellimogeplappere



  8. #8
    Neuer Benutzer
    Name
    Lenni
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABS
    EZ
    03/94

    Registriert seit
    23.01.2013
    Hallo noch einmal, danke für die Zahlreiche Hilfe. Kann man das Bild überhaupt erkennen und warum ist das so klein? Was solls! Ich habe mir jetzt folgendes überlegt. Was wäre denn, wenn ich alle schwarzen Kabel jeweils miteinander verbinde? Ach, blöder Gedanke, da ich ja nicht weiß was zu was gehört. Da sind neben den schwarzen auch einige Farbige Kabel, Was die zu bedeuten haben weiß ich auch nicht. Das zurückbauen stellt mich da wirklich vor ein Problem. Denn dazu müsste ich wahrscheinlich die gesamte Armatur abbauen. Bei dem Gedanken daran bricht bei mir schon der Schweiß aus

    Da sich der Motor aber nun schon dreht, kann es sich doch nur noch um die Benzinpumpe handeln oder sehe ich das falsch? Die Anlage ist übrigens von Vortex und vernietet, also nicht zu öffnen. Aslo "was machen?" sprach Zeuss.

    Bild 004.jpg

  9. #9
    Ik wull Di wat! Avatar von kaischraubt
    Name
    Kai
    Ort
    Sylt
    Beiträge
    2.642

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AFT
    GKB
    CJA
    EZ
    12.09.96 Werk_Bratislava 29.04.96

    Registriert seit
    23.04.2006
    Ist das hier das Passende?
    http://www.polotreff.de/forum/a/79337-votex-jpg.html

    Steht in diesem Fred, falls das Bild nicht funzt:
    http://www.polotreff.de/forum/t/145481
    Kai

    Wenn man es nur versucht, dann geht's. Jedoch mitunter und nicht stets. -Wilhelm Busch-

    Bildersammlung in dem Sinne
    (Jetzt mit Ölbild!)

    Verbrauchsrekord über 1.000 km: 6,993 l/100 km (Km-Stand 302.000)
    Meine Autotests auf Youtube
    MHD 10/2017 im zweiten Anlauf (Bremsscheiben hinten mussten neu)

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Name
    Lenni
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    6

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABS
    EZ
    03/94

    Registriert seit
    23.01.2013
    Hey Kai, danke für das Bild. Meine sieht aber völlig anders aus. Sie ist komplett geschlossen, nur an der einen Seite gibt es einen Aus- bzw. Eingang mit 2 Kabelsträngen. Einer mit vielen schwarzen undeiner mit einigen farbigen Kabeln. Ich werde nachher ein Foto machen und es hier einstellen. Danke erst einmal.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •