Seite 18 von 18 ErsteErste ... 8161718
Ergebnis 171 bis 176 von 176

Thema: Das Selbe in grün - dem Drachen sein Drachen Nr.2

  1. #171
    alias leodavi Avatar von mopedfan
    Name
    Christian
    Ort
    Hornbach
    Beiträge
    5.030

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AFN
    GKB
    CYP
    EZ
    09.07.1996

    Registriert seit
    04.01.2008
    sodele.
    Da der Herr nun seit einigen Wochen mal was neues hat und zwischenzeitlich - weil irgendwie alles ausser Arbeit ausfällt - mal Werkstatt und Hof einigermaßen auf Vordermann gebracht hat wurde es Zeit.

    Werkzeug ist nun immer griffbereit:
    IMG_20200401_200242_5.jpg

    also rauf auf die Bühne:
    IMG_20200517_141656_9.jpg

    To Do:
    - Beläge vorne
    - Scheiben und Beläge hinten
    - Gewinde am Querlenker vorne rechts nachkratzen (selbe Symtomatik wie links)
    - Ölwechsel+Filter
    - Zündkerzen wechseln
    - Fehlerspeicher endlich mal löschen damit die Ailrbagfunzel wieder ausgeht (Wickelfeder war defekt/bereits getauscht)
    - Durchsicht...

    Beläge vorne - kein Thema, einigermaßen Arbeitsintensiv den Grat und die beginnende Rostunterwanderung der Scheiben zu beseitigen, aber wie beim Teilebestellen gesuchtet - machbar.

    Hinten - tja, Zange demontiert, Scheibe runter, kolben zurückdrehen - Stopp!! was ist Das?? da sifft doch tatsächlich Früssigkeit aus der Maschette Gut, hab ja vor ewiger Zeit mal 2 überholte Lucas Sättel für hinten günstig gekauft -> rauf damit! sieht ganz gut aus:

    IMG_20200517_141715_4.jpg

    naja, weiter. Öl und Zündkerzen etc., Filter natürlich auch - goßes mist, in den mit der Zange ein Loch gequetscht und dann müssenfeststellen das der Eimer wo das öl reingelaufen war auch eins hat
    Gewinde vorne am Querlenker, Bremse entlüften, Probefahrt.

    100m, Kurve, klack-klack - oh!! ->frrrrrr Antriebswelle mal wieder aus nem Gelenk raus, kenn ich ja
    Langsam zurück, Allrad sei dank, wieder auf die Bühne...

    IMG_20200517_142840_6.jpg

    war vorne rechts. erst versuch so draufzuschieben - im 2.Gang mal einschlagen - wieder raus. Folghe war dann leoder ne böse beschädigte verzahnung an der ATW! Über 2 Stunden feilen und letzlich das "alte Gelelenk" (mit nichtmal 30tkm) mehrfach zum "Zwangsformen" rauf und runtergedonnert im Schraubstock, war dann natürlich müll, neuen Ersatz hab ich mittlerweile immer liegen...
    IMG_20200518_095106_6.jpg
    tja, dann nur noch die Bremse sauber entlüften.
    Die kann ja beim Passat zickig sein...
    ->5 Runden, gut 3l-Bremsflüssigkeit durchgepumpt, nun ists gut, aber noch nicht ganz perfekt - anderthalb Tage rumgemacht mit den Kids zwischendurch - die großen bringen einem auf Zuruf (wenn sie Lust haben) auch mal Werkzueg, der kleine rennt damit lachend davon
    Angehängte Grafiken
    irgendwann wieder: '96er TDI Variant - syncro - Status ca. 50%, pausiert wegen Hausumbau...
    Der Umbau - Kommentare
    Spyro the syncro - Geschwätz
    der Drachen - Plapperrunde
    Bastellimogeplappere



  2. #172
    alias leodavi Avatar von mopedfan
    Name
    Christian
    Ort
    Hornbach
    Beiträge
    5.030

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AFN
    GKB
    CYP
    EZ
    09.07.1996

    Registriert seit
    04.01.2008
    lange nix mehr hören lassen...
    ... das Auto stand eigentlich nur rum weil keine Zeit für nix, Neufahrzeug vorhanden etc.
    Die Tage endlich mal bei der HU gewesen - nachdem die AU vorab gemacht wurde.

    Spontan hin, nen umgänglichen Prüfer vorgefunden, Licht etc- geht,
    Bremsentest: - Verzögerung 7,5m/s²
    -> Bremsenprüfstand ist nicht allradtauglich, also Fahrtest mit dem Wurfel an Bord

    Weiter auf die Bühne, schon einigermaßen angetan, technisch soweit gut, die Eintragungen durchgeblättert, alles da und interessant, auch kein rost - zumindest bis B/C-Säule...

    Tja beim Check der Vorderachse auf Spiel machts dann plötzlich "klack" - Lenkradschloss drin, Schlüssel steckt aber

    Ergebnis letzlich: 1x "gefährlicher Mangel", 3x erheblicher Mangel
    - ABS-Funzel an weil Kontaktpoblemam Batteriepol/Startilfe/Spannung zu gering,
    -> beim Heimfahren schon wieder gut
    - Scheinwerfer zu tief eingestellt
    -> war dann für die Statistik, hatte er bereits justiert.
    - Rost Radhaus hinten rechts - Bereich Spritzschutz
    -> hätte man diskutieren können obs erheblich ist oder nicht aber gut, muss trotzdem gemacht werden

    Frist für die Nachprüfung der "aktuellen Situation geschuldet" - 2 Monate und es ist ihm dann sogar noch entgangen dass wir dezent überm Termin waren
    irgendwann wieder: '96er TDI Variant - syncro - Status ca. 50%, pausiert wegen Hausumbau...
    Der Umbau - Kommentare
    Spyro the syncro - Geschwätz
    der Drachen - Plapperrunde
    Bastellimogeplappere



  3. #173
    alias leodavi Avatar von mopedfan
    Name
    Christian
    Ort
    Hornbach
    Beiträge
    5.030

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AFN
    GKB
    CYP
    EZ
    09.07.1996

    Registriert seit
    04.01.2008
    Gestern eine geklebt bekommen - neues MHD: 9/2022
    irgendwann wieder: '96er TDI Variant - syncro - Status ca. 50%, pausiert wegen Hausumbau...
    Der Umbau - Kommentare
    Spyro the syncro - Geschwätz
    der Drachen - Plapperrunde
    Bastellimogeplappere



  4. #174
    alias leodavi Avatar von mopedfan
    Name
    Christian
    Ort
    Hornbach
    Beiträge
    5.030

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AFN
    GKB
    CYP
    EZ
    09.07.1996

    Registriert seit
    04.01.2008
    ..... und die Batterie ist tot. Reicht gerade noch für Zentalverriegelung und Anzeigen - und das nur bis wenige Stunden nach dem Aufladen. 5 Stunden am Ladegerät, Stommessung direkt nach dem Abklemmen: 11,8V

    Neu kommt heute - war eben doof, gestern musste ich mit ihm Hecken wegfahren -> jedes mal den Starthilfebooster mussen bemühen, aber der hat sich somit nun auch definitiv ausbezahlt
    irgendwann wieder: '96er TDI Variant - syncro - Status ca. 50%, pausiert wegen Hausumbau...
    Der Umbau - Kommentare
    Spyro the syncro - Geschwätz
    der Drachen - Plapperrunde
    Bastellimogeplappere



  5. #175
    alias leodavi Avatar von mopedfan
    Name
    Christian
    Ort
    Hornbach
    Beiträge
    5.030

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AFN
    GKB
    CYP
    EZ
    09.07.1996

    Registriert seit
    04.01.2008
    neue Batterie drin, und seither fast 230km gefahren - mit ner guten 3/4 Tankfüllung
    -> er rollt mittlerweile fast nur noch mit dem Anhänger,
    2x Palette Zement (1,4t),
    4x Betonkies, telis sah der Hänger auch recht voll aus trotz seiner Größe - leider Baustellenbedingt aber noch nen nicht ganz so flachen Umweg über den Hügel
    + eine Tour bei der rechnerisch überschlagsmäßig zwar alles noch gepasst hat aber beim direkten Vergleich mit bekanntem Ladungsgewicht ich im nachhinein zugebe das ich wohl sehr daneben gelegen hab - ca. 9,5% Steigung, 1. Gang...

    To do:
    mal wieder Antriebswellengelenke, das rechts innen hab ich wohl bei der letzten Aktion durch den Anflug von Faulheit auf dem Gewissen und ansonsten ist die ATW hinten Links ja noch original bestückt, dazu Motorlager hinten links, und eben noch Rost an Heckklappe und ab C-Säule sowie die Türen.

    unser Spyro auf der Haube ist auch Sonnengeschädigt, Lack komplett, Innenraum/Ledersitze vorne etc...

    naja, Baustelle eben immer noch zu Hause, letzter Akt nach über 35t Zement und Stein zum "Mauerwiederaufbau" gehts jetzt nur noch um 4,5m³ neues Holz gegen unseren Schädlingsbedingten "Dachschaden"
    irgendwann wieder: '96er TDI Variant - syncro - Status ca. 50%, pausiert wegen Hausumbau...
    Der Umbau - Kommentare
    Spyro the syncro - Geschwätz
    der Drachen - Plapperrunde
    Bastellimogeplappere



  6. #176
    alias leodavi Avatar von mopedfan
    Name
    Christian
    Ort
    Hornbach
    Beiträge
    5.030

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AFN
    GKB
    CYP
    EZ
    09.07.1996

    Registriert seit
    04.01.2008
    Kaum zu glauben, schon wieder 2 Jahre rum - und ja, da war doch was...

    vermutlich auf Hinweis eines freundlichen Nachbarn (vermutlich jener der als Rentner sehr viel Zeit hat, aber nie genug um die Kackhaufen von seinem Köter aufzusammeln) wurden wir kurz vor Weihnachten durchs Ordnungsamt daran erinnert dass da im September was fällig war...

    Keine lange Reden, mit Bearbeitungsgebühren letztlich knapp 50,- , 10 Tage Frist, und etwas um 300,- für Zwangsstilllegung angedroht

    Warum wars so weit gekommen?

    Bei der letzten HU wurde der Zylinder am Lenkrad bemängelt, rastete in Stellung 0 das Schloss ein, das darfs aber nur wenn der Schlüssel raus ist - Schloss getauscht und gut. Ne Weile später hatten wir dann plötzlich das schloss in der Hand beim Schlüsselziehen - muss ja net gleich gemacht werden, sind ja noch mobil -daraus wurde dann dank wieder leerer Batterie über ein Jahr

    Ehrgeiz war aber nun da.
    Durchsicht - Enlüftung hinten links gegammelt bis über die Stoßstange und Radlauf/Spritzlappen, Schweller hinten links -> 2 Abende Schweißen, und nur 1x aus purer Dämlichkeit den Finger zwischen Trennscheibe und Schutz bekommen was ein Gemetzel....
    IMG_20230112_104534.jpg
    Extra noch ein neues Schloss bestellt, Ursache fürs rausrutschen war ein übersehener Grat vom letzten Wechsel, mit dem Airbag rumgeärgert, vor allem wegen nicht mehr zum Fehlerlöschen reinkommen -> den 20 Jahre alten PC noch aus der Versenkung geholt , Sitzbezüge für vorne für nen besseren ersten eindruck, mal durchgesaugt, neue Wischer vorne - mal wieder ne neue Batterie, diesmal aber mit Trennschalter...


    HU, erster Anlauf:


    DURCHGEFALLEN!

    - Feder hinten rechts gebrochen (nach dem sie auf der Fahrt hin verrutscht war wars nichtmehr zu übersehen)
    - ATW-Gelenk vorne rechts innen, minimale eingerissen
    - Faltenbalg Lenkgetriebe rechts
    - Traggelenk rechts

    -> direkt nebenan bestellt, Tags drauf frei gemacht, morgens alles zerlegt, um halb 10 abgeholt, eingebaut und um halb zwei das Schlachtfeld
    IMG_20230112_104542.jpg
    Richtung Dekra verlassen!


    Ergebnis?

    Er bleibt weiterhin einer von nur noch 175 zugelassenen in D laut Statistik vom KBA - und die nächste HU könnte dann nun sogar schon ein "H" bringen
    irgendwann wieder: '96er TDI Variant - syncro - Status ca. 50%, pausiert wegen Hausumbau...
    Der Umbau - Kommentare
    Spyro the syncro - Geschwätz
    der Drachen - Plapperrunde
    Bastellimogeplappere



Seite 18 von 18 ErsteErste ... 8161718

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •