Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: B4 - "ne Limo bitte" - die Forenbastelbude...

  1. #1
    alias leodavi Avatar von mopedfan
    Name
    Christian
    Ort
    Hornbach
    Beiträge
    4.004

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AFN
    GKB
    CYP
    EZ
    09.07.1996

    Registriert seit
    04.01.2008

    B4 - "ne Limo bitte" - die Forenbastelbude...

    ... tja, irgendwie kurios welche Wege so manche Fahrzeuge gehen.

    Es ist jetzt fast amtlich, stehen tut sie ja schon länger da - ich werd Limofahrer.
    Eigentlich von Simon aus Platzgründen als Feuerwehrübungsobjekt gedacht steht diese hier nun hinterm Haus:

    https://www.passat35i.de/threads/951...od-s-erster-B4

    wie Simon ja schon feststellte auch vorher dem Forum nicht ganz unbekannt:

    https://www.passat35i.de/threads/887...-ne-Limo-bitte

    Mängel:
    Abgemeldet und Tüv seid Mai 2014 abgelaufen. Sitzheizung vorhanden allerdings keine Matten in den Sitzen. Ansaugkrümmerdichtung defekt. Für Tüv müssten neue Bremsleitungen,Handbremsseile und Bremszylinder neu.
    ...
    -> Handbremsseile müssen wirklich neue rein - waren gar keine drinnen
    -> Unterdruckschlauch zum BKV hat nen kleinen Riss - mehr ists nicht

    Das ABS erfüllt seinen Zweck zu vollkommener Zufriedenheit.
    Nur die Airbagleuchte leuchtet..
    -> ABS funzt immer noch Tadellos
    -> Airbagfunzel geht nach dem Fehlerspeicher löschen auch wieder aus nach kurzem leuchten

    Und nach der Servo muss ich auch mal schauen.
    -> Keilriemen locker, mehr ists scheinbar nicht.

    To-do fürn TüV:
    - das verbaute TA-Gewinde hochdrehen und eintragen oder rauswerfen (eintragen ist weniger Arbeit ?!)
    - Handbremsseile rein
    - Tönungsfolie von den Blinkern und Nebelscheinwerfern runterpopeln (warum macht man sowas überhaupt??!)
    - Durchsicht und schauen warum er so röhrt - nicht das da am Ende noch nen Topf fehlt


    für mich:
    bissel Febrez im Innenraum verteilen für die Nase und den Kühler im Auge behalten warum der Wasser verliert bzw. obs schimmer wird, evtl andere Sitze rein (mit Heizung?!) oder die die drinnen sing mal porentief reinigen oder überziehen, sind irgendwie "kratzig". Ausserdem muss der himmel zumindest neu verklebt werden, der hängt und riffelt sich insbesondere im hinteren Bereich...

    Warum das Ganze?

    beim Leon hat mich nun nach monatelanger Fehlersuche und letztlich garnichtmehr trennender Kupplung die Lust verlassen, auch weil beim letzten Strohalm (-> Getriebe abnehmen und nachschauen) die Scheibe Fahrerseitig runtergefallen ist und mir deutlich nahegelegt wurde das es doch jetzt endlich mal reicht.

    -> hier nachzulesen:

    https://www.passat35i.de/threads/984...M-%28Golf-4%29

    Plan ist erstmal einfach nur wieder mobil zu sein, wobei, ne AHK liegt auch schon da (vielen dank an Marcel -> MRCP ) und kommt noch ran, aber das wars dann bis auf weiteres.

    Mir geistern zwar ebenfalls einige Ideen im Kopf rum was man draus machen könnte, aber es gibt definitiv andere Prioritäten von denen man zu gegebener Zeit auch was hören wird.
    Geändert von mopedfan (04.04.2017 um 12:56 Uhr)
    bald wieder: '96er TDI Variant - syncro - Status ca. 50%, pausiert wegen Hausumbau...
    Der Umbau - Kommentare
    Der Mustang - Totredeversuch
    ... auf Basis Golf 2 - Rätselrunde



  2. #2
    alias leodavi
    Themenstarter
    Avatar von mopedfan
    Name
    Christian
    Ort
    Hornbach
    Beiträge
    4.004

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AFN
    GKB
    CYP
    EZ
    09.07.1996

    Registriert seit
    04.01.2008
    falls wer was dazu äussern wollen würde - bittesehr:
    https://www.passat35i.de/threads/986...24#post1400024

    Ansonsten gestern mit der Durchsicht begonnen:
    IMG_20170405_181246.jpg


    Unterdruckschlauch ist getauscht:
    IMG_20170405_181300.jpg IMG_20170405_181307.jpg
    Kühler wird im Auge behalten, aktuell isser mal dicht...

    Rundum etwas hochgedreht, vorne ca 1cm (rechts hat dann die mutter geklemmt) hinten ca 2cm - und auch mal alle seiten auf die selbe Stellung gebracht, war teils über nen cm Höhenunterschied.

    Bei der Gelegenheuit auch mal die Reifen genauer angesehen - die Waren vorne drauf:
    IMG_20170405_193255.jpg falsche Größe ...

    also die abgefahrenen (Restprofil 2mm) aus dem Kofferraum geholt, die sollten ja geradeso noch reichen - und montiert:
    IMG_20170405_193308.jpgGröße passt immerhin.
    das mit den Wuchtgewichten ist ziemlich knapp
    IMG_20170405_181328.jpg

    als Vergleich - fürn Tüv müssen erstmal die Winterreifen von Simon hinten genügen:
    IMG_20170405_193313.jpg

    Weiter im Umlauf - Schweller - vone und hinten. der Klassiker eben bei tiefen autos und hoher bordsteinkante, aber zu retten mit wenig Aufwand:
    IMG_20170405_181344.jpgIMG_20170405_181349.jpg

    Handbremsseil eingezogen hinten rechts und bissel entrostet:
    IMG_20170405_184007.jpg

    ... und dann - hinten links, Kolben fest/äusserst schwergängig:
    IMG_20170405_195310.jpg
    hierbei erstmal den "Pfusch" schlechthin gemacht.
    Kolben bis kurz vorm verselbstständigen raus, das gekrümel aus der Manschette geschüttelt und mit 600er Papier alles so gut es ging geglättet, entsprechendes Flutschi drauf und etwas zurückgedreht, danach wieder rausgepumpt und Flutschi samt Rostresten abgewischt - wieder Flutschi dran und reingedreht - geht - zumindest mal für den TüV - hoffentlich.

    Bremsleitungen sind das alte 35i Problem, abschleifen und bissel Farbe drauf und gut, kam ich aber nichtmehr dazu weil zu dunkel.

    Ansonsten gehen die Rückfahrscheinwerfer nicht und der Nebelscheinwerfer vorne links, vermutlich der Schalter und das Leuchtobst, ausserdem stehen die Nebelscheinwerfer knapp 1cm unter Wasser - zu sehen jetzt da Sarah die Tönungsfolie runtergerupft hat; und auch die im Kofferraum blank rumliegenden Plus und Massekabel hab ich mal mit Isolierband etwas geschützt.

    Sonst siehts erstmal git aus ...
    bald wieder: '96er TDI Variant - syncro - Status ca. 50%, pausiert wegen Hausumbau...
    Der Umbau - Kommentare
    Der Mustang - Totredeversuch
    ... auf Basis Golf 2 - Rätselrunde



  3. #3
    alias leodavi
    Themenstarter
    Avatar von mopedfan
    Name
    Christian
    Ort
    Hornbach
    Beiträge
    4.004

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AFN
    GKB
    CYP
    EZ
    09.07.1996

    Registriert seit
    04.01.2008
    Weiter im Geschäft - gestern mich dem Rost gewidmet.

    Bremsleidtungen abgeschliffen und neu lackiert - hinten kurz vorm BKV könnte vielleicht doch demnächst ein neues Stück rein, ausserdem müsste ich wohl doch mal auf den BKV schauen, scheint mir nicht eingestellt worden zu sein - muss ich aber erstmal genauer betrachten.

    Weiterhin mal den vorderen und hinteren Querträger - also das Teil hinten unter den Sitzen vorm Tank und vorne wo der Kühler draufsteht - etwas entrostet und gepinselt, ebenso das Kühlrohr der Servo, das Wasserroht am Motor und die Ölwanne.
    Auch die Ablasschraube mal nachgezogen, jetzt tropft da auch nixmehr. Laut Zettel war der letzte Ölwechsel übrigens vor 28tkm - im Jahr 2005 . Für die HU bleibts noch drin, danach mal neu...

    Beifahrerseitig ist auch geschweißt, hab schon schöneres gemacht, aber halten wirds ne ganze Weile.

    Nebelscheinwerfer sind auch raus und der Grund für die Undichtigkeit ist gefunden -> da wollte jemand offenbar die Gläser erst folieren und dann wieder so einkleben das man die Folie nicht sieht - hat nicht gehalten. rlinks war übrigens nicht die Birne defekt sondern hal gleich gefehlt, vielleicht sollte ich hbei den Rückfahrscheinwerfern doch erstmal das vorhandesein der Leuchtmittel prüfen...

    Servoriemen spannen muss ich heute machen, kommt man wegen dem Spritzschutz so nicht nicht ran und ich wollts auch nicht weiter versuchen weil rundum frisch gepinselt.
    bald wieder: '96er TDI Variant - syncro - Status ca. 50%, pausiert wegen Hausumbau...
    Der Umbau - Kommentare
    Der Mustang - Totredeversuch
    ... auf Basis Golf 2 - Rätselrunde



  4. #4
    alias leodavi
    Themenstarter
    Avatar von mopedfan
    Name
    Christian
    Ort
    Hornbach
    Beiträge
    4.004

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AFN
    GKB
    CYP
    EZ
    09.07.1996

    Registriert seit
    04.01.2008
    hier mal das nachher Bild der Roststelle - bisher nur fix schwarz gepinselt:
    IMG_20170407_200325.jpg

    danach auch mal saubergemacht und den Dreck aus allen Riten geblasen, selbst der Motorraum war ja voller Blattwerk etc. ...
    IMG_20170407_200303.jpgIMG_20170407_200314.jpg
    Bereits 2 Tage später ging er dann auch wieder an

    Leider hat da dann die ABS Funzel schon wieder geleuchtet - mal auslesen was die Ursache sein soll

    Hab mich dann aber noch erinnert dass ich ggfls noch Felgen mit neuen aber schon lange liegenden Reifen hab:
    http://www.original-felgen.com/8n0601025hz33.html

    mal probieren ob 7,5 x 17 ET32 da drunterpassen und ich sie eingetragen bekomme...
    bald wieder: '96er TDI Variant - syncro - Status ca. 50%, pausiert wegen Hausumbau...
    Der Umbau - Kommentare
    Der Mustang - Totredeversuch
    ... auf Basis Golf 2 - Rätselrunde



  5. #5
    alias leodavi
    Themenstarter
    Avatar von mopedfan
    Name
    Christian
    Ort
    Hornbach
    Beiträge
    4.004

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AFN
    GKB
    CYP
    EZ
    09.07.1996

    Registriert seit
    04.01.2008
    neben den Fehlern wie bweim Luftsack (spannung zu niedrig, spannung zu hoch -> wohl von der überbrückerei) - stand der Sensor hinten links drin, gelöscht - ging wieder

    Reifen hab ich Probemontiert, vorne siehts relativ gut aus, hinten ist grademal 1mm Platz zum Dämpfer
    Mal sehen ob ich die Spurplatten von meinem finde, dann versuch ich sie eintragen zu lassen, ansonsten gehts mit dem originalfelgenmix zum TÜV, Termin ist Donnerstag 9:00 Uhr.
    Damits auf jeden Fall auch reicht hab ich heute auch etwas gebördelt, nicht berauschend, wahrlich nicht - aber es schafft genug Platz und zum schönmachen muss sowieso etwas mehr gemacht werden.

    Rückfahrscheinwerfer gehen auch wieder, da hat jemand die Zuleitung im Kofferraum gekappt
    Keilriemen musste ich neu bestellen, der Spanner ist am anschlag - ansonsten wär er aber soweit, muss nur noch ein paar Papierstücke zusammensuchen.
    bald wieder: '96er TDI Variant - syncro - Status ca. 50%, pausiert wegen Hausumbau...
    Der Umbau - Kommentare
    Der Mustang - Totredeversuch
    ... auf Basis Golf 2 - Rätselrunde



  6. #6
    alias leodavi
    Themenstarter
    Avatar von mopedfan
    Name
    Christian
    Ort
    Hornbach
    Beiträge
    4.004

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AFN
    GKB
    CYP
    EZ
    09.07.1996

    Registriert seit
    04.01.2008
    Bilder:

    IMG_20170410_190005.jpgwarum auch immer man sowas macht


    Anprobe:
    IMG_20170410_184737.jpg

    und wie knapp das innen wirklich ist:
    IMG_20170410_184718.jpgIMG_20170410_184712.jpg...
    bald wieder: '96er TDI Variant - syncro - Status ca. 50%, pausiert wegen Hausumbau...
    Der Umbau - Kommentare
    Der Mustang - Totredeversuch
    ... auf Basis Golf 2 - Rätselrunde



  7. #7
    alias leodavi
    Themenstarter
    Avatar von mopedfan
    Name
    Christian
    Ort
    Hornbach
    Beiträge
    4.004

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AFN
    GKB
    CYP
    EZ
    09.07.1996

    Registriert seit
    04.01.2008
    Rad vorne links getauscht - wer findet den Fehler?
    IMG_20170411_195432.jpg
    Trefferquote 20% - Felgen sind alle für mit Kugelbund!
    rechts warens dann immerhin schon 2 richtige Schrauben und hinten alles korrekt, trotzdem irgendwie seltsam:
    IMG_20170411_203612.jpg

    Räder sind erstmal soweit drauf nachdem ich den Rest nun auch etwas mehr gebördelt hab - ist jetzt hinten 1cm Breiter pro Seite, platzmäßig machts innen ca 1,5cm und dürfte für die 20er Platten gut reichen. getestet hab ich mal grob mit 15mm Flachmaterialstücken, 10-15mm/Seite hätten wohl auch gereicht, 20er waren aber mit den Felgen auf dem AFN, also von daher...
    IMG_20170411_204638.jpgIMG_20170412_071224.jpg

    Keilriemen dürfte heute Vormittag via DPD kommen, Platten gegen 17:00 Uhr mit DHL

    einzig was wieder geleuchtet hat ists ABS - mal hinten den Sensor mit Druckluft freiblasen, nicht das da zu viele Bremsenrostkrümel sich angesammelt haben und vorsorglich morgen den Rechner mitnehmen...

    *Hibbel*
    bald wieder: '96er TDI Variant - syncro - Status ca. 50%, pausiert wegen Hausumbau...
    Der Umbau - Kommentare
    Der Mustang - Totredeversuch
    ... auf Basis Golf 2 - Rätselrunde



  8. #8
    alias leodavi
    Themenstarter
    Avatar von mopedfan
    Name
    Christian
    Ort
    Hornbach
    Beiträge
    4.004

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AFN
    GKB
    CYP
    EZ
    09.07.1996

    Registriert seit
    04.01.2008
    auf zum TÜV:
    IMG_20170412_205656.jpgIMG_20170412_205708.jpg
    mit guten Aussichten?!
    IMG_20170412_205736.jpg

    Hinweg lief erwartungsgemaß glatt -beim Abladen dann direkt nebendran - ein Omen?
    tankt da doch auch gerade noch ne Passat B3 LIMO
    IMG_20170413_090756.jpg

    Naja, runter ging top
    IMG_20170413_090805.jpg
    aber leider ging ne nervige gelbe Funzel in der Mittelkonsole wieder an.

    Laptop raus, zickt bestimmt der Sensor wieder rum, vielleicht durch frühmorgendlichen Reif?
    Natürlich nicht.
    Fehlermeldung war sinngemaß "Spannung zu gering" ließ sich zwar löschen, Lampe blieb aber an.
    Es gab zwar eine Trickserei-Ideen, aber mal abgesehen davon dass ich kein Werkzeug dabei hatte und direkt vorm Tor Stand ist das auch nicht meine Art.

    Einen kleinen Verdacht hatte ich ja schon, und so sind wir zum Prüfer.
    Der kam mit dem Starthilfeset raus, hats dazugeklemmt - gestartet - passt! Funzel aus.

    Kannte er von seinem 2er Golf - somit auch kein Problem falls die Lampe zwischendurch mal wieder angehen sollte

    Felgen/Reifen/Spurplatten hinten wurden recht problemlos eingetragen - trotz dass wir das gutachten für die Platten leider nur digital hatten da es nicht mitgeliefert wurde.

    Beim Fahrwerk gabs kurz Probleme da auf der Feder hinten links die falsche Nummer Stand; das klärte sich aber als er weiter recherchierte und feststellte dass diese Nummer wohl irgendwie ersatz oder Austausch dafür ist. Trotzdem nervig.

    AU war ne größere Sache. Hatter lange dran probiert, erst mittags gegen 2 kam der erlösende Anruf dass er durch ist, die Lange Standzeit eben...

    Geschafft hat ers trotzdem nicht.die Bremsleitungen hinten kurz vorm Knick zum Bremskraftregler waren ihm zu rostig. Geb ich ihm auch recht, er steht dafür ja die nächsten 2 Jahre gerade und kann nicht kontrollieren ob ich die sonst wirklich gleich nächste Woche erneuere...

    Letztlich haben wir die Limo nebenan im Reifencenter angemeldet, 50,- € für 2x nen knappen Meter neue Leitung einziehen inkl. Bremsflüssigkeitswechsel, da kann man nicht meckern.

    Heute sollte er fertig werden, morgen dannanmelden - mal schauen, wollte da dann eigendlich mit dem Motorrad zur Arbeit - BRRRRR...

    naja, zumindest muss ich dann die Scheibe nicht kratzen
    bald wieder: '96er TDI Variant - syncro - Status ca. 50%, pausiert wegen Hausumbau...
    Der Umbau - Kommentare
    Der Mustang - Totredeversuch
    ... auf Basis Golf 2 - Rätselrunde



  9. #9
    alias leodavi
    Themenstarter
    Avatar von mopedfan
    Name
    Christian
    Ort
    Hornbach
    Beiträge
    4.004

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AFN
    GKB
    CYP
    EZ
    09.07.1996

    Registriert seit
    04.01.2008
    HU hatter nun, zugelassen isser noch nicht.

    Gestern wurde das Reifencenter fertig, nochmal Nachprüfungsgebühr und dann auf der Zulassungsstelle festgestellt dass die Lastschrift mangels nem Stück Papier nicht gemacht werden kann.

    Irgendwie läuft gerade nix so wirklich rund.
    bald wieder: '96er TDI Variant - syncro - Status ca. 50%, pausiert wegen Hausumbau...
    Der Umbau - Kommentare
    Der Mustang - Totredeversuch
    ... auf Basis Golf 2 - Rätselrunde



  10. #10
    alias leodavi
    Themenstarter
    Avatar von mopedfan
    Name
    Christian
    Ort
    Hornbach
    Beiträge
    4.004

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AFN
    GKB
    CYP
    EZ
    09.07.1996

    Registriert seit
    04.01.2008
    Freitag Abend nach Hause geholt, zu später Stunde um dem Verkehr dstau der Baustellein der Zufahrt zu entgenhen.
    Was soll ich sagen - fährt. Hauptziel erfüllt.

    Ansonsten eben etwas ungewohnt mit dem straffen Fahrwerk, aber das wird denk ich, gut in der Kurve liegt er jedenfalls.

    Thermostat zickt etwas, wird nicht wärmer als 75-80°C,
    Kupplung hält noch ist aber dem Ende schon spurbar nahe, wen wunderts wenn man aufs Baujahr der ersten beiden Besitzer schaut...

    Bremse werd ich noch mal rangehen und etwas durchpumpen, ist gefühlt noch irgendwo ein Luftbläschen drin...
    Spur/Sturz muss ich auch noch machen, Lenkrad steht auf halb drei bei geradeausfahrt,
    Und nen Steinschlag hatter so wie ich heute früh gesehen hab - dafür hab ich ja aber nun Zeit

    Klangmäßig hatter uns ja schon letztens bei der Durchsicht verwundert, ein schones dezentes "rohren" von unten raus - aber AGA offensichtlich original. Mitteltopf ggfls leer? keine Ahnung und auch egal er fährt - und hat direkt vor der Haustür auch wieder ne runde Zahl gemacht
    IMG_20170421_224008.jpgIMG_20170421_224228.jpg
    bald wieder: '96er TDI Variant - syncro - Status ca. 50%, pausiert wegen Hausumbau...
    Der Umbau - Kommentare
    Der Mustang - Totredeversuch
    ... auf Basis Golf 2 - Rätselrunde



Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •