Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Türschloss Ausbau wer kann weiterhelfen?

  1. #1
    Fahrradfahrer
    Name
    Thomas
    Ort
    Kraichtal
    Beiträge
    11

    Typ
    B3 Variant
    GKB
    n.b.
    EZ
    21.08.1996

    Registriert seit
    06.02.2008

    Türschloss Ausbau wer kann weiterhelfen?

    der Passat 35i meiner Freundin hat genau das typische Problem, d.h. die Hakenmechanik, die sich um den Türbolzen legt ist defekt und das gibt immer schmutzige Frauenhände. Also die Schlossmechanik (nicht der Schließzylinder) soll gewechselt werden. Da ich leider kein Reparaturhandbuch habe würde es mir schon weiter helfen, wenn mir jemand einen Link auf ne entsprechende Downloadseite oder auf ein Video zu dem Thema posten würde.

    Was habe ich bisher machen können?

    Plastikverkleidung ist ab
    2 Inbusschrauben sind raus

    danach hängt der ganze Krempel aber an einem Metallstift und an einer Zugfeder oder so fest. Ergo, ich bekomme das Schloss nicht wirklich ab. Wer verrät mir den Trick???

    Gruß

    Thomas

  2. #2
    Routinier Avatar von Metalhead
    Ort
    Südbayern
    Beiträge
    270

    MKB
    AAA
    GKB
    CCM
    EZ
    1995

    Registriert seit
    29.03.2009
    Auf der Unterseite siehst du ein kleines Loch, nur wenige Millimeter groß.
    Wenn du dort nen Bohrer oder nen passenden Imbusschlüssel reinsteckst, während du am Schloß vorsichtig ziehst, kannst die Stange aushängen.

  3. #3
    35i Liebhaber Avatar von coke_fridger
    Name
    Maximilian K.
    Ort
    Wendelstein (Nähe Nürnberg)
    Beiträge
    525

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    2E
    GKB
    CES
    EZ
    02/1992

    Registriert seit
    21.09.2010
    Mit Zentralverriegelung: kleines Loch für Dorn 3mm
    Ohne Zentralverriegelung: breiter Schlitz für Schlitzschraubendreher.

    Von innen sind 2 Dinge am Schloss. Der Draht vom inneren Türöffner. Der ist in U-Form gebogen und eingehakt. Als zweites gibt es noch die Türpins und evtl. die ZV Aktoren. Beide sind in einem kleinen Plastiknippel eingehakt, die auf einen Hebel aufgesteckt sind.

    Du ziehst das Türschloss etwas von der Tür weg und blockierst diese dann von unten mit Dorn/Schraubendreher. Jetzt hast du etwas Platz um den Plastiknippel abzuziehen. Dann kannst du das Schloss notfalls etwas drehen um den Draht vom Türöffner auszuhaken. Aufpassen, dass beides nicht in der Tür verschwindet.

    Beim Einbau blockieren, einhaken, aufstecken, randrücken, entspannen, festschrauben
    Gruß coke

    Gesendet von meinem stinknormalen PC ohne irgendeine Werbung für irgendwelche mobilen Endgeräte und/oder Apps.

    >>> Interesse an "So wird's gemacht" von Rüdiger Etzold?? --> PN an mich <<<

    Der Mensch hat durch das Internet den Zugang zum gesamten Wissen der Menschheit. - Und was macht er? Er lädt sich illegal Spiele herunter und schaut Katzen-Videos auf Youtube.

  4. #4
    Fahrradfahrer
    Themenstarter

    Name
    Thomas
    Ort
    Kraichtal
    Beiträge
    11

    Typ
    B3 Variant
    GKB
    n.b.
    EZ
    21.08.1996

    Registriert seit
    06.02.2008
    danke, das muss ich mir mal ansehen. aber die Info klingt plausibel.

  5. #5
    Fahrradfahrer
    Themenstarter

    Name
    Thomas
    Ort
    Kraichtal
    Beiträge
    11

    Typ
    B3 Variant
    GKB
    n.b.
    EZ
    21.08.1996

    Registriert seit
    06.02.2008
    du hast ne PN bekommen

    LG

    Thomas

  6. #6
    Headbanger Avatar von der_Bayer
    Name
    Christian
    Ort
    München
    Beiträge
    976

    Typ
    Passat 3BG
    MKB
    sonstiges
    EZ
    14.06.2002

    Registriert seit
    23.10.2005

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Xien16
    Beiträge
    105

    Typ
    B3 Limo
    MKB
    AAA
    GKB
    AGK
    EZ
    1993

    Registriert seit
    21.12.2015
    Mein Problem passt glaub ziemlich gut hier rein

    Seit etwa einem Jahr muss ich bei meinem Passat den äußeren Türöffner sehr weit raus ziehen, bis die Tür endlich mal entriegelt.
    Ich habe die Vermutung, dass sich irgendein Teil der Mechanik mit der Zeit verbogen hat.

    Könnt ihr mir weiterhelfen, wo genau ich den Fehler suchen muss?
    Ich will ungern auf gut Glück Teile tauschen, die dann gar nicht für den Defekt verantwortlich sind...

    Und schon mal vielen Dank für die Anleitung zum Ausbau der Schlösser - eingefrorene Türen hatte ich bisher jedes Jahr mindestens ein mal.
    So eine Tür während der Fahrt festzuhalten ist gar nicht so einfach

  8. #8
    Routinier Avatar von Metalhead
    Ort
    Südbayern
    Beiträge
    270

    MKB
    AAA
    GKB
    CCM
    EZ
    1995

    Registriert seit
    29.03.2009
    In der Tür drückt ein Hebel/Hacken vom Türgriff auf ein Plättchen am Türschloß.
    Wenn du die Türverkleidung abmachst, müsste mann es schön sehen können.
    An diesem Plättchen vom Schloß selbst bischen nachbiegen, dann gehts wieder.

  9. #9
    35i Liebhaber Avatar von coke_fridger
    Name
    Maximilian K.
    Ort
    Wendelstein (Nähe Nürnberg)
    Beiträge
    525

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    2E
    GKB
    CES
    EZ
    02/1992

    Registriert seit
    21.09.2010
    Die Türgriffe selbst haben an der 'Betätigungsnase' ein Plastikteil mit dem sich der Hubweg des Griffes einstellen lässt. Dazu einfach den Griff ausbauen (1 Schraube), nachstellen und Ausprobieren bis es passt.
    Gruß coke

    Gesendet von meinem stinknormalen PC ohne irgendeine Werbung für irgendwelche mobilen Endgeräte und/oder Apps.

    >>> Interesse an "So wird's gemacht" von Rüdiger Etzold?? --> PN an mich <<<

    Der Mensch hat durch das Internet den Zugang zum gesamten Wissen der Menschheit. - Und was macht er? Er lädt sich illegal Spiele herunter und schaut Katzen-Videos auf Youtube.

  10. #10
    Routinier Avatar von 35i 1f
    Beiträge
    291

    Typ
    B3 Limo
    MKB
    1F
    GKB
    ATX
    EZ
    1990

    Registriert seit
    15.04.2013
    Hallo

    Im Anhang ist ein Bild von der weißen Stellschraube die Du etwas rausdrehen mußt .Dadurch wird der Weg beim Ziehen am Türgriff verringert.
    Angehängte Grafiken

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •