Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 65 von 65

Thema: Klimakondensator beim Service geplatzt - zum x-ten mal

  1. #61
    Master Of Postings
    Name
    Alexander
    Ort
    BC
    Beiträge
    14.293

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABV
    GKB
    CSR
    EZ
    10.96

    Registriert seit
    24.10.2003
    Zitat Zitat von Pana Beitrag anzeigen
    Mahlzeit, bei meinem Nissan ist der Kondensator scheinbar auch kaputt, der ist vor allem feucht und die Klima kühlt nicht und bei der Inspektion wurde er als defekt deklariert. Und, wie ein Azubi von Nissan meinte, kein Einzelfall. Immerhin hat der jetzt lange genug gehalten, dass er aus der Garantie raus ist

    Gibts neuere Erkenntnisse, was die Qualität der Hersteller angeht?
    Ich bekomme bei den diversen Anbietern angeboten (in dieser preislichen Reihenfolge):

    Nissens, ca 80 Euro
    Dasis,
    NRF,
    Dietrichs
    Denso
    Prasco
    van Wezel
    und von Hella ca 210 Euro

    Trockner ist direkt am Kondensator verbaut. Aber ich lese teilweise auch, dass zum Spülen das Expansionsventil mit getauscht werden soll, da es nicht spülbar wäre?
    Zu guter letzt: ich hab das neue Kältemittel R1234yf drin, was ja "leicht" umstritten ist. Könnte man theoretisch auch R134a einfüllen, wenns der Klimatyp machen würde?
    R1234yf ist quasi ein Drop In für R134a, die Drücke sind ähnlich, hat halt ein geringeres GWP. Die Öle sind laut Hella "abwärtskompatibel": https://www.hella.com/hella-at/asset...3%B6l_2016.pdf

    Umrüstung: Überleg mal, was da zusammenkommen muss, damit überhaupt Flusssäure entsteht. Es wird damit argumentiert, dass sich das im Brandfall entwickelt -> wann kommt so etwas in der Form vor?

    Frage bezüglich Expansionsventil: Gespült wird die Klima lediglich, wenn die Anlage mit Öl massiv überfüllt war oder aber der Kompressor gefressen hat. Beim Austausch vom Kondensator wird der Kondensator getauscht, danach abgedrückt, evakuiert und befüllt.

    Welcher Hersteller war denn original verbaut?
    Grüße vom WarLord

  2. #62
    wire and fire
    Avatar von Pana
    Name
    Norbert
    Beiträge
    18.953

    Typ
    B4 Limo
    EZ
    35i-B4 2E Vari: 12/1993, gekauft: 4/1995, RIP: 3/2009

    Registriert seit
    07.06.2007
    Danke erstmal für die Infos.

    Was da original verbaut wurde, haben wir auf der Bühne nicht feststellen können, obwohl da durchaus auch Valeoteile verbaut sind. Das Ding ist noch eingebaut und man sieht nicht allzuviel, jedenfalls keine Plaketten oder dergleichen. Selbst die Werkstatt geht zu lokalen Teilehändler laut dem Bekannten. Aber was die nehmen, wusste er auch nicht, wie gesagt, Azubi. Aber wenn die OEM auch nicht so sonderlich lange halten, ist das ja auch nicht unbedingt eine Empfehlung.
    Im Valeo Katalog jedenfalls für mein Fahrzeug kein Kondensator im Angebot.
    Und Hella scheint nix mehr liefern zu wollen, überall der gleiche Text. Bei Hella selbst steht "8FC 351 011-614 Auslaufmodell", geil für ein aktuelles Fahrzeug Auslaufmodell hab ich selbst, ich brauche etwas dichtes

    Zum Gas hab ich nochmal bissl gelesen. Ja stimmt, es geht hier um weniger als 500g, ich hatte irgendwie fälschlich in Erinnerung, dass schon das Ausgasen für Personen sehr gefährlich sein könne. Aber die Gefahr ist ja hauptsächlich bei Feuer gegeben im Unterschied zum alten Gedöns.
    Gruß Pana
    6er PLZ Serverbremser
    ---------------
    Irren ist menschlich, daher keine Verantwortung für irgendwas. Dies gilt ganz besonders auch für Links

  3. #63
    Lebende Foren Legende Avatar von Kovu_Lion
    Name
    Kovu_Lion
    Beiträge
    1.589

    Typ
    B3 Limo
    MKB
    AAA
    GKB
    CCM
    EZ
    1991

    Registriert seit
    30.11.2002
    Ich müsste meine Klima absaugen lassen, weil ich damals bei der Nachrüstung im Braunen eine Leitung falsch verlegt hatte. Bislang egal, aber ich würde gern wieder den Luftfilterkasten einbauen, dafür ist die falschelegte Leitung im weg.... ich trau mich aber gar nicht mehr das Kältemittel absaugen und neu füllen zu lassen. Die Dinger sind das letzte mal wirklich jedes mal hoch gegangen.

  4. #64
    Master Of Postings
    Name
    Alexander
    Ort
    BC
    Beiträge
    14.293

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABV
    GKB
    CSR
    EZ
    10.96

    Registriert seit
    24.10.2003
    Zitat Zitat von Pana Beitrag anzeigen
    Danke erstmal für die Infos.

    Was da original verbaut wurde, haben wir auf der Bühne nicht feststellen können, obwohl da durchaus auch Valeoteile verbaut sind. Das Ding ist noch eingebaut und man sieht nicht allzuviel, jedenfalls keine Plaketten oder dergleichen. Selbst die Werkstatt geht zu lokalen Teilehändler laut dem Bekannten. Aber was die nehmen, wusste er auch nicht, wie gesagt, Azubi. Aber wenn die OEM auch nicht so sonderlich lange halten, ist das ja auch nicht unbedingt eine Empfehlung.
    Im Valeo Katalog jedenfalls für mein Fahrzeug kein Kondensator im Angebot.
    Und Hella scheint nix mehr liefern zu wollen, überall der gleiche Text. Bei Hella selbst steht "8FC 351 011-614 Auslaufmodell", geil für ein aktuelles Fahrzeug Auslaufmodell hab ich selbst, ich brauche etwas dichtes

    Zum Gas hab ich nochmal bissl gelesen. Ja stimmt, es geht hier um weniger als 500g, ich hatte irgendwie fälschlich in Erinnerung, dass schon das Ausgasen für Personen sehr gefährlich sein könne. Aber die Gefahr ist ja hauptsächlich bei Feuer gegeben im Unterschied zum alten Gedöns.
    Mit etwas anderen Voraussetzungen ist ein Brand auch bei R134a nicht ohne und lässt Flusssäure entstehen. Zwar nicht so "einfach" wie bei R1234yf, aber dennoch...

    Nach meinen letzten Erfahrungen mit Kühlern am Passat (und anderen Passats und Fahrzeugen) schreib ich: Nimm den billigsten oder den, der original verbaut war. Hella ist zwar ganz nett, was den Einbau angeht und macht auch einen wertigen Eindruck, aber auch nicht der Weisheit letzter Schluss (im Sinne von Haltbarkeit in Verbindung mit Preis). International Radiators (ich meine, dass die von Van Wezel auch von denen kommen) waren bei mir, was die Passgenauigkeit angeht, bislang als gut einzustufen. Da fehlt halt gegenüber Hella noch ein schöner Alurahmen drumrum, aber beim Fünftel vom Preis verzichte ich da gern drauf.

    Beim Austausch des Kondensators werden in der Regel noch ca. 20% der Gesamtfüllmenge an Öl in den Kreislauf gegeben.
    Grüße vom WarLord

  5. #65
    Routinier Avatar von Loeffelbaer
    Name
    Bernd
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    480

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    AFT
    GKB
    CJA
    EZ
    06/1996

    Registriert seit
    22.03.2009
    .. es gibt auch noch Firmen, die die Dinger auf Kundenwunsch selbst anfertigen. Damit habe ich mich aber noch befasst.
    Hier mal ein Link falls das mal in Zukunft jemand braucht: https://kuehler-rath.de/anfertigung/

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •