Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Passat 35i, der vierte - jetzt mit Sondersignal

  1. #1
    35i König Avatar von christkind@work
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    803

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    ABS
    GKB
    AYH
    EZ
    29.10.1992

    Registriert seit
    06.04.2008

    Passat 35i, der vierte - jetzt mit Sondersignal

    Wie der ein oder andere schon mitbekommen hat, habe ich mir vergangene Woche meinen vierten 35i gegönnt

    Zusammen mit meinem Kumpel Marco (den der ein oder andere schon kennt) haben wir vom THW ein So.-Kfz. Notarzteinsatzfahrzeug gekauft. Warum ausgerechnet dieses Fahrzeug?
    Von 1992 bis 2002 lief das Fahrzeug in unserer Heimatstadt als Fahrzeug für den Notarzt im Rettungsdienst, davon einige Jahre als erstes Fahrzeug für den Notarzt vom Innenstadtkrankenhaus, die letzten Jahre dann als Reservefahrzeug bzw. Fahrzeug für den leitenden Notarzt bei größeren Einsatzlagen. 2002 ging das Fahrzeug dann ans THW über und wurde als PKW genutzt. Leider wurden dabei die leuchtroten Flächen blau lackiert.

    Für ein paar Euros gab's dann einen 35i Variant mit
    - 75 PS Turbodiesel, Schaltwagen
    - Webasto Standheizung
    - Funktionierendem ABS
    - Winterreifen mit echten Spikes
    - Voll-Kunstleder im Innenraum
    - Originalem Notarzt-Ausbau nach Kundenwunsch vom VW-Werk Emden
    - BOS-Sonderausstattung
    - Nachvollziehbarer Historie und einigen Dokumenten

    Mängel gibt‘s natürlich auch:
    - Schwarzer Kühlwasserdeckel klemmte (bereits getauscht)
    - Radbremszylinder hinten undicht
    - Thermostat defekt
    - Kupplung Ausrücklager möglicherweise defekt
    - Diverse Innenraumteile und Kabel unsauber montiert
    - Brösel in der Lüftung (das übliche)
    - Blauer Lack teilw. unschön
    - Dichtung der Sondersignalanlage spröde
    - Stoßdämpfer müde

    Die Überführung haben wir dennoch auf eigener Achse hinbekommen.

    Auf der Positiv-Seite lässt sich noch der Kilometerstand von knapp 145.000 km vermerken, die zwischenzeitlich neu gepolsterten Sitze und einige Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten in der Vergangenheit.

    Neben den dringend notwendigen Reparaturen sollen vor allem die blauen Flächen wieder leuchtrot werden. Im Sommer sollte das Fahrzeug dann einigermaßen vorzeigetauglich sein, an eine eigene Anmeldung ist hier im Ruhrgebiet (grüne Umweltplakette) frühestens 2022 mit H zu denken.

    Handyfotos vorab:
    1.jpg 2.jpg 3.jpg
    Geändert von christkind@work (26.03.2018 um 10:20 Uhr)
    1992 1,8er Passat 35i Variant - Alltagsauto seit 2005
    1992 1,8er Passat 35i Limo - Rentnerlimo weggestellt für schlechte Zeiten
    1993 2,0er Passat 35i Limo - Demnächst wieder auf der Straße
    1992 1,9er Passat 35i Variant - Notarzt im Aufbau - Klick
    QEK - Klick
    Klaufix - Klick
    Dauerbaustellen mit roter Farbe - Klick

  2. #2
    35i König
    Themenstarter
    Avatar von christkind@work
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    803

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    ABS
    GKB
    AYH
    EZ
    29.10.1992

    Registriert seit
    06.04.2008
    Ein paar Bilder, bevor sich Veränderungen ergeben:
    _MG_4256.JPG IMG_4275.jpg IMG_4271.jpg IMG_4403.JPG
    1992 1,8er Passat 35i Variant - Alltagsauto seit 2005
    1992 1,8er Passat 35i Limo - Rentnerlimo weggestellt für schlechte Zeiten
    1993 2,0er Passat 35i Limo - Demnächst wieder auf der Straße
    1992 1,9er Passat 35i Variant - Notarzt im Aufbau - Klick
    QEK - Klick
    Klaufix - Klick
    Dauerbaustellen mit roter Farbe - Klick

  3. #3
    35i König
    Themenstarter
    Avatar von christkind@work
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    803

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    ABS
    GKB
    AYH
    EZ
    29.10.1992

    Registriert seit
    06.04.2008
    Es geht los

    In zwei Wochen geht der Wagen zum Lackierer, damit die blauen Flächen wieder leuchtrot werden. Bis dahin muss ich mit den Karosseriearbeiten fertig sein. Zunächst haben wir die aufgeklebten Beschriftungen entfernt. Dann erstmal die einfachen Sachen, nicht chronologisch aufgeführt:

    Beifahrerseite Schweller und Radlauf hinten:
    - Flufrost entfernt, 3 Lagen Brantho korrux nitrofest gestrichen
    - Radlauf weiß, Schweller schwarz gestrichen
    - Fluid Film innen, Unterboden-Wachs auf die Kanten außen
    IMG_5426.jpg

    Beifahrertür:
    - Zierleiste und Seitenaufprallschutz demontiert
    - mehrere Lagen Grundierung aufgetragen (Schleifen und Lack folgt)
    IMG_5590.jpg

    Hecklappe:
    - Rost an den üblichen Punkten abgeschliffen, keine Durchrostung
    - Grundierung zwei Lagen
    - Lackierung erfolgt beim Lackierer in leuchtrot
    IMG_5424.jpg

    Fortsetzung folgt
    1992 1,8er Passat 35i Variant - Alltagsauto seit 2005
    1992 1,8er Passat 35i Limo - Rentnerlimo weggestellt für schlechte Zeiten
    1993 2,0er Passat 35i Limo - Demnächst wieder auf der Straße
    1992 1,9er Passat 35i Variant - Notarzt im Aufbau - Klick
    QEK - Klick
    Klaufix - Klick
    Dauerbaustellen mit roter Farbe - Klick

  4. #4
    35i König
    Themenstarter
    Avatar von christkind@work
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    803

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    ABS
    GKB
    AYH
    EZ
    29.10.1992

    Registriert seit
    06.04.2008
    Die Fahrertür...

    ...erwies sich als deutlich knuspriger, als ihr Gegenüber:
    IMG_5195.jpg

    Auch von innen nicht sehr schön, mit lieblos hingerotzter undichter Türfolie:
    IMG_20180702_200817.jpg

    Erstmal den Rost entfernen:
    IMG_5283.jpg

    Neues Blech zurecht schneiden - und rein - auf Stoß mit Pilgerschritten:
    _MG_5400.jpg

    Verschleifen:
    IMG_5406.jpg

    Grundierung drauf - die Kontur passt so grob:
    IMG_5423.jpg

    Die Tür wurde wohl mal nachlackiert, dort hat sich der Lack teilweise gehoben; dazu hat die Tür zahlreiche Pickel, daher mache ich lieber den ganzen unteren Bereich neu:
    - Grundierung
    - Filler
    - Schleifen
    ...
    IMG_5583.jpg
    Feinschliff und Lack erfolgt die Tage durch mich

    Türputz innen (insbesondere die Reste der Türfolie mussten weg), Schweißstelle grundiert, mit Dichtmasse versiegelt, etwas weiße Farbe, Wachs folgt nach dem Lackieren außen:
    IMG_5461.jpg

    Der Seitenaufprallschutz der Tür bekam auch etwas frischen Grund und Farbe:
    IMG_5588.jpg
    Geändert von christkind@work (07.07.2018 um 00:26 Uhr)
    1992 1,8er Passat 35i Variant - Alltagsauto seit 2005
    1992 1,8er Passat 35i Limo - Rentnerlimo weggestellt für schlechte Zeiten
    1993 2,0er Passat 35i Limo - Demnächst wieder auf der Straße
    1992 1,9er Passat 35i Variant - Notarzt im Aufbau - Klick
    QEK - Klick
    Klaufix - Klick
    Dauerbaustellen mit roter Farbe - Klick

  5. #5
    35i König
    Themenstarter
    Avatar von christkind@work
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    803

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    ABS
    GKB
    AYH
    EZ
    29.10.1992

    Registriert seit
    06.04.2008
    Der Schweller Fahrerseite

    Auch hier wollte ich wie beim Gegenüber vorgehen, bis ich am hinteren Ende eine weiche Stelle fand - der Rost musste natürlich raus:
    IMG_5198.jpg

    Ein neues Blech muss her:
    IMG_5455.jpg

    Eben Einschweißen war nicht angesagt, der Schweller war voller Wachs. Kumpel Marco beim Fönen:
    IMG_5314.jpg

    Dann noch den Arbeitsbereich säubern, das Blech von hinten mit Schweißprimer einsprühen - und rein:
    _MG_5506.jpg

    Auch hier wieder auf Stoß geschweißt, auch wenn andere das überlappend machen, da vermeide ich lieber neue Rostnester. Dann noch der Grund für meine Frisur:
    _MG_5560.jpg

    War was?
    IMG_5586.jpg
    Geändert von christkind@work (07.07.2018 um 00:53 Uhr)
    1992 1,8er Passat 35i Variant - Alltagsauto seit 2005
    1992 1,8er Passat 35i Limo - Rentnerlimo weggestellt für schlechte Zeiten
    1993 2,0er Passat 35i Limo - Demnächst wieder auf der Straße
    1992 1,9er Passat 35i Variant - Notarzt im Aufbau - Klick
    QEK - Klick
    Klaufix - Klick
    Dauerbaustellen mit roter Farbe - Klick

  6. #6
    35i König
    Themenstarter
    Avatar von christkind@work
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    803

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    ABS
    GKB
    AYH
    EZ
    29.10.1992

    Registriert seit
    06.04.2008
    Und sonst so?

    Mal ausgesaugt haben wir den Wagen auch, es fanden sich zwei Winterlager für Nagetiere. Zum Glück ist uns am Wagen bisher nichts angenagtes aufgefallen. Im Innenraum wurde das ein oder andere defekte Kunststoffteil ersetzt, hier auch nochmal Danke an @onkelchen, dass ich in seiner Halle "Wildern" durfte.

    Der alte Statusgeber für den Funk fand probehalber seinen Platz wieder:
    IMG_5218.jpg

    Ans Armaturenbrett und die Elektrik müssen wir aber nochmal, die Elektrik ist noch ein wenig undurchsichtig.
    Geändert von christkind@work (07.07.2018 um 00:51 Uhr)
    1992 1,8er Passat 35i Variant - Alltagsauto seit 2005
    1992 1,8er Passat 35i Limo - Rentnerlimo weggestellt für schlechte Zeiten
    1993 2,0er Passat 35i Limo - Demnächst wieder auf der Straße
    1992 1,9er Passat 35i Variant - Notarzt im Aufbau - Klick
    QEK - Klick
    Klaufix - Klick
    Dauerbaustellen mit roter Farbe - Klick

  7. #7
    35i König
    Themenstarter
    Avatar von christkind@work
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    803

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    ABS
    GKB
    AYH
    EZ
    29.10.1992

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beifahrertür - Teil 2

    Weißer Lack ist auf den ausgebesserten Stellen:
    IMG-20180711-WA0012.jpeg

    Kleine Lackierkanten sind natürlich zu sehen, aber das meiste wird hinterher verdeckt...

    Bereich von Hand poliert - Seitenaufprallschutz wieder drauf:
    IMG_20180711_214418.jpg

    Gereinigte Kunststoffleiste montiert:
    IMG-20180711-WA0014.jpeg

    Damit ist die Beifahrertür erstmal wieder tauglich.

    Die Türfolie der Tür ist im Gegensatz zur anderen Tür noch in Ordnung gewesen.

    Am Ende soll das ganze Fahrzeug noch einmal poliert werden, da dürften sich Farbunterschiede auch nochmal geben, da der bisherige Lack doch recht vergilbt und stumpf ist.
    Geändert von christkind@work (11.07.2018 um 23:56 Uhr)
    1992 1,8er Passat 35i Variant - Alltagsauto seit 2005
    1992 1,8er Passat 35i Limo - Rentnerlimo weggestellt für schlechte Zeiten
    1993 2,0er Passat 35i Limo - Demnächst wieder auf der Straße
    1992 1,9er Passat 35i Variant - Notarzt im Aufbau - Klick
    QEK - Klick
    Klaufix - Klick
    Dauerbaustellen mit roter Farbe - Klick

  8. #8
    35i König
    Themenstarter
    Avatar von christkind@work
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    803

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    ABS
    GKB
    AYH
    EZ
    29.10.1992

    Registriert seit
    06.04.2008
    Lob und Kritik darf übrigens hier rein:

    https://www.passat35i.de/threads/995...t-Sondersignal

    1992 1,8er Passat 35i Variant - Alltagsauto seit 2005
    1992 1,8er Passat 35i Limo - Rentnerlimo weggestellt für schlechte Zeiten
    1993 2,0er Passat 35i Limo - Demnächst wieder auf der Straße
    1992 1,9er Passat 35i Variant - Notarzt im Aufbau - Klick
    QEK - Klick
    Klaufix - Klick
    Dauerbaustellen mit roter Farbe - Klick

  9. #9
    35i König
    Themenstarter
    Avatar von christkind@work
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    803

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    ABS
    GKB
    AYH
    EZ
    29.10.1992

    Registriert seit
    06.04.2008
    Die Fahrertür - Fortsetzung

    [...] füllern, schleifen, Kontrollack, schleifen ...
    IMG_20180711_220855_resized_20180716_083313444.jpg

    Irgendwann war ich dann soweit - Farbe drauf:
    IMG_20180713_222852_resized_20180716_083309793.jpg

    Ist für selbst gemacht in Ordnung geworden, keine Läufer, ungefähr gleicher Glanz und Ton wie an der restlichen Tür
    1992 1,8er Passat 35i Variant - Alltagsauto seit 2005
    1992 1,8er Passat 35i Limo - Rentnerlimo weggestellt für schlechte Zeiten
    1993 2,0er Passat 35i Limo - Demnächst wieder auf der Straße
    1992 1,9er Passat 35i Variant - Notarzt im Aufbau - Klick
    QEK - Klick
    Klaufix - Klick
    Dauerbaustellen mit roter Farbe - Klick

  10. #10
    35i König
    Themenstarter
    Avatar von christkind@work
    Ort
    Gelsenkirchen
    Beiträge
    803

    Typ
    B3 Variant
    MKB
    ABS
    GKB
    AYH
    EZ
    29.10.1992

    Registriert seit
    06.04.2008
    Innenraum/Ausbau

    Und weil die Frage aufkam, hier schonmal vorab ein Paar Handyfotos vom Innenraum.

    Armaturenbrett
    - in die Mittelkonsole kommt wieder der Fahrtenschreiber
    - Bedieneinheit vom Funkgerät kommt ins Handschuhfach (war ursprünglich auch so)
    - Statusgeber ist ja bereits an Ort und Stelle
    IMG_20180713_220908_resized_20180716_083341986.jpg

    - Leseleuchte an der A-Säule
    - Funkhörer auf dem Armaturenbrett
    IMG_20180713_220944_resized_20180716_083343917.jpg

    Außerdem muss die Lüftung vom Schaumstoffgebrösel befreit werden.

    Heckauszug
    - Geräte sind nahezu vollständig vorhanden
    - Halterungen fehlen zum Teil, lassen sich aber anhand von Abdrücken und Bohrlöchern rekonstruieren
    IMG_20180713_221156_resized_20180716_083345724.jpg

    Aktuell Werkzeuglager, damit das Rettungsdienst-Zeug nicht einstaubt.

    Links befinden sich Steckdosen zur Ladeerhaltung von Geräten sowie nach Außen eine CEE-Steckdose, in der Reserveradmulde ist eine Zusatzbatterie verbaut.
    Geändert von christkind@work (16.07.2018 um 09:38 Uhr)
    1992 1,8er Passat 35i Variant - Alltagsauto seit 2005
    1992 1,8er Passat 35i Limo - Rentnerlimo weggestellt für schlechte Zeiten
    1993 2,0er Passat 35i Limo - Demnächst wieder auf der Straße
    1992 1,9er Passat 35i Variant - Notarzt im Aufbau - Klick
    QEK - Klick
    Klaufix - Klick
    Dauerbaustellen mit roter Farbe - Klick

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •