Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: Golf2/Jetta2

  1. #21
    35i Kaiser
    Ort
    Pirna
    Beiträge
    1.031

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABF
    GKB
    AFF
    EZ
    06/95

    Registriert seit
    03.10.2009
    so hab das heute mal auf Arbeit über Diagnose getestet und bin null komma nichts weiter gekommen, egal wie ich die Stecker gesteckt habe, der Fehler ließ sich nicht löschen, hab auch schon einen neuen Geber verbaut

    könnte mir eventuell noch jemand sagen ob und was für Spannungswerte an den Steckern anliegen müssen, falls bekannt

    hab mal im meinem Passat das durchgemessen, am Stecker Aktivkohlefilter hab ich 0,0V gehabt, hab aber gerade herausgefunden das der Motor betriebswarm sein muss und dann da 11-14V anliegen sollen, teste ich die Tage mal wenn wieder mal warm gefahren ist
    am Stecker zum Ansauglufttemperaturgeber hab ich ca. 5V gemessen
    also das eben alles am Passat gemessen


    am Jetta hab ich den einen Stecker mit 0,0V gemessen und der andere hatte eine aufsteigende Voltzahl, bei über 6,0V musste ich leider abbrechen, da ich Kundschaft bekam,
    aber auch kalter Motor


    MFG Schatti

  2. #22
    wire and fire
    Avatar von Pana
    Name
    Norbert
    Beiträge
    19.277

    Typ
    B4 Limo
    EZ
    35i-B4 2E Vari: 12/1993, gekauft: 4/1995, RIP: 3/2009

    Registriert seit
    07.06.2007
    Auf die Schnelle:

    Geber mit 5V passt, dürfte also hier auch OK sein.
    Das Ventil ist ein Taktventil bzw wird derart angesteuert, da dürfte Batteriespannung korrekt sein.
    Gruß Pana
    ---------------
    Irren ist menschlich, daher keine Verantwortung für irgendwas. Dies gilt ganz besonders auch für Links

  3. #23
    35i Kaiser
    Ort
    Pirna
    Beiträge
    1.031

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABF
    GKB
    AFF
    EZ
    06/95

    Registriert seit
    03.10.2009
    So Auflösung

    hatte heute etwas Zeit

    hab die Kabel von den Steckern zum Steuergerät durchgeklingelt und hab den Fehler gefunden

    also erstmal hab ich die Markierung Stecker/Geber schonmal richtig angebracht gehabt,
    leider muss mir aber wohl doch beim Kabel erneuern etwas durcheinander gekommen sein

    Pin2 an beiden Steckern war korrekt, nur Pin1 von den Steckern war vertauscht, hab jetzt alles wieder richtig verkabelt und Fehler ist weg


    Danke für die Denkanstöße


    hab aber noch einen Fehler drinstehen

    02E4 Geber Zylinder 1 Erkennung
    Kein Signal

    wo müsste ich da suchen



    MFG Schatti

  4. #24
    35i Kaiser
    Ort
    Pirna
    Beiträge
    1.031

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABF
    GKB
    AFF
    EZ
    06/95

    Registriert seit
    03.10.2009
    So der Fehler

    02E4 Geber Zylinder 1 Erkennung
    Kein Signal

    ist geklärt

    laut I-Net ist das ein Problem mit Geber G145, den der ABF ja aber nicht hat, allerdings gab es einen Verweis zum T4 wo das Probleme mit dem Hallgeber sein sollen

    Hab das dann am ABF auch auf den Hallgeber, hier der G40, angewendet und diesen getauscht und damit war der Fehler auch weg



    Vielen lieben Dank

    MFG Schatti

  5. #25
    35i Kaiser
    Ort
    Pirna
    Beiträge
    1.031

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABF
    GKB
    AFF
    EZ
    06/95

    Registriert seit
    03.10.2009
    so jetzt erstmal was theoretisches bzw. ob ich mir das dann zu traue bzw. machbar ist



    ich hab ja meinen Jetta auf 16V ABF umgebaut, mit leichterer Schwungscheibe und original Getriebe vom 16V (CTM)

    im Passat fahre ja auch den ABF, in Kombination mit einem AFF-Getriebe, was sich richtig gut fährt, allerdings gefällt mir da die Befestigung zwischen Motor und Getriebe nicht so richtig

    beim ABF ist ja diese Drehmomentstütze dran wo das original Getriebe mit 4 oder 5 Schrauben festgemacht wird, beim AFF-Getriebe ist das leider nur noch eine Schraube was mir ehrlich gesagt ein bisschen wenig ist aber beim Passat ok

    jetzt möchte ich beim Jetta auch ein Dieselgetriebe (CYP) reinhängen, aber ich hab etwas Bammel das das mit der einen Schraube dann nicht richtig hält und wollte gern die Kupplungsglocke der beiden Getriebe tauschen

    sind ja beides 02A Getriebe

    nun meine Fragen

    - passt das Innenleben des Dieselgetriebes (CYP) in die Kupplungsglocke des CTM (16V) Getriebes
    - was muss ich beachten beim möglichen Umbau
    - was sollte ich mit erneuern wenn schon auseinander ist


    also wie gesagt das ist erstmal ein vorabcheck ob es machbar ist und ob mein Können dazu ausreicht

    CTM-Getriebe ist vorhanden das Dieselgetriebe noch nicht


    Vielen Dank schonmal


    MFG Schatti

  6. #26
    Master Of Postings
    Name
    Alexander
    Ort
    BC
    Beiträge
    14.614

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABV
    GKB
    CSR
    EZ
    10.96

    Registriert seit
    24.10.2003
    Wenn du die Gehäusehälten tauscht, musst du die Lagerspiele neu einmessen. Ansonsten kann es sein, dass du ein Getriebe mit Geräuschen produzierst, welches obendrein eine verringerte Lebensdauer hat.
    Grüße vom WarLord

  7. #27
    35i Kaiser
    Ort
    Pirna
    Beiträge
    1.031

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABF
    GKB
    AFF
    EZ
    06/95

    Registriert seit
    03.10.2009
    OK das hab ich vermutet aber rein vom mechanischem passt das quasi alles ineinander

  8. #28
    Master Of Postings
    Name
    Alexander
    Ort
    BC
    Beiträge
    14.614

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABV
    GKB
    CSR
    EZ
    10.96

    Registriert seit
    24.10.2003
    Wenn ich's richtig in Erinnerung habe, sind die 02A Getriebe untereinander kompatibel. Kannst auch aus einem Vierzylinder Getriebe ein VR6 Getriebe machen, ebenfalls durch Tausch des Gehäuses.

    Hast du mal ein Foto mit dem Unterschied? Würde mich mal interessieren.
    Geändert von WarLord (10.08.2022 um 13:53 Uhr)
    Grüße vom WarLord

  9. #29
    35i Kaiser
    Ort
    Pirna
    Beiträge
    1.031

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABF
    GKB
    AFF
    EZ
    06/95

    Registriert seit
    03.10.2009
    Screenshot_20220810_141828.jpgScreenshot_20220810_141914.jpg

    Das erste ist das CTM Getriebe
    Das zweite ist das CYP Getriebe

    Hab mal angezeichnet um welchen Bereich es mir geht

    Grundlegend könnte ich das CYP Getriebe auch so dran bauen hab ich beim Passat auch so gemacht aber beim Jetta mit ABF da hab ich nicht so das vertrauen dazu das das hält

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •