Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Wolf776 sein B4 16v Variant "Maxwell"

  1. #1
    Glanzfreak Avatar von Wolf776
    Name
    Marius
    Beiträge
    88

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABF
    EZ
    11/1995

    Registriert seit
    22.09.2018

    Wolf776 sein B4 16v Variant "Maxwell"

    Einen schönen Guten Tag.

    Meine Name ist Marius, komme aus dem Saarland, genauer gesagt Kreis Homburg.
    Ich stelle euch mal unseren 1995er B4 Variant mit einem 2 Liter 16v ABF namens "Maxwell" kurz "Max" vor.

    Farbe Dragongreen perleffekt.
    Kilometerstand: 138 tkm
    Ausstattung: MFA, beleuchtete Sonnenblenden

    Im September ging unser 1er Allrad Octavia von meinem Vater in den Autohimmel. Ein Austauschgetriebe war zu teuer, und weiß der Geier was noch in Mitleidenschaft geraten ist.
    Es musste ein adäquater Ersatz her, sodass er was zum fahren hat. Ein neues Fahrzeug kam nicht in Frage. Als ein guter Kollege sagte, dass er noch ein 35i Facelift mit 138 tkm in einer Garage rumstehen hat, war die Sache recht schnell erledigt.

    Anfang Oktober kam er zu mir. Ein paar Macken hatte er trotzdem. Es fehlten ein paar Leuchten, der Zahnriemen musste neu gemacht werden und der Tacho hatte ne Macke.
    Nachdem der Zahnriemen von meiner Werke erledigt wurde, widmete ich mich dem Tacho.
    Der Tacho zeigte wenn er kalt war gar nichts an, bzw erst nach einer gewissen Zeit. Ich kaufte mir via einem Shop der sich auf solche Tachos spezialisierte einen neuen Tacho und baute den ein. Nachlöten half leider nichts mehr. Egal der neue Tacho hat sich gelohnt.

    Tacho drin, aber die Tankanzeige, welche damals schon nicht funktionierte, funktioniert immer noch nicht. Ich vermute dass der Schwimmer an der Spritpumpe entweder abgebrochen ist, oder sonstwas damit ist. Demnächst kriegt er eine neue passende Spritpumpe und dann sehen wir weiter.

    Die fehlenden Leuchten hab ich auch ersetzt, was ja in Zeiten von Facebook und ebay Kleinanzeigen kein Problem mehr ist.
    Den Schaltknauf samt Schaltsack hab ich auch ersetzt. Inzwischen sitzt ein G4 Schaltknauf samt neuem Lederschaltsack drin. Passte plug an play. (Danke ans Forum für die Info diesbezüglich).
    Rot/schwarze Rückleuchten hab ich mir auch noch besorgt, da er die rot/gelben drin hat.
    Nebelscheinwerfer hat mir ein anderer guter Kollege auch vom Schrotti für einen guten Kurs besorgt, die sollen auch noch reinkommen.

    Vom Lackzustand her, ist er sehr gut, obwohl das dragongreen sehr anfällig für Lackschäden ist. Ein paar Kratzer und Dellen hat er, aber das gehört zu einem Fahrzeug von 24 Jahren dazu.
    Beim Kraftfahrzeug Bundesamt hab ich nachgefragt, wieviele der B4 Variant 16v noch angemeldet sind. Ich war doch relativ sprachlos als ich gelesen hab, dass ich einer von 120 mit der Schlüsselnummer habe.

    Das mir selbst der 16v viel Spaß macht, brauche ich nicht wirklich zu sagen, da ab 3.500 bis 4.000 U/Min der Passat einfach nur nach vorne marschiert.

    Ein paar Bilder hab ich auch für euch, da ich unseren Max hin und wieder auf Bildertour mitgenommen hab.
    Angehängte Grafiken
    Geändert von Wolf776 (14.01.2019 um 12:57 Uhr)

  2. #2
    Glanzfreak Avatar von Wolf776
    Name
    Marius
    Beiträge
    88

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABF
    EZ
    11/1995

    Registriert seit
    22.09.2018

  3. #3
    Glanzfreak Avatar von Wolf776
    Name
    Marius
    Beiträge
    88

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABF
    EZ
    11/1995

    Registriert seit
    22.09.2018
    Heute kamen noch die getönten Seitenblinker an.

    Ich hab nämlich orangene drin.

    Mein Kollege von dem ich den Passat hab, hatte kurz vor Weihnachten noch bisschen ausgemistet und mir noch paar Passat-Teile mitgebracht. Darunter ein Kotflügel in meiner Wagenfarbe und eine Frontmaske.
    Das kommt Alles schön auf die Seite. Man weiß nie was passiert.

    Beim Schaltsack hab ich Einen von ebay mit grünen Nähten geholt.

    Ich musste die oberen 2 bis 3 Nähte etwas auftrennen, sodass er beim G4 Knauf draufpasste. Dann den originalen Ring drauf und fertig.
    Angehängte Grafiken
    Geändert von Wolf776 (14.01.2019 um 17:22 Uhr)

  4. #4
    Glanzfreak Avatar von Wolf776
    Name
    Marius
    Beiträge
    88

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABF
    EZ
    11/1995

    Registriert seit
    22.09.2018
    Als Winterreifen bekam unser Maxwell Barum Polaris 5 in 195/55.

    Genau den gleichen fuhr ich in 195/50 schon auf meinem 3er Golf.

    Bisher bei Beiden absolut keine Probleme.

    Schlechte Erfahrungen hab ich mit dem Falken Eurowinter gemacht. Der Grip bei Regen war nicht so der Hit.

  5. #5
    Glanzfreak Avatar von Wolf776
    Name
    Marius
    Beiträge
    88

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABF
    EZ
    11/1995

    Registriert seit
    22.09.2018
    Ich hab die Standlichtbirnen getauscht.

    Eine war eh durch, die andere war noch okay.

    Es kamen Philips White Vision rein, die ich eh noch rumliegen hatte.

  6. #6
    Glanzfreak Avatar von Wolf776
    Name
    Marius
    Beiträge
    88

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABF
    EZ
    11/1995

    Registriert seit
    22.09.2018
    Verbrauchs-Tagebuch: 10,99 Liter auf 100 Kilometer. Dazu sei gesagt, dass mein Maxwell fast nur Kurzstrecke gefahren ist.

  7. #7
    Glanzfreak Avatar von Wolf776
    Name
    Marius
    Beiträge
    88

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABF
    EZ
    11/1995

    Registriert seit
    22.09.2018
    Aktueller Verbrauch:

    10,22 Liter auf 100 km.


    Nach knapp 7 tkm neues Öl bekommen, ebenso neue Verteilerkappe samt Finger.

  8. #8
    Glanzfreak Avatar von Wolf776
    Name
    Marius
    Beiträge
    88

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABF
    EZ
    11/1995

    Registriert seit
    22.09.2018
    Die rot/orangenen Rückleuchten sind ab heute Geschichte.

    Jetzt fahre ich die rot/schwarzen.

    Die Dichtungen der Rückleuchten hatte ich gesäubert und mit PlastStar von KochChemie nochmal fluffig gemacht.
    Die Rückleuchten wurden mit einer Anti-Hologramm Politur von Hand poliert.

  9. #9
    Glanzfreak Avatar von Wolf776
    Name
    Marius
    Beiträge
    88

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABF
    EZ
    11/1995

    Registriert seit
    22.09.2018
    Inzwischen hat mein ABF 144.300 km auf der Uhr.

    Eine neue Frontscheibe hat er auch noch im Frühjahr bekommen.
    Angehängte Grafiken

  10. #10
    Glanzfreak Avatar von Wolf776
    Name
    Marius
    Beiträge
    88

    Typ
    B4 Variant
    MKB
    ABF
    EZ
    11/1995

    Registriert seit
    22.09.2018
    155.000 tkm auf der Uhr und er läuft wie ein Uhrwerk.

    Verbrauchsrekord: 8,893 Liter auf 100 km im August diesen Jahres.

    Ölwechsel auf 10W 60.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •